Seite 20 von 36 ErsteErste ... 1016171819202122232430 ... LetzteLetzte
Ergebnis 286 bis 300 von 528
  1. #286
    When we were kings Avatar von *Blue*
    Ort: Behind the wheel
    ich werf bzgl. Impfung noch ein anderes Problem in die Runde -

    du bist Ü80 und nicht mehr sehr mobil - aber so fit, dass du zuhause lebst.

    du bist aber alleinstehend, keine Kinder. deine kumpels sind auch alle ehr nicht so fit.

    selbst wenn du also irgendwie einen Impftermin ergatterst - weil du fit genug zum telefonieren oder internet bist.

    aber:

    mit ÖV unterwegs geht nicht - du bist nicht so fit, dass du mehrere Stunden zu einem Impfzentrum fahren kannst und dort warten und wieder heim.

    du möchtest, dass das dein Pflegedienst übernimmt, der jeden 2. Tag kommt.
    aber die können das nicht abrechnen - also machen sie es nicht. weil da würden sie ja stundenlang umsonst arbeiten.

    so jedenfalls erzählt mir das eine Bekannte, die in der mobilen Pflege arbeitet.

    bis es Impfteams gibt, die selbst unterwegs sind - das wird dauern.

    und das ist eine ganz miese situation für alle Beteiligten.

    Denk ich an Europa in der Nacht - Dann bin ich um den Schlaf gebracht,
    Ich kann nicht mehr die Augen schließen - Und meine heißen Tränen fließen. (in Anlehnung an H. Heine)
    There are 10 types of people in the world:
    Those who understand binary, and those who don't.


  2. #287
    Zitat Zitat von suboptimal Beitrag anzeigen
    Fals es nervt, höre ich natürlich auf, hier rumzumosern. Aber ein Update muss ich noch loswerden:

    Ich habe es gerade tatsächlich geschafft, durchzukommen und mit einem Hotlinemitarbeiter verbunden zu werden! Der sagte mir dann, dass momentan keine Terminvereinbarungen möglich sind, weil sein System nicht funktioniert und keine Zugriffe auf die Termine erlaubt. Ich kotz gleich im Strahl...
    Es nervt nicht. Also es nervt schon, aber nicht, dass du davon erzählst, sondern dass es so katastrophal läuft.

  3. #288
    weißwurscht is Avatar von Angie07
    Ort: Baijan
    Zitat Zitat von *Blue* Beitrag anzeigen
    ich werf bzgl. Impfung noch ein anderes Problem in die Runde -

    du bist Ü80 und nicht mehr sehr mobil - aber so fit, dass du zuhause lebst.

    du bist aber alleinstehend, keine Kinder. deine kumpels sind auch alle ehr nicht so fit.

    selbst wenn du also irgendwie einen Impftermin ergatterst - weil du fit genug zum telefonieren oder internet bist.

    aber:

    mit ÖV unterwegs geht nicht - du bist nicht so fit, dass du mehrere Stunden zu einem Impfzentrum fahren kannst und dort warten und wieder heim.

    du möchtest, dass das dein Pflegedienst übernimmt, der jeden 2. Tag kommt.
    aber die können das nicht abrechnen - also machen sie es nicht. weil da würden sie ja stundenlang umsonst arbeiten.

    so jedenfalls erzählt mir das eine Bekannte, die in der mobilen Pflege arbeitet.

    bis es Impfteams gibt, die selbst unterwegs sind - das wird dauern.

    und das ist eine ganz miese situation für alle Beteiligten.
    Bei uns gibt es eine ehrenamtliche Einrichtung, die für Zuhause lebende ältere, eigentlich noch gut selbständige Menschen, da ist, wenn was anfällt.

    Und derzeit ist es wohl so, dass sie bei uns im Nachbarort sogar in das regionale Blatt geschrieben haben, man möge sich an die Gemeinde wenden, die koordiniert dann die Fahrten zum Impfzentrum mit den ehrenamtlichen Helfern; ggf. wird ein Taxi bestellt, das sie Kommune je nach finanzieller Situation sogar übernimmt.



    Mein Vater bekommt übrigens nächste Woche Freitag seine zweite Impfung

    Und meine Schwiegermutter (Ü80; mein Schwiegervater ist 79; er muss noch warten) hat heute ihren Impftermin im Impfzentrum LK Dingolfing-Landau.
    Letzte Woche hat sie sich online registriert; ich muss echt mal nachfragen, wie die für den Termin Kontakt aufgenommen haben, denn man hört ja so viel von Betrug.

  4. #289
    antiesk Avatar von raf
    Ort: in Gedanken bei P.
    Wie ist das bei euch? Werden Leute, die in der letzten Zeit (glaub 3 Monate bei uns) positiv waren, auch nicht geimpft?
    Schwiegermutter wohnt im Betreuten Wohnheim und hätte Termin gehabt als einer der ersten, nun ist sie positiv weil sie sich im KH angesteckt hat und wird gar nicht geimpft...
    Bild:
    ausgeblendet

  5. #290
    Zitat Zitat von *Blue* Beitrag anzeigen
    ich werf bzgl. Impfung noch ein anderes Problem in die Runde -

    du bist Ü80 und nicht mehr sehr mobil - aber so fit, dass du zuhause lebst.

    du bist aber alleinstehend, keine Kinder. deine kumpels sind auch alle ehr nicht so fit.

    selbst wenn du also irgendwie einen Impftermin ergatterst - weil du fit genug zum telefonieren oder internet bist.

    aber:

    mit ÖV unterwegs geht nicht - du bist nicht so fit, dass du mehrere Stunden zu einem Impfzentrum fahren kannst und dort warten und wieder heim.

    du möchtest, dass das dein Pflegedienst übernimmt, der jeden 2. Tag kommt.
    aber die können das nicht abrechnen - also machen sie es nicht. weil da würden sie ja stundenlang umsonst arbeiten.

    so jedenfalls erzählt mir das eine Bekannte, die in der mobilen Pflege arbeitet.

    bis es Impfteams gibt, die selbst unterwegs sind - das wird dauern.

    und das ist eine ganz miese situation für alle Beteiligten.
    Die Ü-80 Person muss ja sicher auch hin und wieder zum Arzt? Wie kommt sie dahin?
    Ich würde an ihrer Stelle genau auf die selbe Art, wie ich zum Arzt komme, zum Impfzentrum kommen.

  6. #291
    weißwurscht is Avatar von Angie07
    Ort: Baijan
    Zitat Zitat von suboptimal Beitrag anzeigen
    Neues von der (erfolglosen) Impfterminvereinbarungsfront:

    Nachdem ich gestern und heute im Namen meiner Schwiegereltern sicher 600-700mal die Nummer zur Impfterminvereinbarung gewählt habe, und bislang in 99% der Fälle nur ein Besetztzeichen hörte, wurde heute die Strategie gewechselt: Eine nette Stimme vom Band bedankt sich bei mir für den Anruf, dann ist 30 Sekunden Pause, und die nette Stimme sagt mir danach, dass ich leider noch nicht zur Gruppe gehören würde, die einen Impftermin ausmachen könnte, ich sollte doch zu einem späteren Zeitpunkt nochmals anrufen und mich vorher informieren, ob meine Altersgruppe dran ist.

    Ich frage mich jetzt: Woher weiß die Hotline, wie alt ich bin, ohne dass ich irgendwas angeklickt oder gesagt habe? Und falls es mysteriöserweise durch meinen Atem herauszufinden ist: Wie weiß die Hotline, dass ich nicht für andere anrufe?


    Aber was rege ich mich auf: Nachdem Laumann gestern sagte, dass man sich ja selbst einfach ausrechnen könnte, wie lange die Impfung der über 80jährigen in NRW dauern wird (er sprach selbst von 14 (!) Wochen für die 1. (!!) Impfung), wird es mit einem Termin eh noch bis in die zweite Jahreshälfte dauern. Ich kann also chillen und darauf hoffen, dass meine Schwiegereltern bis dahin nicht an Covid sterben.
    das finde ich tatsächlich krass und würde mich da tatsächlich an höhere Stellen wenden und mir das mal erklären lassen; das ganze per Mail und in cc an die Presse ...
    Wenn eine Tür sich schließt, öffnet sich eine andere.... und wenn nicht, wirfst Du ein Fenster ein.
    Bild:
    ausgeblendet

    Martin Frank

  7. #292
    When we were kings Avatar von *Blue*
    Ort: Behind the wheel
    Zitat Zitat von maxine Beitrag anzeigen
    Die Ü-80 Person muss ja sicher auch hin und wieder zum Arzt? Wie kommt sie dahin?
    Ich würde an ihrer Stelle genau auf die selbe Art, wie ich zum Arzt komme, zum Impfzentrum kommen.

    Arzt gibts ums Eck - oder zumindest in der Nachbarschaft. und manche machen sogar Hausbesuche. Die impfen aber noch nicht.

    Impfzentrum ist am andren Ende der Stadt - oder je wo man wohnt 20km weit weg.

    hier sind genau 2 Zentren im Umkreis von 30km.
    das ist ne andere Hausnummer.

    aber das mit den ehrenamtlichen Helfern ist gut. @Angie
    das geb ich mal an die Bekannte weiter.

    Denk ich an Europa in der Nacht - Dann bin ich um den Schlaf gebracht,
    Ich kann nicht mehr die Augen schließen - Und meine heißen Tränen fließen. (in Anlehnung an H. Heine)
    There are 10 types of people in the world:
    Those who understand binary, and those who don't.


  8. #293
    Zitat Zitat von raf Beitrag anzeigen
    Wie ist das bei euch? Werden Leute, die in der letzten Zeit (glaub 3 Monate bei uns) positiv waren, auch nicht geimpft?
    Schwiegermutter wohnt im Betreuten Wohnheim und hätte Termin gehabt als einer der ersten, nun ist sie positiv weil sie sich im KH angesteckt hat und wird gar nicht geimpft...
    Das ist in D genauso. Bei uns hat es eine Frau gegeben, die nicht wusste, dass sie corona positiv war. Sie wurde geimpft und ist danach leider verstorben.

  9. #294
    [x] Weltfrieden Avatar von Arima
    Ort: Blåvand
    Wieviele Impfzentren gibt es denn so in den Bundesländern? In Bayern hat glaub ich jeder Landkreis mindestens ein bis zwei Impfzentren.

  10. #295
    Team Ruth :o) Avatar von goldstern
    Ort: Biontech City :-)
    Ich habe die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass es besser und schneller läuft, wenn die Lieferschwierigkeiten behoben sind, mehr Impfstoff zur Verfügung steht und sich die Organisation eingespielt hat.

    Und dass das alles noch in diesem Halbjahr der Fall sein wird

  11. #296
    weißwurscht is Avatar von Angie07
    Ort: Baijan
    Zitat Zitat von goldstern Beitrag anzeigen
    Ich habe die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass es besser und schneller läuft, wenn die Lieferschwierigkeiten behoben sind, mehr Impfstoff zur Verfügung steht und sich die Organisation eingespielt hat.

    Und dass das alles noch in diesem Halbjahr der Fall sein wird
    Ist hier auch so!
    Ganz ehrlich: Mit einem reibungslosen Ablauf hab ich ohnehin nicht gerechnet; auch wenn es letztlich bitter ist und ich gerne eines besseren belehrt worden wäre.
    Wenn eine Tür sich schließt, öffnet sich eine andere.... und wenn nicht, wirfst Du ein Fenster ein.
    Bild:
    ausgeblendet

    Martin Frank

  12. #297
    Zitat Zitat von Labersack Beitrag anzeigen
    Auf dieser seriösen Seite kann man sich seinen Impftermin ausrechnen lassen:


    Meiner ist "wenn die Erde in die Sonne fällt" oder so!
    Meiner sofort.

    Ach du liebe Zeit! So einem impfenswerten Menschen wie Ihnen sind wir ja noch nie begegnet. Exakt in diesem Moment ist schon jemand auf dem Weg zu Ihnen… Machen Sie sofort Ihren Oberarm frei und ZACK! Der Schmerz, den Sie jetzt verspüren, bedeutet, dass Sie geimpft wurden.
    In der Ehre liegt Hoffnung. *Alaska State Trooper*

  13. #298
    Zitat Zitat von Arima Beitrag anzeigen
    Wieviele Impfzentren gibt es denn so in den Bundesländern? In Bayern hat glaub ich jeder Landkreis mindestens ein bis zwei Impfzentren.
    NRW hat 53.

  14. #299
    Mit dem ersten Halbjahr rechne ich jetzt auch nicht, aber ich denke irgendwann wird die Sache auf jeden Fall Fahrt aufnehmen, irgendwann produzieren dann sicher mehrere Impfstoffhersteller parallel und werden immer besser.

    Ich denke im Moment sind halt alle am absoluten Tiefpunkt angekommen und dann noch diese Mutationen.

    Da bekommt man das Gefühl es wird nie schneller werden.

    Aber ich mein es hätte auch sein können, alle Impfstoffe wirken nur so mäßig wie bei Influenza, nur einer wirkt überhaupt, ...objektiv betrachtet ist es ja schon fast verrückt, wenn Biontech es wirklich schafft weltweit 2 Milliarden Dosen in 2021 zu liefern. Muss man sich denke auch immer mal wieder in Erinnerung rufen und positiv bleiben.

  15. #300
    Team Ruth :o) Avatar von goldstern
    Ort: Biontech City :-)
    Um mal zu beruhigen, dass es nicht nur uns so geht, gestern bin ich über einen Ausschnitt mit Stephen Colbert gestolpert und dachte, ach kommt mir alles so bekannt vor - und Deutschland kann er damit nicht gemeint haben
    https://youtu.be/_tJW9M07yog?t=114
    (ab 1:55, falls das mit der direkten Verlinkung nicht funktioniert)


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •