Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 17 von 22 ErsteErste ... 7131415161718192021 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 255 von 321
  1. #241
    Zitat Zitat von Leo Beitrag anzeigen
    Hab sogar schon mal "Hab eine gute Zeit!" gehört, also als Aufforderung sich zu amüsieren. Das klingt wirklich schrecklich
    So ist das aber doch auch gar nicht gemeint. Man kann eine gute Zeit (für einen zukünftigen Zeitraum) haben, oder eine schlechte. Einfach so, auch in seinem normalen Alltag. Dann wünscht man doch besser eine gute.

    Die Frage "Wie geht es dir?" zielt auf etwas ganz anderes ab. Weiß nicht, warum das hier von einigen gleichgesetzt wird.
    Geändert von Will.Hunting (19-09-2020 um 15:13 Uhr)

  2. #242
    GiGi_Ganter
    unregistriert
    Zitat Zitat von Clairchen Beitrag anzeigen
    wir sind nicht schlimm, nur prägnant
    Darf man fragen,
    in welchem Monat?


  3. #243
    GiGi_Ganter
    unregistriert
    Zitat Zitat von Ivali Beitrag anzeigen
    Ich musste wirklich lange überlegen, was das überhaupt bedeuten soll. Wie kommt man bloß auf sowas?
    Meinereiner verwendet es deswegen:
    Es gibt diese Zwischen-Clips: "Mein R-T-L", wo sich RTL selbstverliebt anpreist; durch verschiedenste Moderatoren inkl. unterschiedlichster Tonlage und Betonung...

    Was sich halt in der Schreibweise wiederspiegeln sollte; bzw. dann aus dem Konsens (meist TrashSendungen) ergibt

    Eine Distanzierung zu diesem/Anderen Sendern ist das -auf mich bezogen- nicht;
    Ich kann dazu stehen, daß ich auch Tutti-Frutti geschaut habe
    Eher vielmehr Ausdruck dafür, daß es mich annervt, wieviel RTL von sich selber hält

  4. #244
    *einfach schwimmen* Avatar von Clairchen I.O.F.F. Team
    Ort: TZF und Cluedo
    Zitat Zitat von GiGi_Ganter Beitrag anzeigen
    Darf man fragen,
    in welchem Monat?

    witzig

  5. #245
    Gnadenloses Suppenhuhn Avatar von suppenstar
    Ort: Österreich
    Lame
    Weird


  6. #246
    Zitat Zitat von Will.Hunting Beitrag anzeigen
    So ist das aber doch auch gar nicht gemeint. Man kann eine gute Zeit (für einen zukünftigen Zeitraum) haben, oder eine schlechte. Einfach so, auch in seinem normalen Alltag. Dann wünscht man doch besser eine gute.
    Also, die Situation ist folgende: Man sieht sich, erzählt, dass man gerade auf dem Weg zu einem Fest/Konzert/ins Kino oder zu sonst einem Event ist und der andere möchte dir viel Spaß wünschen und sagt dann "Hab eine gute Zeit!". Das ist eine 1:1-Übersetzung des englischen "Have a good time!". Im Deutschen ist dieser Ausdruck aber in dieser Form unüblich bzw. war es. Man hat sich klassischerweise viel Spaß gewünscht oder aber 'Amüsier dich gut!' gewünscht. Ich persönlich finde den Imperativ von 'haben' an dieser Stelle bzw. ganz allgemein sehr unästhetisch, zumal es perfekt funktionierende Pendants im Deutschen gibt. Es handelt sich einfach um eine schlechte Übersetzung in Synchronfassungen, die dafür die Grundlage bilden.
    Dass das nichts mit "Wie geht es dir?" zu tun hat, sehe ich allerdings genauso.
    Da könnte ja jeder kommen!

  7. #247
    Gnadenloses Suppenhuhn Avatar von suppenstar
    Ort: Österreich
    Mediathek

  8. #248
    lächeln und winken Avatar von Croco
    Ort: Smaragdstadt
    Zitat Zitat von Leo Beitrag anzeigen
    Also, die Situation ist folgende: Man sieht sich, erzählt, dass man gerade auf dem Weg zu einem Fest/Konzert/ins Kino oder zu sonst einem Event ist und der andere möchte dir viel Spaß wünschen und sagt dann "Hab eine gute Zeit!". Das ist eine 1:1-Übersetzung des englischen "Have a good time!".
    Mir ist es nicht bewusst gewesen, dass es eine übliche englische Floskel ist. Ich sage das schon immer, aber weniger bei Konzerten oder ähnlichem, sondern wenn jemand in den Urlaub fährt. Da wünsche ich eigentlich immer "Gute Erholung und hab eine schöne Zeit."
    Bild:
    ausgeblendet

  9. #249
    Zitat Zitat von Croco Beitrag anzeigen
    Mir ist es nicht bewusst gewesen, dass es eine übliche englische Floskel ist. Ich sage das schon immer, aber weniger bei Konzerten oder ähnlichem, sondern wenn jemand in den Urlaub fährt. Da wünsche ich eigentlich immer "Gute Erholung und hab eine schöne Zeit."
    Also, die klassisch übliche Form wäre "Gute Erholung und eine gute Zeit!". Dieser Imperativ 'hab' hat sich in dieser Floskel durch das Englische ins Deutsche eingeschlichen oder ist zumindest durch das englische 'have a good time' begünstigt worden. Es gibt eigentlich nur sehr wenige Fälle, wo man 'haben' tatsächlich im Imperativ verwendet, das wären höchstens so Ausdrücke wie 'Hab doch Geduld!' oder 'Hab doch Verständnis!'.
    Mir ist das seit den 80ern aufgefallen, als verstärkt amerikanische Serien immer schneller auf den deutschen Fernsehmarkt kamen und die Synchronfassungen immer schludriger wurden. Ein weiterer Ausdruck, den wir diesen schlechten Übersetzungen zu verdanken haben, ist 'nicht wirklich' statt 'eigentlich nicht', weil das englische 'not really' wörtlich übersetzt wurde. Natürlich wird gleich jemand schreiben, dass er/sie diesen Ausdruck schon immer benutzt und das schon seine/ihre Tante aus Ostfriesland oder dem Sauerland das schon immer gesagt hat. Aber das ist dann halt so
    Da könnte ja jeder kommen!

  10. #250
    Zitat Zitat von Leo Beitrag anzeigen
    Mir ist das seit den 80ern aufgefallen, als verstärkt amerikanische Serien immer schneller auf den deutschen Fernsehmarkt kamen und die Synchronfassungen immer schludriger wurden.
    Die ganzen Filme und Serien haben immensen Einfluss auf unsere Sprache und Kultur gehabt.
    Damals sagte noch niemand langsam und laut: "OH MEIN GOTT!" in genau dieser albern dramatischen Betonung.

    Bild:
    ausgeblendet


    Auch dieses betonte "WOW" sagte niemand.

    Bild:
    ausgeblendet


    Jetzt leben wir mit dem ganzen Schmonzes, und ich sage auch manchmal Wow.

  11. #251
    Gnadenloses Suppenhuhn Avatar von suppenstar
    Ort: Österreich
    Ich sag Wau.

  12. #252
    Ich sage "Holla, die Waldfee"

  13. #253
    der Sohn vom lieben Gott Avatar von golfern
    Ort: München
    Zitat Zitat von suppenstar Beitrag anzeigen
    Lame
    Weird

    Nice
    Spooky
    Salty

  14. #254
    Meine Freundin sagt immer "Heidenei". Da könnte ich mich wegschmeißen.

  15. #255
    antiesk Avatar von raf
    Ort: in Gedanken bei P.
    Ich sag Oidaaaa
    Bild:
    ausgeblendet


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •