Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    drei Interviews dann weg! Avatar von Saruman
    Ort: Borg is Killer

    Spanien-Der Abstrich Europameister

    Der Trainer:

    Bild:
    ausgeblendet


    Der Kader:

    OR: Unai Simon (Athletic Bilbao), David de Gea (Manchester United), Robert Sanchez (Brighton & Hove Albion)

    VERTEIDIGUNG: Jose Gaya (FC Valencia), Jordi Alba (FC Barcelona), Pau Torres (FC Villarreal), Aymeric Laporte (Manchester City), Eric Garcia (FC Barcelona), Diego Llorente (Leeds United), Cesar Azpilicueta (FC Chelsea), Marcos Llorente (Atletico Madrid)

    MITTELFELD: Sergio Busquets (FC Barcelona), Rodri (Manchester City), Pedri (FC Barcelona), Thiago (FC Liverpool), Koke (Atletico Madrid), Fabian Ruiz (SSC Neapel)

    ANGRIFF: Dani Olmo (RB Leipzig), Mikel Oyarzabal (Real Sociedad), Alvaro Morata (Juventus Turin), Gerard Moreno (FC Villarreal), Ferran Torres (Manchester City), Adama Traore (Wolverhampton Wanderers), Pablo Sarabia (Paris St. Germain)


    Spielplan:

    Mo, 14.06.2021 21:00 Spanien – Schweden -:- ���� Sevilla
    Sa, 19.06.2021 21:00 Spanien – Polen -:- ���� Sevilla
    Mi, 23.06.2021 18:00 Slowakei – Spanien -:- ���� Sevilla


    Bisherige Teilnahmen:

    Bild:
    ausgeblendet


    Fazit:

    Was die spielerische Qualität angeht, ist die „Furia Roja“ über jeden Zweifel erhaben. Kommt Spanien in einen Lauf, sind sie nur schwer zu stoppen. Mit Routiniers wie de Gea und Busquets verfügt man zudem über die nötige Erfahrung im Spanien EM 2020 Kader, um bei der Endrunde um den Titel mitzuspielen. Ergänzt mit der neuen Generation rund um Marco Asensio, Koke, Saul Niguez und Rodrigo hat der spanische Kader kaum Schwächen.

    Wie so oft laufen die Spanier aber Gefahr, in Schönheit zu sterben. Mehr als einmal begeisterte die „Seleccion“ in der Vorrunde mit spektakulärem Fußball, nur um dann in der K.O.-Phase sang- und klanglos auszuscheiden.
    Gelingt es der spanischen Nationalmannschaft 2021 die spielerische Qualität mit der Siegermentalität des Welt- und Europameister Busquets zu ergänzen, gehören die Iberer zu den ganz großen EM-Favoriten. Der Aufstieg in die nächste Runde sollte für die Furia Roja bei den Gruppengegnern Polen, Schweden und Slowakei kein allzu schweres Unterfangen werden.
    https://www.fussball-wm.pro/em-2021/...spanien-kader/
    Geändert von Saruman (10-06-2021 um 12:59 Uhr)

  2. #2
    Der Titel

  3. #3
    drei Interviews dann weg! Avatar von Saruman
    Ort: Borg is Killer
    Zitat Zitat von mobsi Beitrag anzeigen
    Der Titel
    Die Teilnahmestatistik geht auch als Inzidenzkurve durch.#Pandemiegeschädigt

  4. #4

  5. #5
    drei Interviews dann weg! Avatar von Saruman
    Ort: Borg is Killer
    Bild:
    ausgeblendet



  6. #6
    drei Interviews dann weg! Avatar von Saruman
    Ort: Borg is Killer
    Nationalspieler Diego Llorente ist nach seinem positiven Befund bei weiteren Überprüfungen negativ auf das Coronavirus getestet worden. Der spanische Verband teilte am Donnerstag mit, dass die am Tag zuvor durchgeführten Bestätigungs-PCR-Tests negativ ausgefallen seien. Eine weitere Gegenanalyse habe das auch nochmals bestätigt.

    Daher gebe es "schwerwiegende Anzeichen", dass es sich bei dem 27 Jahre alten Profi von Leeds United bei dem positiven Befund vom Dienstag um ein falsch-positives Ergebnis handle. Llorente hatte das EM-Quartier der Spanier in Las Rozas de Madrid umgehend verlassen und sich in Quarantäne begeben müssen, nachdem am Sonntag Kapitän Sergio Busquets positiv getestet worden war.
    https://www.sportbuzzer.de/artikel/s...diego-llorent/

    Wäre ihm zu wünschen.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •