Seite 88 von 93 ErsteErste ... 3878848586878889909192 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.306 bis 1.320 von 1393
  1. #1306
    Fire and Blood Avatar von manial fly
    Ort: Nashville
    Zitat Zitat von Vollkornbrot Beitrag anzeigen
    Also irgendwann muss das Leben doch weitergehen wie bisher, hoffe ich zumindest.

    In der Arbeit weiss ich auch nicht, wer alles geimpft ist, in den Öffies auch nicht. Und bei den Restaurants hängt mittlerweile hier (mit einer Inzidenz über 100) überall ein Zettel an der Eingangstür, dass jeder, der im Innenbereich Platz nimmt, 3G erfüllen muss und stichprobenartig kontrolliert wird. Das finde ich absolut okay.

    Die Mehrheit der Einwohner hier hält sich doch eh an jede Regel, da wird dann schon kein Ungeimpfter so böse sein und sich reinschmuggeln

    Und falls doch, bin ich ja immerhin geimpft. Seitdem hab ich die Ruhe weg und bin voll gechillt
    Naja dann kann man sich die Regeln aber auch direkt sparen. Wenn sich in Falle des Restaurants wo ich war, rumspricht das dort nicht kontrolliert wird, dann hat nab da in Zukunft mehr als einen Ungeimpfte (ungetestet) sitzen. Ich hab hier ja schon mal thenatisiert, solang ich als Geimpfter trotzdem in bestimmten Bereichen getestet sein muss und im Falle eines positiven Tests das volle Programm durchlaufen muss, hab ich keine Lust mich anzustecken. Und das Ansteckungsrisiko was von Ungeimpften ausgeht ist nun mal massiv höher. Ganz toll ist es dann auch wenn du mehere Ungeimpfte im Restaurant hast und einer davon ist positiv. Der steckt die anderen dann mit hoher Wahrscheinlichkeit an und von denen geht dann das Risiko aus, das sie einen schweren Verlauf haben könnten.

  2. #1307
    Zitat Zitat von manial fly Beitrag anzeigen
    Ganz toll ist es dann auch wenn du mehere Ungeimpfte im Restaurant hast und einer davon ist positiv. Der steckt die anderen dann mit hoher Wahrscheinlichkeit an und von denen geht dann das Risiko aus, das sie einen schweren Verlauf haben könnten.
    Für den Gastwirt ist das nicht schön, der wird dann durch die Presse gejagt.
    Ansonsten treffen sich die Ungeimpften dann eben privat und stecken sich an. Oder auch nicht.
    Beides nicht mein Problem.

    Lässt sich hier eigentlich jemand im Privaten den Impfnachweis zeigen?

  3. #1308
    Ich vertraue meiner Familie und meinen Freunden.
    Wir haben uns gegenseitig zum Impfzentrum oder zum Arzt gefahren ich glaube nicht, dass die dort nur eine halbe Stunde Daumen-drehen gespielt haben

  4. #1309
    Fire and Blood Avatar von manial fly
    Ort: Nashville
    Zitat Zitat von Haramis Beitrag anzeigen
    Für den Gastwirt ist das nicht schön, der wird dann durch die Presse gejagt.
    Ansonsten treffen sich die Ungeimpften dann eben privat und stecken sich an. Oder auch nicht.
    Beides nicht mein Problem.

    Lässt sich hier eigentlich jemand im Privaten den Impfnachweis zeigen?
    Naja wenn die sich im privaten Treffen bin ich aber nicht dabei.
    Ansonsten wird dieses "im privaten Treffen" m.M. nach auch immer viel zu hoch eingeschätzt. Nicht jeder Ungeimpfte ist ein Hardcore Schwurbler der auch nur Ungeimpfte als Freunde und Familie hat. Meine beste Freundin ist da ja das beste Bespiel, ich glaube in ihrem persönlichem Umfeld hat sie kaum Leute die Ungeimpft sind, diese ganzen Schwurbler kennt sie (bzw. ihr Aluhut Freund) nur übers Internet. Ich merke halt aber auch das unsere Treffen langsam sehr eingeschränkt werden, eigentlich sind wir immer zusammen irgendwo Essen gegangen, das geht ja jetzt nicht mehr, weil sie sich ja auch nicht testen will. Zu ihr nach Hause geht auch nicht weil da den ganzen Tag ihr Schwurbelfreund hockt und nachdem was er in den letzten 1,5 Jahren von sich gegeben hat, will ich mit dem überhaupt nichts mehr zu tun haben und ich habe auch stark das Gefühl bei ihm ist das ähnlich weil Geimpfte ja gefährlich sind. Bleibt also nicht mehr so viel...

    Also bei meinen engsten Freunden und Verwandten habe ich die Impfung ja mitbekommen und ansonsten weiß ich welche Leute in meinem Umfeld nicht geimpft sind.
    Aber mal davon ab, dadurch das man ja auch was mit Freunden und Familie unternimmt und jetzt (theoretisch) überall seinen Nachweis zeigen muss, hab ich tatsächlich schon von nicht wenigen in meinem Umfeld den Nachweis gesehen.

  5. #1310
    nicht nachtragend Avatar von killefitz
    Ort: hier bei mir
    Mein Schwager hat Mitte Juli Geburtstag gefeiert und da war eine Bekannte abgestellt, die Impfausweise oder Tests kontrollierte und jeder ohne vollständigen Impfstatus oder Schnelltest musste vor Ort einen Selbsttest machen. Danach war dann unbeschwertes Feiern möglich.
    Herr - Schmeiss Hirn vom Himmel und lass die Leute es auch benutzen.


  6. #1311
    Und das haben alle mitgemacht?

  7. #1312
    Mütend Avatar von Richer
    Ort: Bergstraße
    Zitat Zitat von manial fly Beitrag anzeigen
    Bei uns im Kinosaal gibt es jetzt btw keine Maskenpflicht mehr, haben wir am Wochenende erstmal genutzt (hier wird 3G kontrolliert). De facto hatte im Saal aber schon vorher keine Maske auf.
    So ist es bei uns zum Glück schon seid öffnung. Sogar unabhänging vom Bundesland

    Zitat Zitat von manial fly Beitrag anzeigen
    Also ich war ja letzten Monat auf nem Konzert mit 3G, da wurde halt der Nachweis genauso kontrolliert wie die Eintrittskarten. Gerade bei solchen Veranstaltungen sollte das ja kein Problem sein.
    Letzten Monat war ich mit Kind beim Eishockey und da musste ich sogar meinen ausweis vorzeigen, ob Zertifikat zum Ausweis passt. Fand ich aber auch vollkommen in ordnung, ich hätte kein Problem damit, wenn mehr gegenkontrolliert werden würde.

    Ansonsten wird es echt extrem unterschiedlich gehandhabt, mit den kontrolle. Mancher will alles sehen und manche interessiert es echt null
    sei glücklich, das steht Dir am besten

  8. #1313
    Zitat Zitat von manial fly Beitrag anzeigen
    Naja dann kann man sich die Regeln aber auch direkt sparen. Wenn sich in Falle des Restaurants wo ich war, rumspricht das dort nicht kontrolliert wird, dann hat nab da in Zukunft mehr als einen Ungeimpfte (ungetestet) sitzen. Ich hab hier ja schon mal thenatisiert, solang ich als Geimpfter trotzdem in bestimmten Bereichen getestet sein muss und im Falle eines positiven Tests das volle Programm durchlaufen muss, hab ich keine Lust mich anzustecken. Und das Ansteckungsrisiko was von Ungeimpften ausgeht ist nun mal massiv höher. Ganz toll ist es dann auch wenn du mehere Ungeimpfte im Restaurant hast und einer davon ist positiv. Der steckt die anderen dann mit hoher Wahrscheinlichkeit an und von denen geht dann das Risiko aus, das sie einen schweren Verlauf haben könnten.
    Ja, letzteres ist ja auch der tatsächlich einzig valide Grund für 2G.

    Wo müssen sich Geimpfte denn noch testen lassen? Kommt doch kaum vor, außer man fliegt ins Ausland. Und dass man 10 Tage in Isolation muss wenn man tatsächlcih *symptomatisch* erkrankt als Geimpfter finde ich nun echt nichtschlimm. Wenn man sich mit einer anderen Krankheit symptomatisch ansteckt bleibt man ja auch zuhause (grad eh erst recht, man kann ja auch mit grippalem Infekt grad nicht hustend, schnupfend und fiebernd irgendwo hin), dann bleibt man halt mal 10 Tage zuhause und verlässt das Haus gar nicht, abgesehen davon, dass die Wahrscheinlichkeit dass das tatsächlcih passiert nun echt nicht sooooooooo hoch ist. Und danach ist man dann immerhin geimpft + genesen, also doppelt/dreifach/vierfach 2G.

    Also ich seh das schon wie Haramis, auch wenn wir sonst selten einer Meinung sind, es ist echt nicht mein Problem wer da wie was kontrolliert. Und ich "verpfeife" sicher auch niemanden. Im Endeffekt gehen Betriebe die nicht oder schlecht kontrollieren halt ein Risiko ein, dass es sie bei einer Stichproben-Kontrolle mal erwischt oder dass sie mit schlechter Presse in den Nachrichten sind. Ist für mich dann "Lernen durch Schmerz".

    Wobei jetzt seit Wochen in mehreren Bundesländern Diskotheken z.B. offen sind und es gab in einem Land mit 83 Millionen Einwohnern jetzt EINEN größeren Ausbruch. Da muss man auch sagen, dass es so mies jetzt wirklich auch nicht zu laufen scheint. Auch sowas wie Ferienlager- Sommerfreizeitausbrüche, also wie oft las ich da jetzt von, 2-4x...im Endeffekt heißt das ja das es überwiegend gut läuft. Oder unsre Impfquote ist doch höher als wir wissen oder Delta schwächelt...

    Wie das dann im November/Dezember wird wird man sehen. Ich denke wenn die Lage sich verschlechtert und es öfter Ausbrüche gibt werden auch die Kontrollen dann ggfs. verschärft.

    Bei den Betrieben die nur interessiert den QR Code betrachtet hab ich übrigens den Eindruck, dass die schlicht gar nicth wissen oder auf die Idee kommen, dass sie den eigentlich scannen müssten oder den Ausweis dazu angucken sollten. Und wie Vollkornbrot schon schrieb, ich denke die meisten Leute machen das 3G schon freiwillig richtig.

  9. #1314
    Mütend Avatar von Richer
    Ort: Bergstraße
    Zitat Zitat von Lilith79 Beitrag anzeigen
    Bei den Betrieben die nur interessiert den QR Code betrachtet hab ich übrigens den Eindruck, dass die schlicht gar nicth wissen oder auf die Idee kommen, dass sie den eigentlich scannen müssten oder den Ausweis dazu angucken sollten. Und wie Vollkornbrot schon schrieb, ich denke die meisten Leute machen das 3G schon freiwillig richtig.
    Wer sollte denn den QR Code scannen? wir mussten bisher nur immer die Daten zeigen, sprich wann die zweite Impfung war.

    Das Thema 2G seh ich nur extrem kritisch, da an vielen Stellen dann wohl die Kinder wieder aussen vor sind. Bei restaurants kann ich es noch irgendwie verstehen. Aber grad bei Kinos, Museen, etc fänd ich es doch sehr traurig, wenn nun die Kids wieder die "dummen" sind
    sei glücklich, das steht Dir am besten

  10. #1315
    Fire and Blood Avatar von manial fly
    Ort: Nashville
    Zitat Zitat von Lilith79 Beitrag anzeigen
    Ja, letzteres ist ja auch der tatsächlich einzig valide Grund für 2G.

    Wo müssen sich Geimpfte denn noch testen lassen? Kommt doch kaum vor, außer man fliegt ins Ausland. Und dass man 10 Tage in Isolation muss wenn man tatsächlcih *symptomatisch* erkrankt als Geimpfter finde ich nun echt nichtschlimm. Wenn man sich mit einer anderen Krankheit symptomatisch ansteckt bleibt man ja auch zuhause (grad eh erst recht, man kann ja auch mit grippalem Infekt grad nicht hustend, schnupfend und fiebernd irgendwo hin), dann bleibt man halt mal 10 Tage zuhause und verlässt das Haus gar nicht, abgesehen davon, dass die Wahrscheinlichkeit dass das tatsächlcih passiert nun echt nicht sooooooooo hoch ist. Und danach ist man dann immerhin geimpft + genesen, also doppelt/dreifach/vierfach 2G.

    Also ich seh das schon wie Haramis, auch wenn wir sonst selten einer Meinung sind, es ist echt nicht mein Problem wer da wie was kontrolliert. Und ich "verpfeife" sicher auch niemanden. Im Endeffekt gehen Betriebe die nicht oder schlecht kontrollieren halt ein Risiko ein, dass es sie bei einer Stichproben-Kontrolle mal erwischt oder dass sie mit schlechter Presse in den Nachrichten sind. Ist für mich dann "Lernen durch Schmerz".

    Wobei jetzt seit Wochen in mehreren Bundesländern Diskotheken z.B. offen sind und es gab in einem Land mit 83 Millionen Einwohnern jetzt EINEN größeren Ausbruch. Da muss man auch sagen, dass es so mies jetzt wirklich auch nicht zu laufen scheint. Auch sowas wie Ferienlager- Sommerfreizeitausbrüche, also wie oft las ich da jetzt von, 2-4x...im Endeffekt heißt das ja das es überwiegend gut läuft. Oder unsre Impfquote ist doch höher als wir wissen oder Delta schwächelt...

    Wie das dann im November/Dezember wird wird man sehen. Ich denke wenn die Lage sich verschlechtert und es öfter Ausbrüche gibt werden auch die Kontrollen dann ggfs. verschärft.

    Bei den Betrieben die nur interessiert den QR Code betrachtet hab ich übrigens den Eindruck, dass die schlicht gar nicth wissen oder auf die Idee kommen, dass sie den eigentlich scannen müssten oder den Ausweis dazu angucken sollten. Und wie Vollkornbrot schon schrieb, ich denke die meisten Leute machen das 3G schon freiwillig richtig.
    Also mir geht es eher darum, wenn es diese Regel gibt, dann sollte sie auch eingehalten werden. Wenn das nicht getan wird, kann man sie auch abschaffen, dann weiß zum einen jeder woran er ist (also das dann eben auch Ungeimpfte die das Virus stärker verbreiten im Restaurant sind) und es würde wenigstens nicht weiter zur Spaltung der Gesellschaft beitragen. Diese 2/3G Regelung ist ja nun mal auch sehr umstritten.

    Bzgl. testen mein Mann und ich müssen immernoch weiter auf der Arbeit getestet werden (was bei mir zum Glück nicht so häufig vor kommt weil ich ja im HO bin) bei ihm aber regulär 3x die Woche und aktuell aufgrund der Corona Fälle sogar täglich. Auslandsreisen kommen wie du sagst auch noch dazu, ist mir an sich die meiste Zeit des Jahres egal, aber jetzt in den drei Wochen vor meinem Urlaub nicht.
    Außerdem gehe ich stark davon aus, das demnächst Geimpfte auch wieder in Pflegeheimen getestet werden müssen (wir haben zwei Nahe Verwandte im Pflegeheim). Daher gibt es bei uns noch genug Möglichkeiten eine Coronainfektion nur durch Tests festzustellen.

    Das man mit Symptomen in Quarantäne geht ist natürlich logisch, das tut man aber auch bei anderen Krankheiten. Ich gehe aber eben davon aus das eine Coronainfektion mit recht hoher Wahrscheinlichkeit, doch eher asymptomatisch ist.

  11. #1316
    Ein Kino kann ja trotz 2G sagen, "Kinder bis zum Alter von xx Jahren auch mit Testnachweis".
    Nur die erwachsenen Ungeimpften müssen dann draußen bleiben.
    Geändert von Eisperlchen (15-09-2021 um 11:01 Uhr)
    "Sich über andere zu ärgern ist wie Gift zu trinken und zu hoffen, dass der andere davon stirbt."
    - Buddha

  12. #1317
    Zitat Zitat von Richer Beitrag anzeigen
    Wer sollte denn den QR Code scannen?
    Derjenige, der ihn kontrolliert. Nur vorzeigen bzw. anschauen bringt ja nichts. Er muss gescannt werden (App gibt es kostenlos für jedermann) um zu prüfen ob er echt ist und außerdem mit dem Personalausweis verglichen werden!
    Sonst kann man es auch gleich lassen.

  13. #1318
    Eigetnlich gibt es als Gegenstück zu der CovPass App noch eine "CovPassCheck" App die die Leute die kontrollieren eigetnlich nehmen können um zu gucken ob der QR Code wirklich valide ist. So wie es jetzt ist könnte man wenn auch kein Ausweis kontrollliert wird ja einfach den QR Code jeder beliebigen Person mit gleichem Geschlecht vorzeigen. Oder einfach einen Fake-QR Code Screenshot basteln.

    Ich denke dass U12 bei 2G weitgehend ausgenommen sein wird, also zumindest bei Angeboten die für Kinder auch geeignet sind, bringt aber den Kindern mit ungeimpften Eltern wenig, weil deren Eltern ja dann nicht rein dürfen.

    Ich fände ja am Fairsten für alle (unpopulärerweise) eine Impfpflicht ab 30 oder 35 oder so. Dann könnte man das Virus vermutlich bei den Jüngeren einfach durchlaufen lassen (wer das nicht möchte, kann ja trotzdem zur Impfung greifen und für jüngere Kinder gibts ja hoffentlich diese Option auch bald). Alles andere ist ja am Ende nur ein Gemurkse und Hängen und Würgen bis zum Frühjahr mit dem auch keiner zufrieden ist.

    Finds auch albern, dass Jens Spahn neulich meinte eine Impfpflicht würde die GEsellschaft zu sehr spalten, also ob aktuell alle voll zufrieden sind
    So wie jetzt ist glaub jeder maximal frustriert, vor allem wenn dann in anderen Ländern mit höherer Impfquote schon wieder alles fast normal ist.
    Geändert von Lilith79 (15-09-2021 um 11:02 Uhr)

  14. #1319
    gemütlicher Berliner Avatar von koldir I.O.F.F. Team
    Zitat Zitat von Eisperlchen Beitrag anzeigen
    Ein Kino kann ja trotz 2G sagen, "Kinder bis zum Alter von xx Jahren auch mit Testnachweis".
    Nur die erwachsenen Ungeimpften müssen dann draußen bleiben.
    Nicht in jedem Bundesland. Berlin, beispielsweise, sieht bei 2 G keine Ausnahme für Kinder vor. Es gibt deswegen allerdinsg einiges an Gegenwind, sodass darüber wohl noch mal gesprochen wird.

  15. #1320
    Fire and Blood Avatar von manial fly
    Ort: Nashville
    Zitat Zitat von Lilith79 Beitrag anzeigen
    Eigetnlich gibt es als Gegenstück zu der CovPass App noch eine "CovPassCheck" App die die Leute die kontrollieren eigetnlich nehmen können um zu gucken ob der QR Code wirklich valide ist. So wie es jetzt ist könnte man wenn auch kein Ausweis kontrollliert wird ja einfach den QR Code jeder beliebigen Person mit gleichem Geschlecht vorzeigen. Oder einfach einen Fake-QR Code Screenshot basteln.

    Ich denke dass U12 bei 2G weitgehend ausgenommen sein wird, also zumindest bei Angeboten die für Kinder auch geeignet sind, bringt aber den Kindern mit ungeimpften Eltern wenig, weil deren Eltern ja dann nicht rein dürfen.

    Ich fände ja am Fairsten für alle (unpopulärerweise) eine Impfpflicht ab 30 oder 35 oder so. Dann könnte man das Virus vermutlich bei den Jüngeren einfach durchlaufen lassen (wer das nicht möchte, kann ja trotzdem zur Impfung greifen und für jüngere Kinder gibts ja hoffentlich diese Option auch bald). Alles andere ist ja am Ende nur ein Gemurkse und Hängen und Würgen bis zum Frühjahr mit dem auch keiner zufrieden ist.

    Finds auch albern, dass Jens Spahn neulich meinte eine Impfpflicht würde die GEsellschaft zu sehr spalten, also ob aktuell alle voll zufrieden sind
    So wie jetzt ist glaub jeder maximal frustriert, vor allem wenn dann in anderen Ländern mit höherer Impfquote schon wieder alles fast normal ist.
    Ich bin mittlerweile auch dafür das es eine Impflicht geben sollte. Das Ungeimpfte nicht mit ins Kino oder Restaurant dürfen ok, das ist nicht lebensnotwendig und durfte ja von November bis Anfang Juni auch niemand. Aber das es jetzt keinen Lohn mehr bei Quarantäne geben soll, sorry das geht gar nicht, aber man erzählt trotzdem die Impfung sei freiwillig. Dann lieber eine Impfpflicht, dann wäre man wenigstens ehrlich.

    Ich könnte mir vorstellen das die CDU einfach nur den schwarzen Peter weitergeben will. Sollte dann SPD/Grüne/FDP/Linke oder wer auch immer dann regiert, eine Impfpflicht einführen, können die ja immer schön sagen: Hätte es mit uns nicht gegeben.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •