Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16
  1. #1
    #AfterHours Avatar von Urban_Select
    Ort: in Quarantäne

    2020 MTV Video Music Awards / 30.08.2020

    Hier die Nomis:

    VIDEO OF THE YEAR

    Billie Eilish – "everything i wanted"
    Eminem ft. Juice WRLD – "Godzilla"
    Future ft. Drake – "Life Is Good"
    Lady Gaga with Ariana Grande – "Rain On Me"
    Taylor Swift – "The Man"
    The Weeknd – "Blinding Lights"


    ARTIST OF THE YEAR

    DaBaby
    Justin Bieber
    Lady Gaga
    Megan Thee Stallion
    Post Malone
    The Weeknd


    SONG OF THE YEAR

    Billie Eilish – "everything i wanted"
    Doja Cat – "Say So"
    Lady Gaga with Ariana Grande – "Rain On Me"
    Megan Thee Stallion – "Savage"
    Post Malone – "Circles"
    Roddy Ricch – "The Box"


    BEST COLLABORATION

    Ariana Grande & Justin Bieber – "Stuck with U"
    Black Eyed Peas ft. J Balvin – "RITMO (Bad Boys For Life)"
    Ed Sheeran ft. Khalid – "Beautiful People"
    Future ft. Drake – "Life Is Good"
    Karol G ft. Nicki Minaj – "Tusa"
    Lady Gaga with Ariana Grande – "Rain On Me"


    PUSH BEST NEW ARTIST

    Doja Cat
    Jack Harlow
    Lewis Capaldi
    Roddy Ricch
    Tate McRae
    YUNGBLUD


    BEST POP

    BTS – "On"
    Halsey – "You should be sad"
    Jonas Brothers – "What a Man Gotta Do"
    Justin Bieber ft. Quavo – "Intentions"
    Lady Gaga with Ariana Grande – "Rain On Me"
    Taylor Swift – "Lover"


    BEST HIP HOP

    DaBaby – "BOP"
    Eminem ft. Juice WRLD – "Godzilla"
    Future ft. Drake – "Life Is Good"
    Megan Thee Stallion – "Savage"
    Roddy Ricch – "The Box"
    Travis Scott – "HIGHEST IN THE ROOM"


    BEST ROCK

    blink-182 – "Happy Days"
    Coldplay – "Orphans"
    Evanescence – "Wasted On You"
    Fall Out Boy ft. Wyclef Jean – "Dear Future Self (Hands Up)"
    Green Day – "Oh Yeah!"
    The Killers – "Caution"


    BEST ALTERNATIVE

    The 1975 – "If You're Too Shy (Let Me Know)"
    All Time Low – "Some Kind Of Disaster"
    FINNEAS – "Let’s Fall in Love for the Night"
    Lana Del Rey – "Doin' Time"
    Machine Gun Kelly – "Bloody Valentine"
    twenty one pilots – "Level of Concern"


    BEST LATIN

    Anuel AA ft. Daddy Yankee, Ozuna, Karol G & J Balvin – "China"
    Bad Bunny – "Yo Perreo Sola"
    Black Eyed Peas ft. Ozuna & J. Rey Soul – "MAMACITA"
    J Balvin – "Amarillo"
    Karol G ft. Nicki Minaj – "Tusa"
    Maluma ft. J Balvin – "Queì Pena"


    BEST R&B

    Alicia Keys – "Underdog"
    Chloe x Halle – "Do It"
    H.E.R. ft. YG – "Slide"
    Khalid ft. Summer Walker – "Eleven"
    Lizzo – "Cuz I Love You"
    The Weeknd – "Blinding Lights"


    BEST K-POP

    (G)I-DLE – "Oh My God"
    BTS – "On"
    EXO – "Obsession"
    Monsta X – "SOMEONE'S SOMEONE"
    Tomorrow X Together – "9 and Three Quarters (Run Away)"
    Red Velvet – "Psycho"


    VIDEO FOR GOOD

    Anderson .Paak – "Lockdown"
    Billie Eilish – "all the good girls go to hell"
    Demi Lovato – "I Love Me"
    H.E.R. - "I Can’t Breathe"
    Lil Baby – "The Bigger Picture"
    Taylor Swift – "The Man"


    BEST MUSIC VIDEO FROM HOME

    5 Seconds of Summer – "Wildflower"
    Ariana Grande & Justin Bieber – "Stuck with U"
    blink-182 – "Happy Days"
    Drake – "Toosie Slide"
    John Legend – "Bigger Love"
    twenty one pilots – "Level of Concern"


    BEST QUARANTINE PERFORMANCE

    Chloe & Halle – "Do It" from MTV’s Prom-athon
    CNCO – Unplugged At Home
    DJ D-Nice – Club MTV presents #DanceTogether
    John Legend – #togetherathome Concert Series
    Lady Gaga – "Smile" from One World: Together At Home
    Post Malone – Nirvana Tribute


    BEST DIRECTION

    Billie Eilish – "xanny" – Directed by Billie Eilish
    Doja Cat – "Say So" – Directed by Hannah Lux Davis
    Dua Lipa – "Don't Start Now" – Directed by Nabil
    Harry Styles – "Adore You" – Directed by Dave Meyers
    Taylor Swift – "The Man" – Directed by Taylor Swift
    The Weeknd – "Blinding Lights" – Directed by Anton Tammi


    BEST CINEMATOGRAPHY

    5 Seconds of Summer – "Old Me" – Cinematography by Kieran Fowler
    Camila Cabello ft. DaBaby – "My Oh My" – Cinematography by Dave Meyers
    Billie Eilish – "all the good girls go to hell" – Cinematography by Christopher Probst
    Katy Perry – "Harleys In Hawaii" – Cinematography by Arnau Valls
    Lady Gaga with Ariana Grande – "Rain On Me" – Cinematography by Thomas Kloss
    The Weeknd – "Blinding Lights" – Cinematography by Oliver Millar


    BEST ART DIRECTION

    A$AP Rocky – "Babushka Boi" – Art Direction by A$AP Rocky & Nadia Lee Cohen
    Dua Lipa – "Physical" – Art Direction by Anna Colomeì Nogu ì
    Harry Styles – "Adore You" – Art Direction by Laura Ellis Cricks
    Miley Cyrus – "Mother’s Daughter" – Art Direction by Christian Stone
    Selena Gomez – "Boyfriend" – Art Direction by Tatiana Van Sauter
    Taylor Swift – "Lover" – Art Direction by Ethan Tobman


    BEST VISUAL EFFECTS

    Billie Eilish – "all the good girls go to hell" – Visual Effects by Drive Studios
    Demi Lovato – "I Love Me" – Visual Effects by Hoody FX
    Dua Lipa – "Physical" – Visual Effects by EIGHTY4
    Harry Styles – "Adore You" – Visual Effects by Mathematic
    Lady Gaga with Ariana Grande – "Rain On Me" – Visual Effects by Ingenuity Studios
    Travis Scott – "HIGHEST IN THE ROOM" – Visual Effects by ARTJAIL, SCISSOR FILMS & FRENDER


    BEST CHOREOGRAPHY

    BTS – "On" – Choreography by Son Sung Deuk, Lee Ga Hun, Lee Byung Eun
    CNCO & Natti Natasha – "Honey Boo" – Choreography by Kyle Hanagami
    DaBaby – "BOP" – Choreography by Dani Leigh and Cherry
    Dua Lipa – "Physical" – Choreography by Charm La'Donna
    Lady Gaga with Ariana Grande – "Rain On Me" – Choreography by Richy Jackson
    Normani – "Motivation" – Choreography by Sean Bankhead


    BEST EDITING

    Halsey – "Graveyard" – Edited by Emilie Aubry, Janne Vartia & Tim Montana
    James Blake – "Can't Believe the Way We Flow" – Edited by Frank Lebon
    Lizzo – "Good As Hell" – Edited by Russell Santos & Sofia Kerpan
    Miley Cyrus – "Mother’s Daughter" – Edited by Alexandre Moors, Nuno Xico
    ROSALIìA – "A Paleì" – Edited by Andre Jones
    The Weeknd – "Blinding Lights" – Edited by Janne Vartia & Tim Montana




    Blinding Lights gerade bei Song of the Year nicht nominiert...

    Der Rest geht eigentlich klar...war zu erwarten...
    Wobei Dua etwas überraschend zu kurz gekommen ist in den Hauptkstegorien? Nicht mal "Best Pop Video"? *kopfkratz*
    Geändert von Urban_Select (31-07-2020 um 00:25 Uhr)
    Bild:
    ausgeblendet

  2. #2
    Kein Blackpink?
    Nicht mal bei K-Pop?

  3. #3
    #AfterHours Avatar von Urban_Select
    Ort: in Quarantäne
    ^^Video kam zu spät raus...sicher nächstes jahr
    Bild:
    ausgeblendet

  4. #4
    Manche der neuen Kategorien

    Alternative ist noch die beste Kategorie von den Nominierten her.

  5. #5
    Heiliger Strohsack! So oft war Gaga doch schon seit gefühlt 2010 nicht mehr bei den VMAS nominiert.

  6. #6
    Bärentante aus der Hölle Avatar von Fhqwhgads
    Ort: Umerziehungslager
    Zitat Zitat von RA_DIA Beitrag anzeigen
    Heiliger Strohsack! So oft war Gaga doch schon seit gefühlt 2010 nicht mehr bei den VMAS nominiert.
    Ich denke das verdankt sie eher Ariana.
    Bild:
    ausgeblendet

  7. #7
    #AfterHours Avatar von Urban_Select
    Ort: in Quarantäne
    Oder einfach der mangelnden Konkurrenz dieses Jahr.. ^^
    Bild:
    ausgeblendet

  8. #8
    Bärentante aus der Hölle Avatar von Fhqwhgads
    Ort: Umerziehungslager
    Zitat Zitat von Urban_Select Beitrag anzeigen
    Oder einfach der mangelnden Konkurrenz dieses Jahr.. ^^
    Als ob. Den Scheiß machen die jedes Jahr. Man hat ernsthaft das Gefühl es wären jedes Jahr nur 10 gute Videos rausgekommen und das stimmt einfach nicht.
    Bild:
    ausgeblendet

  9. #9
    Zitat Zitat von Urban_Select Beitrag anzeigen
    Oder einfach der mangelnden Konkurrenz dieses Jahr.. ^^
    Also bitte. "Lose You To Love Me" fehlt hier komplett in den wichtigen Kategorien. Verstehe einfach nicht warum die Selena immer ignorieren und sie mit irgendwelchen Kategorien wie "Best Art Direction" abspeisen.

    #boykott #again
    Bild:
    ausgeblendet

  10. #10
    Diese neuen Kategorien


    BEST K-POP

    (G)I-DLE – "Oh My God"
    BTS – "On"
    EXO – "Obsession"
    Monsta X – "SOMEONE'S SOMEONE"
    Tomorrow X Together – "9 and Three Quarters (Run Away)"
    Red Velvet – "Psycho"


    VIDEO FOR GOOD

    Anderson .Paak – "Lockdown"
    Billie Eilish – "all the good girls go to hell"
    Demi Lovato – "I Love Me"
    H.E.R. - "I Can’t Breathe"
    Lil Baby – "The Bigger Picture"
    Taylor Swift – "The Man"


    BEST MUSIC VIDEO FROM HOME

    5 Seconds of Summer – "Wildflower"
    Ariana Grande & Justin Bieber – "Stuck with U"
    blink-182 – "Happy Days"
    Drake – "Toosie Slide"
    John Legend – "Bigger Love"
    twenty one pilots – "Level of Concern"


    BEST QUARANTINE PERFORMANCE

    Chloe & Halle – "Do It" from MTV’s Prom-athon
    CNCO – Unplugged At Home
    DJ D-Nice – Club MTV presents #DanceTogether
    John Legend – #togetherathome Concert Series
    Lady Gaga – "Smile" from One World: Together At Home
    Post Malone – Nirvana Tribute



    KPop könnten sie richtig relevanten einfach in die Pop Kategorien packen. So ist es irgendwie merkwürdig...können sie ja gleich Best Asian nennen

  11. #11
    Was ist denn Video for Good?

    Bei K-Pop denke ich auch, dass man die relevanten Acts bei den normalen Hauptkategorien hätte nominieren sollen. So wirkt das Ganze eher immer noch wie ein Nischengenre, was es aber inzwischen nicht mehr ist..
    Geändert von NoWay (31-07-2020 um 17:18 Uhr)

  12. #12
    Zitat Zitat von NoWay Beitrag anzeigen
    Was ist denn Video for Good?

    Bei K-Pop denke ich auch, dass man die relevanten Acts bei den normalen Hauptkategorien hätte nominieren sollen. So wirkt das Ganze eher immer noch wie ein Nischengenre, was es aber inzwischen nicht mehr ist..
    Eben und da es eben asiatischen Künstler sind, finde ich das irgendwie gar nicht zeitgemäß in eine extra Kategorie zu packen. Beim Zuschauervoting würden BTS sowieso alle hinter sich lassen, in den Pop oder Video Of The Year Kategorien.

    Finde die VMAS geben künstlich viele Awards raus mittlerweile und biedern sich so an, damit jeder bedacht ist, gewinnen kann und sie irgendwie die immer sinkenden Zuschauerzahlen stoppen kann.
    Früher gabs Best Pop, Dance, R&B, Rock und Hip Hop und dann eben Male Female und Video Of The Year plus die technischen Kategorien, das wars und wenn dann auch die Michael Jacksons, Britneys, MAdonnas oder Backstreet Boys oder wer auch immer der größte Star gerade war, in dem Jahr kein Video geliefert hat, dass in eine KAtegorie passt, dann ist er eben mal nicht dabei oder gewinnt nicht. Gekommen sind meistens trotzdem alle.

    Dieses Jahr...''Wow ich habe Best Music Video From Home gewonnen'' That's something to remember. xx

  13. #13
    Zitat Zitat von wobbleshaker Beitrag anzeigen
    Eben und da es eben asiatischen Künstler sind, finde ich das irgendwie gar nicht zeitgemäß in eine extra Kategorie zu packen. Beim Zuschauervoting würden BTS sowieso alle hinter sich lassen, in den Pop oder Video Of The Year Kategorien.

    Finde die VMAS geben künstlich viele Awards raus mittlerweile und biedern sich so an, damit jeder bedacht ist, gewinnen kann und sie irgendwie die immer sinkenden Zuschauerzahlen stoppen kann.
    Früher gabs Best Pop, Dance, R&B, Rock und Hip Hop und dann eben Male Female und Video Of The Year plus die technischen Kategorien, das wars und wenn dann auch die Michael Jacksons, Britneys, MAdonnas oder Backstreet Boys oder wer auch immer der größte Star gerade war, in dem Jahr kein Video geliefert hat, dass in eine KAtegorie passt, dann ist er eben mal nicht dabei oder gewinnt nicht. Gekommen sind meistens trotzdem alle.

    Dieses Jahr...''Wow ich habe Best Music Video From Home gewonnen'' That's something to remember. xx

  14. #14
    Come and Catch me Avatar von musar
    Ort: Dem Worlds
    VMAS haben doch eh keiner Relevanz mehr. Sowieso seitdem MTV ja eh nur noch ein Reality Trash Tv Sender ist.
    Die Nominierten sind ja auch nicht erst seit diesem Jahr auf eine bestimmte Zielgruppe ausgelegt. Geht schon ein paar Jahre so.
    Geändert von musar (01-08-2020 um 12:30 Uhr)

  15. #15


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •