Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456
Ergebnis 76 bis 89 von 89
  1. #76
    Gerti:

    Bild:
    ausgeblendet


    das Vido kommt ja morgen

  2. #77

  3. #78
    Zitat Zitat von MarkenMusik-Fan Beitrag anzeigen
    Er ist im Paradies vertreten, also im Schlagerparadies
    http://hoerercharts.bergers-schlager...ohoerercharts/
    PLATZ 2 - warum auch immer - er hatte DANIEL da wohl letzte Woche vorgestellt .

    danke für das Teil

  4. #79


    Ich kann auf dieser Seite keine Platzierungen sehen. Wie machst du das?
    oder muss man eingeloggt sein?

  5. #80

  6. #81
    Zitat Zitat von MarkenMusik-Fan Beitrag anzeigen


    Ich kann auf dieser Seite keine Platzierungen sehen. Wie machst du das?
    oder muss man eingeloggt sein?
    Er spielt am Samstag aus der Liste ab 18 Uhr 10 Songs die vorne waren. Eine Woche vorher stellt er einige neue vor, da war Daniel letzte Woche wohl dabei. Wenn es funktioniert dann eben auch mal beim Schlagersender - und diese Woche Platz 2.
    8 Wochen bleiben die Songs wenn sie genügend votings haben. Das Teil war mir logisch total unbekannt.
    Geändert von Rebo (20-09-2020 um 01:33 Uhr)

  7. #82
    Tamara hat das prima gemacht - passt alles super zusammen

    Bild:
    ausgeblendet
    Geändert von Rebo (20-09-2020 um 01:38 Uhr)

  8. #83
    guten morgen alle zusammen...

    Zitat Zitat von Jannick Beitrag anzeigen
    Die Anfangsschritte sind (oder waren?) doch für DSDS-Gewinner alle ziemlich gleich - Management, viele Termine, möglichst im Sommer, also Festivals etc. Das hat Daniel doch auch durchgezogen?
    Danach ist das Management weg und man muss selbstbestimmt versuchen, sich irgendwie eine Karriere aufzubauen - muss ja nicht mega sein, halt so, dass man die Kontakte, die man nach DSDS aufgebaut hat, nutzt und ausbaut. Das ist, zugegeben, eine Höllenarbeit, aber wir reden hier vom Showbiz, da wartet keiner auf Daniel & andere DSDSler, da muss man - ich wiederhole mich - arbeiten... Privatleben muss dabei wahrscheinlich auch erstmal auf Eis gelegt werden, meine Meinung
    danke für deine erneute antwort, jannick. ich kann es noch immer nicht ganz nachvollziehen, was du meinst weil ich schon das gefühl hatte, dass daniel kontinuierlich musik veröffentlicht hat. zumindest war er nicht wesentlich weniger aktiv als viele seiner dsds-kolleg*innen nach dem sieg.

    ich glaube, ein unterschied ist, dass sein erfolg zu beginn seiner karriere sehr schnell sehr stark nachließ, was ein unterschied zu den meisten anderen gewinner*innen war bis dahin. das liegt vielleicht daran, dass seine staffel die erste staffel war, die so intensiv das drama drumherum thematisierte und die show verkam seit seiner staffel zum trash. vielleicht trug das dazu bei, dass er weniger erfolg hatte.

    Zitat Zitat von Rebo Beitrag anzeigen
    Ich denke Pfulle war eine Wahl, mit günstigem Wohnen und kaum Nebenkosten. Immer einen Job wenn es eng wird.
    Managerin, Freunde und Familie dabei und einen Weg zu suchen, wie es gelingen kann von der Musik zu leben.
    Er hat ein eigenes Label und einen eigenen Kopf.
    ach komm - günstige wohnungen und jobs gibt es nicht nur in eurem "pfulle". das leben ist natürlich teurer in köln, berlin und hamburg aber dafür gibt es dort zig mal mehr möglichkeiten für auftritte in kleinen bars, z.b.

    könnt ihr mir erklären, warum für diese single ein anderes pr-team zuständig ist als sonst? scheint ja so als würde sich von der single mehr versprochen oder dass daniel mehr mit der single vor hat... vielleicht doch nochmals ein vorstoß richtung esc?

  9. #84
    Zitat Zitat von oed2 Beitrag anzeigen
    guten morgen alle zusammen...



    danke für deine erneute antwort, jannick. ich kann es noch immer nicht ganz nachvollziehen, was du meinst weil ich schon das gefühl hatte, dass daniel kontinuierlich musik veröffentlicht hat. zumindest war er nicht wesentlich weniger aktiv als viele seiner dsds-kolleg*innen nach dem sieg.

    ich glaube, ein unterschied ist, dass sein erfolg zu beginn seiner karriere sehr schnell sehr stark nachließ, was ein unterschied zu den meisten anderen gewinner*innen war bis dahin. das liegt vielleicht daran, dass seine staffel die erste staffel war, die so intensiv das drama drumherum thematisierte und die show verkam seit seiner staffel zum trash. vielleicht trug das dazu bei, dass er weniger erfolg hatte.



    ach komm - günstige wohnungen und jobs gibt es nicht nur in eurem "pfulle". das leben ist natürlich teurer in köln, berlin und hamburg aber dafür gibt es dort zig mal mehr möglichkeiten für auftritte in kleinen bars, z.b.

    könnt ihr mir erklären, warum für diese single ein anderes pr-team zuständig ist als sonst? scheint ja so als würde sich von der single mehr versprochen oder dass daniel mehr mit der single vor hat... vielleicht doch nochmals ein vorstoß richtung esc?
    Ich weiss das nicht so wirklich. Ich könnte mir vorstellen das da mehr geplant war oder wird.
    Daniel hat mehr Euronen in die Hand genommen als sonst. Tamara (Fotografin - leider z. Zt. auch wenig zu tun) und der Tänzer kosten Geld. Wie auch sicher Beratungern und Beteiligung der namentlich Genannten am Song,

    Nach Daniels Gewinn fand er das ganze Jahr bei RTL nicht mehr statt, grad nochmal mit der Natrionalhymne zur Formel 1. Dieter Bohlen hatte noch Mark Medlock an der Seite, da lag die Aufmerksamkeit.
    Dabei hat Daniel zumindest 2 Jahre voll zu ackern gehabt - und war ja auch ständig unterwegs.
    Von Pfullendorf Umzug nach Berlin, von da Umzug nach Köln - und wegen einer familieären schwierigen Situation zurück nach Pfullendorf.
    Ich denke es kommt zur Zeit besonders günstig dort neben den Eltern zu wohnen.
    Eine Wohnung hier in Hamburg in der Hafencity wäre da doch kaum noch bezahlbar und ein grosses Problem wenn die Einkünfte fast wegfallen.
    In der Nähe wohnt seine Managerin - seit Gewinn bei DSDS ist es Katharina Oehler - jetzt mit abgeschlossener Ausbildung -
    Auch die Fotografin ist nicht weit weg, wie eben auch Freunde und Familie.
    Selbst der Nebenverdienst ist vor der Tür, sein Vater hat ja das Fuhrunternehmen.
    Ich glaub Daniel macht da ohnehin die Buchhaltung

    Ich stimme Euch ja zu und denke es wäre besser gewesen in Berlin oder Köln zu bleiben, zumindest dichter bei TV etc.

    Seit der Virus dazwischen gefunkt ist, bin ich der Meinung, passt Pfullendorf finanziell sehr viel besser.
    Da sind ja viel Zweifel wie es mit der Branche weiter geht.
    Selbst erste Konzerte mit weniger Publikum sind schwierig, weil viele Menschen sich z.Zt. nicht unter mehr Publikum trauen.

    Den ESC braucht er, wenn es nach mir ginge, nicht nochmal anpeilen. Da wird Daniel das machen, wie immer, was er will.
    Daniel hat ja erst seit Anfang des Jahres sein eigenes Label.
    Geändert von Rebo (20-09-2020 um 10:58 Uhr)

  10. #85

  11. #86

  12. #87

  13. #88

  14. #89


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •