Seite 295 von 338 ErsteErste ... 195245285291292293294295296297298299305 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.411 bis 4.425 von 5066
  1. #4411
    Top-Fangirl Avatar von dedeli I.O.F.F. Team
    Ort: München
    Zitat Zitat von *Blue* Beitrag anzeigen
    danke für eure Antworten.


    ich trau ja gar keiner Maske - egal welcher


    ich bin ein Abstandsfan.
    ich will nicht, dass mir irgendwer so nah kommt, dass mich eine Maske schützen muss.

    und das funktioniert seit nunmehr bald 10 Monaten sehr gut.
    aber ich radel zur Arbeit, bin da fast immer in einem Einzelbüro und geh einkaufen, wenn sonst niemand geht. das klappt alles prima.
    100% schützen auch die FFP2-Masken nicht, da muss man sich nix vormachen, aber sie schützen (richtig getragen) wesentlich mehr als die ganzen Alltagsmasken, sowohl beim Fremdschutz, aber va auch beim Eigenschutz.

    Ich muss zwischendurch mal zum Arzt und auch Abstand ist ja in geschlossenen Räumen, in denen gesprochen und telefoniert wird, keine Garantie, dass man sich nicht trotzdem ansteckt, aber ich möchte das Risiko zumindest weitestmöglich minimieren.

  2. #4412
    Zitat Zitat von manial fly Beitrag anzeigen
    Ich denke das hängt davon ab wie ich sich die Infektionszahlen in den nächsten Wochen entwickeln. Wenn sie weiter runtergehen wird es schwieriger den LD aufrecht zu erhalten. Ein Grund warum vielleicht viele Gastronomen etc. noch nicht auf die Barrikaden gegangen sind, ist weil sie die Maßnahmen selbst noch nachvollziehen können und ein Interesse haben sich und ihre Angstellten zu schützen. Die Akzeptanz und das Verständnis wird aber nicht größer wenn man bei fallenden Zahlen die (mittlerweile wirklich strengen) Maßnahmen weiter aufrecht erhält ohne Sicht auf eine Ende.
    Gestern konnte man noch argumentieren dass es ja gerade erst damit angefangen hat dass die Zahlen runtergehen und da noch diese Mutation ist von der man irgendwie nichts weiß außer das sie vielleicht schlimmer ist. Das wird aber in vier Wochen sicher nicht mehr als Argument ziehen wenn die Zahlen bis dahin noch weiter unten sind. Dann kann man vlt noch sagen ok wir lassen jetzt noch mal zwei Wochen alles dicht, um noch etwas weiter runterzukommen. Vlt weil man auch hofft das sich ab März die Lage generell schon etwas mehr entspannt aufgrund des etwas wärmeren Wetters. Aber dann muss man im gleichen Zug auch sagen das dann nach diesen zwei Wochen definitiv was gelockert wird.
    Schlicht und einfach. Das Frisörproblem wird den Druck erhöhen. Keine Frau wird sich das über drei Monate gefallen lassen ohne Figaro auszukommnen. Ohne Protest. Das ist zwangsläufig. Vor allem wenn die Vorturner gut gestylt durch das Bild laufen.

  3. #4413
    Zitat Zitat von Mr. Gordo Beitrag anzeigen
    Bedenkt man dann wieder den vorhin geposteten Tweet, dass sich 35% bei der Arbeit anstecken und 35% zu Hause... Was wird wohl was eher begünstigen? Richtig. Komme ich nicht krank von der Arbeit, stecke ich auch zu Hause keinen an. Arbeit kann man entzerren, die 2Zimmer Wohnung wird immer eine solche bleiben.
    Mit den Schulen haben wir es geschafft. Vielleicht verpassen wir genau hier die Chance, doch auch im Winter so weit runter zu kommen wie erhofft. Wir haben es noch nicht versucht...Erst dann können wir sagen, dass es nicht klappt. Das fehlt uns nämlich noch zum Frühjahr. Die Arbeitsstellen. Die leeren Autobahnen. Vielleicht war es doch nicht ALLES der Frühling, sondern einfach mehr Einsatz von unserer Seite.
    Die 35 % aus einem namenlosen Tweet muss ich doch nicht ernst nehmen, oder?

  4. #4414
    Home-Office-Verordnungen treten voraussichtlich ab Mittwoch der kommenden Woche in Kraft, sagt Heil.

  5. #4415
    Zitat Zitat von Lieb-Ellchen Beitrag anzeigen
    Die 35 % aus einem namenlosen Tweet muss ich doch nicht ernst nehmen, oder?
    Nein. Aber dass wir ausgerechnet jetzt nach dem großen Weihnachtsbreak den großen Rückgang haben sollte Anlass genug sein, es zu versuchen.

  6. #4416
    Zitat Zitat von JackB Beitrag anzeigen
    Da wird ja auch keine Meinung ausgedrückt, sondern eine sachliche Beschreibung bzw. die Wiedergabe eines Statements der IHK.

    Meinung wäre "das ist gut" oder "das ist schlecht, weil …".
    Das Statement ist aber eine Meinung und hat nichts mit den Beschlüssen der Bundesregierung zu tun, bei denen es gemacht wurde.
    Pick your battles wisely.

  7. #4417
    gesperrt Avatar von Kosel
    Ort: before I sleep
    Zitat Zitat von Cate Beitrag anzeigen
    ja, ich werde tatsächlich demnächst zum Einkaufen nach Hessen rüberfahren.
    Finde ich gut.

  8. #4418
    Zitat Zitat von Mr. Gordo Beitrag anzeigen
    Nein. Aber dass wir ausgerechnet jetzt nach dem großen Weihnachtsbreak den großen Rückgang haben sollte Anlass genug sein, es zu versuchen.
    Mir ging es um den Umgang mit Zahlen, die eher nach einem Gefühl des Autors ermittelt wurden. Den Klarnamen des Autors fand ich auch nirgendwo. Dass man das hier so posten darf ist dann wieder eine andere Frage.

  9. #4419
    Der Vorteil der FFP-2 Masken ist ja auch der Rundumschutz. Haben diese blauen OP-Masken einen Nasenbügel oder geht die Luft da oben raus?

  10. #4420
    gesperrt Avatar von Kosel
    Ort: before I sleep
    Zitat Zitat von Lieb-Ellchen Beitrag anzeigen
    Mir ging es um den Umgang mit Zahlen, die eher nach einem Gefühl des Autors ermittelt wurden. Den Klarnamen des Autors fand ich auch nirgendwo. Dass man das hier so posten darf ist dann wieder eine andere Frage.
    Macht Angst, oder?

  11. #4421
    gesperrt Avatar von Kosel
    Ort: before I sleep
    Zitat Zitat von Elaine Beitrag anzeigen
    Der Vorteil der FFP-2 Masken ist ja auch der Rundumschutz. Haben diese blauen OP-Masken einen Nasenbügel oder geht die Luft da oben raus?
    Die zugelassenen OP-Masken haben einen eingearbeiteten Metallbügel, mit dem man sie anpassen kann.
    Die billige Chinaware hat, wenn es hoch kommt, einen Kunststoffbügel, der nicht besonders gut funktioniert.
    Aus zehn Schritt Abstand ist aber kein großer Unterschied zu erkennen.

  12. #4422
    Zitat Zitat von Kosel Beitrag anzeigen
    Israel hat Geld locker gemacht und die Leute dort sind den schnellen Tod dank ihrer Nachbarn gewöhnt. Die haben keine Angst vor "Spätfolgen".
    Da impft es sich schnell.
    Ein typischer Kosel.
    Mal wieder aus Vorurteilen und Klischees eine Meinung zusammengebastelt, die rein gar nix mit der Realität zu tun hat.

    In Israel gibt es ganz ähnliche Zahlen wie in Deutschland, was die Impfbereitschaft angeht.
    Diejenigen, die sich dort "sofort" impfen lassen wollen, sind da sogar deutlich weniger als bei uns (Zahlen von Mitte Dezember, kannst du gerne mal mit unseren Umfrageergebnissen Mitte Dezember vergleichen):

    24% of Israelis prepared to inoculate immediately; 11% say they'll never agree to receive shot, 17% say they're not ready for it at this stage

    The poll published in the Yedioth Ahronoth newspaper found that 24% plan to vaccinate immediately and 39% will “probably get vaccinated, but will wait a little bit.”
    Also 24% würden sich sofort impfen lassen,
    39% würden sich impfen lassen, wollen aber erst noch etwas abwarten,
    17% sind noch nicht bereit sich impfen zu lassen und
    11% wollen sich nie impfen lassen.

    Der Grund, warum Israel wesentlich schneller beim Impfen ist, ist ausschließlich darin zu suchen, dass die Politik dort bei der Impfstoffbeschaffung nicht so versagt hat wie bei uns und diejenigen, die geimpft werden wollen, viel schneller rankommen.
    Geändert von Mister Brot (20-01-2021 um 11:43 Uhr)

  13. #4423
    Zitat Zitat von Kosel Beitrag anzeigen
    Macht Angst, oder?
    Die Steigerung von Trollen muss wohl Koseln sein.

  14. #4424
    weißwurscht is Avatar von Angie07
    Ort: Baijan
    Zitat Zitat von mk431 Beitrag anzeigen
    Dazu passt, dass man beim Impfen von immer mehr EU-Ländern überholt wird.

    Aber fehlen für den EU-Vergleich nicht ein paar Länder?

  15. #4425
    gesperrt Avatar von Kosel
    Ort: before I sleep
    Zitat Zitat von Mister Brot Beitrag anzeigen
    Ein typischer Kosel.
    Mal wieder aus Vorurteilen und Klischees eine Meinung zusammengebastelt, die rein gar nix mit der Realität zu tun hat.
    Typisch Bernd.
    Gibt eine Quelle an, die das bestätigt, was ich schrieb und benutzt sie trotzdem, um mich als Lügner zu diffamieren.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •