Seite 38 von 39 ErsteErste ... 28343536373839 LetzteLetzte
Ergebnis 556 bis 570 von 580
  1. #556
    Zitat Zitat von Wulffen Beitrag anzeigen
    natürlich, er muss ja weiterhin den "netten schwulen von nebenan" geben.
    seine passiv aggressive schauspielerei.

    ka warum er nicht versucht über den dingen zu stehen.
    eine 63jährige ex-alkoholikerin zu dissen ist nicht gerade cool.

    bea hat keinen filter, das gefällt mir.
    frau nick, frau obert und bea könnten auch die deutsche version der golden girls sein.
    bea = blanche
    desire = dorothy
    claudia = rose

    ich würds gucken.
    Bild:
    ausgeblendet

  2. #557
    Immerwieder interessant wie hier mit zweiler maß gemessen wird

  3. #558
    Genau, Lars soll sich einfach als Ohrfeigengesicht und Larsch betiteln lassen, weil er Bea nicht von seiner Zigarette ziehen ließ.
    racism is small dick energy

    #LeaveNoOneBehind

  4. #559
    Zitat Zitat von o°epic°o Beitrag anzeigen

    bea hat keinen filter, das gefällt mir.
    frau nick, frau obert und bea könnten auch die deutsche version der golden girls sein.
    bea = blanche
    desire = dorothy
    claudia = rose

    ich würds gucken.
    Nette Idee!
    In our card box mansion we will laugh at the rain

    "Not too far away" (Joan Armatrading)

  5. #560
    optimistischer Single Avatar von Nosferata
    Ort: im halbvollen Bett
    Zitat Zitat von o°epic°o Beitrag anzeigen
    natürlich, er muss ja weiterhin den "netten schwulen von nebenan" geben.
    seine passiv aggressive schauspielerei.

    ka warum er nicht versucht über den dingen zu stehen.
    eine 63jährige ex-alkoholikerin zu dissen ist nicht gerade cool.

    bea hat keinen filter, das gefällt mir.
    frau nick, frau obert und bea könnten auch die deutsche version der golden girls sein.
    bea = blanche
    desire = dorothy
    claudia = rose

    ich würds gucken.
    Interessant, Lars ist jetzt also der Falschspieler und Disser.





    Die Rollen von Blanche und Rose würde ich aber tauschen.
    Auf einer Skala von eins bis müde bin ich Dornröschen.


    Sonntags bin ich ein Mofa - halb Mensch, halb Sofa.

  6. #561
    leben und leben lassen Avatar von Jannick
    Ort: Monachia
    Bea's Umgang mit den beiden Mitbewohnern im Haus zeigt, dass sie immer noch in den 80gern stehen geblieben ist, selbst ihrer Sprache merkt man es an.
    Ich finde Bea schrecklich, ihr Gejammer, Gekeife, Gemecker und dann kommt sie mal wieder nicht mit - jessas sie lebt echt in ihrer eigenen Welt

    Ich bin auch eine Frau und mag sie nicht, finde auch keine Ausrede für Beas Alter - sowas passiert mir echt selten

  7. #562
    Die Frau ist eine einsame arme Socke, die es nicht gewöhnt ist mit anderen Menschen zusammen zu sein und ihren "Glanzzeiten" hinterher hängt.

    Sie tut mir leid, aber das ist kein Grund, dass man den Rest der Menschheit beschimpft.

    Hat in der Tragik der eigenen Fehleinschätzung ein bisschen was von "Baby Jane"


  8. #563
    Bea erinnert mich an Elena Miras.

    Bea kann alles an Beleidigungen raushauen.
    Lydia sagt nichts dazu, weil sie gemerkt hat, dass Bea so schnell "Puls" hat.

  9. #564
    Promovierte Labertasche Avatar von Gluckendingel
    Ort: Zu Hause
    Man merkt mal wieder wie weit die Gleichberechtigung geht.Als Frau darf ich mir alles rausnehmen und als Mann habe ich höflich zu bleiben und werde auch gleich als Weichei bezeichnet.
    Geht ein Mann Fremd dar f es ruhig eine Ohrfeige geben geht die Frau fremd ist selbst schon das Wort Sch---lampe eine Beleidigung.
    Jaja die Gleichberechtigung geht bis dahin wo sie nutzt danach ist man eine arme hilflose Frau

  10. #565
    Zum Thema 48: ist noch wem aufgefallen, dass ihr Satz im Interview noch weiterging, aber abgeschnitten wurde?
    Ich frage mich, ob das nicht Selbstironie war, was in der zweiten Satzhälfte klar geworden wäre und nur durch den Schnitt als Aussage dargestellt wird.
    Ich glaube, so sehr überschätzt sich nicht mal Bea.
    Wenn mir jemand auf der Straße die Sachen sagen würde, die ich über mich denke, würde ich ihn auf der Stelle umbringen

    Robbie Williams

  11. #566
    Hab es auch als Selbstironie wahrgenommen.

  12. #567
    Zitat Zitat von fandango Beitrag anzeigen
    Hab es auch als Selbstironie wahrgenommen.
    Wenn mir jemand auf der Straße die Sachen sagen würde, die ich über mich denke, würde ich ihn auf der Stelle umbringen

    Robbie Williams

  13. #568
    Koyaanisqatsi Avatar von Suther Cane
    Ort: Ende der Welt
    Zitat Zitat von Nosferata Beitrag anzeigen
    Interessant, Lars ist jetzt also der Falschspieler und Disser.





    Die Rollen von Blanche und Rose würde ich aber tauschen.
    Einmal das und Bea ist höchstens Sophia (und auch das wäre eine Beleidung für die Figur). Sie sieht viel älter aus als sie ist (die Schauspielerin wurde ja "älter" gemacht), erzählt ständig nur von der Vergangenheit und kriegt nur die Hälfte mit
    Bild:
    ausgeblendet

  14. #569
    Zitat Zitat von Gluckendingel Beitrag anzeigen
    Man merkt mal wieder wie weit die Gleichberechtigung geht.Als Frau darf ich mir alles rausnehmen und als Mann habe ich höflich zu bleiben und werde auch gleich als Weichei bezeichnet.
    Geht ein Mann Fremd dar f es ruhig eine Ohrfeige geben geht die Frau fremd ist selbst schon das Wort Sch---lampe eine Beleidigung.
    Jaja die Gleichberechtigung geht bis dahin wo sie nutzt danach ist man eine arme hilflose Frau
    Heijeijei, da leidet aber jemand an verpeilter Wahrnehmung.

  15. #570
    Zitat Zitat von schnuffifox Beitrag anzeigen
    Zum Thema 48: ist noch wem aufgefallen, dass ihr Satz im Interview noch weiterging, aber abgeschnitten wurde?
    Ich frage mich, ob das nicht Selbstironie war, was in der zweiten Satzhälfte klar geworden wäre und nur durch den Schnitt als Aussage dargestellt wird.
    Ich glaube, so sehr überschätzt sich nicht mal Bea.
    Ich glaube nicht, dass es Ironie war. Ich vermute, sie sieht sich etwas verklärt. Das tun übrigens die meisten Menschen.
    Vor kurzem wurde eine Studie herausgegeben. Da hat man einer riesigen Gruppe von Menschen ganz unterschiedliche Fotos von sich selbst vorgelegt. Sie sollten entscheiden, welches das realistischste ist.
    Die meisten haben das schönste herausgesucht, das ihnen nicht sehr ähnlich sah.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •