Seite 7 von 53 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 105 von 786
  1. #91
    Trump retweetet wieder mal Breitbart. Anscheinend hat er fertig gegolft.



  2. #92
    Zitat Zitat von Suther Cane Beitrag anzeigen
    Ich habe gerade auf CNN ein Statement von Scaramucci (wie immer der sich schreibt) gehört. Sie haben gezeigt, wie sich Trump höchstpersönlich vor 4 Jahren bei Obama für die friedliche Übergabe bedankt hat. Scaramucci meinte auf die entsprechende Frage, daß vermutlich die einzige Chance, Trump zur Zusammenarbeit bei der Übergabe zu bekommen wäre, ihn vorab für alle Vergehen und Verbrechen auch auf Bundesstaatlicher Ebene zu begnadigen. Sonst würde er sich bis zur letzten Minute wehren.
    darauf werden die sich hoffentlich nicht einlassen!
    Wenn die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  3. #93

  4. #94

    Aber kein Republikaner muckt auf, wegen der Stichwahlen in Georgia und weil niemand den Zorn der MAGAs auf sich laden will, sei es wegen politischer Ambitionen oder aus Furcht vor Trumps Wählern.

  5. #95
    Zitat Zitat von Lil Beitrag anzeigen
    Ich hab mal mit einer diskutieren wollen, die mich wegen der Maske dumm von der Seite angemacht hat. Ich hab sie dann gefragt, warum die Chirurgen wohl Masken bei der OP tragen und ob sie wolle, dass die das auch nicht machen, wenn man sie operiere. Ganz ruhig, ohne Geschrei hab ich das gefragt. Sie hat mich dann wüst beschimpft und jedesmal, wenn sie mich auf der Strasse sieht, fängt sie wieder davon den Chirurgen an. Ich versteh zwar nicht, was sie mir damit sagen will, aber sie gibt keine Ruhe.
    Sowas kann nicht genetisch bedingt sein.
    du triggerst die, weil du sie daran erinnerst, was sie für dummes zeug erzählt hat.
    manche kommen mit sowas nicht klar und attackieren alles, was sie daran erinnert.
    selbstreflexion usw. kann man bei solchen leuten vergessen.
    Wenn die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  6. #96
    Löw Boykott Avatar von Ornox
    Ort: Deutschland

    Ohne Trump haette man nie so einen schnellen Impfsoff gehabt, Biden haette es nie geschafft
    Bild:
    ausgeblendet

  7. #97
    wahrscheinlich die nächste Aktion von Trump und den Republikanern: Das Wählen von demokratischen Kandidaten ist unter Androhung von mindestens zehn Jahren Haft verboten. Wiederholungstätern droht die Todesstrafe.

  8. #98
    Warum macht er eigentlich so einen Wind um das quasi von ihm selbst im Alleingang entwickelte "Vaccine", wo es doch schon diese tollen Mittelchen gibt, die er in der Militärklinik bekommen hat und ihn die mitlerweile mehr als 255000 Toten nicht im geringsten interessieren? Wieso glaubt er, damit seine Anhänger beeindrucken zu können, wenn diese doch Corona für eine Erfindung der Demokraten halten?

    Kann eigentlich ein amerikanischer Präsident für Nichtstun belangt werden, oder ist das in der Jobbeschreibung inklusive?

  9. #99
    Zitat Zitat von hsi Beitrag anzeigen
    Warum macht er eigentlich so einen Wind um das quasi von ihm selbst im Alleingang entwickelte "Vaccine", wo es doch schon diese tollen Mittelchen gibt, die er in der Militärklinik bekommen hat und ihn die mitlerweile mehr als 255000 Toten nicht im geringsten interessieren? Wieso glaubt er, damit seine Anhänger beeindrucken zu können, wenn diese doch Corona für eine Erfindung der Demokraten halten?

    Kann eigentlich ein amerikanischer Präsident für Nichtstun belangt werden, oder ist das in der Jobbeschreibung inklusive?
    Ich denke, es ist Zeit, dass dem Ganzen endlich ein Ende gesetzt wird. Wie soll man Amerika noch ernst nehmen, so wie der das Amt des Präsidenten und die Demokratie beschädigt.
    Uns wer weiß, was dem in seinem stets steigenden Wahn noch einfällt.

  10. #100
    https://www.welt.de/politik/ausland/...Golfplatz.html

    Trump verlässt G-20-Gipfel vorzeitig und fährt zum Golfplatz

    Mensch Amerika, schmeißt den endlich raus.

  11. #101
    Harmoniekeule Avatar von cobrita
    Ort: Chaotistan
    Zitat Zitat von wap Beitrag anzeigen
    Mensch Amerika, schmeißt den endlich raus.
    Sag ich doch auch dauernd.


    Ich versteh's nicht mehr. Und ich hab echt Schiss, dass die da doch noch was drehen und damit durchkommen.



    @Lil
    darf ich auch auf Seite 7 noch zum EP gratulieren?

  12. #102
    A bissel was geht ollawei Avatar von kruse2570
    Ort: Monaco
    Zitat Zitat von cobrita Beitrag anzeigen
    Sag ich doch auch dauernd.


    Ich versteh's nicht mehr. Und ich hab echt Schiss, dass die da doch noch was drehen und damit durchkommen.

    Rausschmeissen geht in einem Rechtsstaat halt nicht. Das nennt man Putsch.

    In zwei Monaten hat sich das Problem automatisch erledigt. Das Problem Trump zumindest.

  13. #103
    Zitat Zitat von wap Beitrag anzeigen
    wahrscheinlich die nächste Aktion von Trump und den Republikanern: Das Wählen von demokratischen Kandidaten ist unter Androhung von mindestens zehn Jahren Haft verboten. Wiederholungstätern droht die Todesstrafe.
    Das oder so etwas ähnliches wird er wohl planen, ob er damit durchkommt hab ich keine Ahnung. Für Trump sind ja BLM, Antifa und die Demokraten nur linksversiffte Verbrecher die den Kommunismus einführen wollen. Wie Guliani und Powell ja gesagt haben sind Venezuela, Kuba und China als Geldgeber aufgetreten für die von den Demokraten durchgeführten Wahlmanipulationen. Da die Demokraten nur eine Verbrecherbande sind, die die Wahl stehlen will, ist es nur folgerichtig die zu verbieten. Für die Antifa hat Trump das Verbot ja schon angekündigt. Ein Verbot der Demokraten hat ja noch mehr Vorteile, so ein Einparteienstaat ist für Autokraten was feines.
    Das ist jetzt natürlich sehr weit hergeholt, mit genügend Zeit für den Trumpclan ist es nicht auszuschliessen. Die Trumpisten sollten sich das politische System in Nordkorea anschauen, das wird dann auf die Trumpis zukommen.

  14. #104

  15. #105
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Die Trump-Administration hält ja die Gelder zurück welche eigentlich für die Transition von der einen Präsidentschaft zur nächsten gedacht sind.

    Was haben Joe Biden und sein Team daraufhin gemacht?
    Sie haben ein Crowdfunding für Transitionsgelder gemacht welches mittlerweile schon 10 Millionen Dollar gebracht hat ... und benutzen diese Gelder um ihren Umzug ins WH vorzubereiten

    https://www.vox.com/2020/11/21/21588...on-fundraising
    "You are either on the side of mob rule or you are on the side of law and order. And I am on the side of mob rule. Tomorrow, I'll be casting my ballot for Donald J. Trump."

    Candace Owens


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •