Seite 1 von 10 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 136
  1. #1

    Formel 1 2021 - Rennen 3: Portugal - Portimao

    Die Formel 1 Saison 2021 geht in die nächste Runde. An diesem Wochenende wird in Portimao in Portugal gefahren.

    Zeitplan:

    Freitag
    1. Freies Training: 12:30 Uhr
    2. Freies Training: 16:00 Uhr

    Samstag
    3. Freies Training: 13:00 Uhr
    Qualifying: 16:00 Uhr

    Sonntag
    Rennen: 16:00 Uhr

    Die Strecke:

    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Streckenlänge: 4,635 km
    Erstes F1 Rennen: 2020
    Runden: 66
    Distanz: 308,877 km

    Streckenrekord Rennen:
    1:18.750 (Lewis Hamilton, Mercedes, 2020)

    Streckenrekord Qualifying:
    1:16.652 (Lewis Hamilton, Mercedes, 2020)

    Rennergebnisse Vorjahr

    Sieger: Lewis Hamilton, Mercedes
    Pole-Position: Lewis Hamilton, Mercedes (1:16.652)
    Schnellste Runde: Lewis Hamilton, Mercedes (1:18.750)

  2. #2
    Keine Wetterkapriolen Das letztjährige Rennen war ganz okay. Wäre lieber nochmal in Mugello gefahren. Mal sehen wie das Kräfteverhältnis ist. Rechne vor allem im Quali mit einem Dreikampf. Im Rennen sollten Red Bull und die Mäccis vorne sein.
    Bild:
    ausgeblendet

  3. #3
    Wie Sky über F1TV einfach konsequent die Mikros nicht richtig ausschaltet und man jedes Mal hört, was Roos, Ralle mit der Regie bereden
    Bild:
    ausgeblendet

  4. #4
    Zitat Zitat von desert Beitrag anzeigen
    Wie Sky über F1TV einfach konsequent die Mikros nicht richtig ausschaltet und man jedes Mal hört, was Roos, Ralle mit der Regie bereden
    Unterhalten sie sich wenigstens über was pikantes oder informatives?

  5. #5
    Zitat Zitat von Taisho Beitrag anzeigen
    Unterhalten sie sich wenigstens über was pikantes oder informatives?
    Roos gibt meistens Regieanweisungen. Er wollte alle Dreher und Fahrfehler nochmal in einem "Potpourri" (sein Wort) angezeigt bekommen.
    Meistens flachsen Ralle und er rum. Finde Ralle als Co-Kommentator ja ganz gut. Er ist nicht so aalglatt wie die Meisten (Glock und Heidfeld ) und steht auch mal zu seiner Meinung (auch wenn ich die nicht immer teile).

    Aber wie unverschämt oft Sky Werbung macht geht echt gar nicht Gut, dass mich das ja nicht betrifft

    Finde im Übrigen, dass Portimao doch ne ziemliche Kackstrecke ist. Quasi Austin 2.0 und Austin ist schon scheiße. Wir diskutieren jedes Rennen über Track-Limits. Entweder Kiesbett, Mauer oder halt fahren lassen. Aber wenn man mittlerweile alle paar Minuten ne gestrichene Zeit hat, wirds echt lächerlich. Aber gut, das Problem gibt's seit Jahren. Ne Lösung haben diese Volldeppen halt nicht. Stattdessen kommen sie mit diesem Sprintrennen-Murks.
    Bild:
    ausgeblendet

  6. #6
    Zitat Zitat von desert Beitrag anzeigen
    Aber wie unverschämt oft Sky Werbung macht geht echt gar nicht
    Generell bin ich von der Sky Übertragung leider sehr enttäuscht, Roos ne selbstverliebte Schlaftablette, Ralf ist deutlich aufgeblüht aber manchmal auch echt anstrengend, Glock ist supi. Von dem Niveau was es im UK gibt oder sogar in Österreich beim ORF und Servus TV gibt, ist das alles weit entfernt. Der 24h Sender ist auch eine enttäuschung, Sky hat so viel Material im Archiv und es laufen immer die selben 10-15 Rennen in der Heavy Rotation unterbrochen von Drive to Survie mit Deutscher Synchro. Und die Werbung ist ein einziges ärgergnis, aber da gibt es auch leider viele Eventfans die es ja mit " Sind ja nur 2 Minuten, verpasst ja nichts" verteidigen. Live Sport gehört nicht durch Werbung unterbrochen, vor allem nicht beim Pay-TV.

    Zum Glück habe ich noch bis 2024 F1TV und die kann man ja dank Chromecast und Fire TV endlich auf dem TV schauen.
    racism is small dick energy

    #LeaveNoOneBehind

  7. #7
    Zitat Zitat von 1Live Beitrag anzeigen
    Generell bin ich von der Sky Übertragung leider sehr enttäuscht, Roos ne selbstverliebte Schlaftablette, Ralf ist deutlich aufgeblüht aber manchmal auch echt anstrengend, Glock ist supi. Von dem Niveau was es im UK gibt oder sogar in Österreich beim ORF und Servus TV gibt, ist das alles weit entfernt. Der 24h Sender ist auch eine enttäuschung, Sky hat so viel Material im Archiv und es laufen immer die selben 10-15 Rennen in der Heavy Rotation unterbrochen von Drive to Survie mit Deutscher Synchro. Und die Werbung ist ein einziges ärgergnis, aber da gibt es auch leider viele Eventfans die es ja mit " Sind ja nur 2 Minuten, verpasst ja nichts" verteidigen. Live Sport gehört nicht durch Werbung unterbrochen, vor allem nicht beim Pay-TV.

    Zum Glück habe ich noch bis 2024 F1TV und die kann man ja dank Chromecast und Fire TV endlich auf dem TV schauen.


    Von dir das Wort "Eventfans" :

    Vielleicht dürfen sie nicht alle alten Rennen zeigen und müssen quasi für jedes extra zahlen?
    Bild:
    ausgeblendet

  8. #8
    Zitat Zitat von desert Beitrag anzeigen

    Vielleicht dürfen sie nicht alle alten Rennen zeigen und müssen quasi für jedes extra zahlen?
    Sky zahlt wohl 150 Mio € pro Saison, hat RTL rausgegickt und F1TV in Deutschland quasi unbrauchbar gemacht. Aber sollen dann keine alten Rennen zeigen dürfen? Dann hätte man sich den 24h Sender halt auch sparen können. Die sind einfach zu faul und zu inkompetent. Letztens lief Bahrain 2010, aber von Roos nachkommentiert, weil sie die originale Aufnahme mit Schulz und Surer "verloren" haben. Selbst ich hab das Rennen noch in der originalen Version.

    racism is small dick energy

    #LeaveNoOneBehind

  9. #9
    Ach Gott Ja gut kann schon sein. Oder Roos ist einfach ein eitler Fatzke, der sich am liebsten selbst da reden hört, obwohl er niemals den Kultstatus eines Jacques Schulz auch nur ansatzweise erreichen wird.

    Mich interessieren die alten Rennen nur wegen der Qualität. Aber Kanada 2004 schien wohl auch nur mit VHS archiviert worden sein.
    Hatte ja die Hoffnung auf die ersten DF1 Rennen aus 1996

  10. #10
    Was ist eigentlich mit Jacques Schulz passiert? Er ist nach seinem Ausstieg bei Sky ab und zu nochmal zu hören gewesen, unter anderem bei den GT Masters und in Le Mans aber nun ist er vollständig von der Bildfläche verschwunden. Man kann vom ihm halten was man will, aber er war ein ikonischer Kommentator.
    MOBAF1 - Das Zuhause aller Formel 1-Fans - *Link zum Forum*

  11. #11
    YNWA Avatar von reddevil
    Ort: am großen Strome
    weiss zufällig jemand, in welchem land man f1tvpro aktuell am günstigsten kriegt und für wieviel ungefähr?

    for your dreams be tossed and blown...



  12. #12
    Zitat Zitat von crus` Beitrag anzeigen
    Was ist eigentlich mit Jacques Schulz passiert? Er ist nach seinem Ausstieg bei Sky ab und zu nochmal zu hören gewesen, unter anderem bei den GT Masters und in Le Mans aber nun ist er vollständig von der Bildfläche verschwunden. Man kann vom ihm halten was man will, aber er war ein ikonischer Kommentator.
    Das weiß niemand, also wird er wohl einen ganz normalen Job nachgehen. So viel Talent was vergeudet wird.

    Zitat Zitat von reddevil Beitrag anzeigen
    weiss zufällig jemand, in welchem land man f1tvpro aktuell am günstigsten kriegt und für wieviel ungefähr?
    Griechenland und Portugal sind mit 50€ im Jahr aktuell am günstigen*. In Frankreich kostet es pro Jahr z.b 189€.

    *Ohne Gewähr
    racism is small dick energy

    #LeaveNoOneBehind

  13. #13
    YNWA Avatar von reddevil
    Ort: am großen Strome
    ahja ok, danke schon mal

    for your dreams be tossed and blown...



  14. #14
    Sextuple *.* Avatar von Ornox
    Ort: Deutschland
    Bild:
    ausgeblendet

  15. #15
    Jo, man kann ja mal sehen, wie da der Service so ist.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •