Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 46 bis 53 von 53
  1. #46
    So ging es mir vorletzte Woche in Italien. Trotz Reisewarnung.

  2. #47
    antiesk Avatar von raf
    Ort: in Gedanken bei P.
    Zitat Zitat von Kekskuchen Beitrag anzeigen
    So ging es mir vorletzte Woche in Italien. Trotz Reisewarnung.
    Bild:
    ausgeblendet

  3. #48
    Zitat Zitat von raf Beitrag anzeigen
    Es ist tatsächlich fast wieder normal

    Ich war jetzt paar Tage in Tirol, nur ich mit mir allein, hab Freunde getroffen, war in Lokalen, Museen, Kirchen, auf den Bergen
    Und es war soooo viel los in Innsbruck, einfach herrlich zu sehen, die Leute sind offen, jeder freut sich, man sieht direkt wie alle aufblühen.
    Ich hätt heulen können, weils so erleichternd war.
    Kann ich so nachvollziehen.
    ICh fahr zwar nur nach Bayern..aber ich freu mich so aufs Draußen sitzen...essen.... trinken.....Bummeln gehen...
    Aber man merkt es auch schon hier.....alles bisschen fröhlicher.
    In der Ehre liegt Hoffnung. *Alaska State Trooper*

  4. #49
    antiesk Avatar von raf
    Ort: in Gedanken bei P.
    Zitat Zitat von Moritza Beitrag anzeigen
    Kann ich so nachvollziehen.
    ICh fahr zwar nur nach Bayern..aber ich freu mich so aufs Draußen sitzen...essen.... trinken.....Bummeln gehen...
    Aber man merkt es auch schon hier.....alles bisschen fröhlicher.
    Viiiiel Spass!!
    Bild:
    ausgeblendet

  5. #50
    Zitat Zitat von raf Beitrag anzeigen
    Viiiiel Spass!!
    Danke

    Dauert noch 11 Tage,. die krieg ich auch noch rum.
    In der Ehre liegt Hoffnung. *Alaska State Trooper*

  6. #51
    Eine etwas gewagte Prognose mit einigen Annahmen, warum die Delta-Variante die sinkenden Inzidenzen nicht wieder steigen lassen wird, so wie es gerade in Großbritannien passiert.
    Das wird zwar nur für Hessen beschrieben, scheint aber übertragbar:
    Was in Hessen anders ist als im Königreich
    In Großbritannien war das Delta-Virus von Reisenden aus Indien mitgebracht worden und hatte sich in deren Familien und Umfeld ausgebreitet - die noch nicht im gleichen Maße geimpft waren wie der Schnitt der britischen Bevölkerung, wie der Berliner Virologe Christian Drosten anmerkt
    https://www.hessenschau.de/gesellsch...ommen-100.html

  7. #52
    Irgendwann wird die Delta-Variante hier sicher auch für steigende Zahlen sorgen und danach die Hupselpupsel-Variante und so weiter...

    Ich bin schon zufrieden, wenn in Deutschland nicht jedes Mal eine mediale Massenpanik ausbricht und jemand ein Modell präsentiert nachdem es bald 150000 Neufinfektionen pro Tag geben wird, wenn sich eine steigende Inzidenz andeutet, weil das vermutlich ab jetzt eh jedes Jahr passieren wird.

    Irgendwie hab ich den Eindruck, dass in anderen europäischen Ländern nicht so extrem ist wie ihr. Meine Schweizer Freundin ist immer entspannt. Und die hat einen Gesundheitsberuf.

  8. #53
    Mütend Avatar von Richer
    Ort: Bergstraße
    Ach mensch... da hebt das Land BaWü ab montag die maskenpflicht in den schulen auf, aber nur wenn es in den letzten 14 tagen keinen positiven Fall gibt.
    Schwubs kommt die Info, das es im Gymnasium (welches sich das gebäude mit der Realschule teilt) einen Fall gab

    Anstatt es dann wenigstens in den klassen aufzuheben, müssen die Kids wohl weiter mit maske in der schule sitzen.
    sei glücklich, das steht Dir am besten


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •