Seite 52 von 54 ErsteErste ... 24248495051525354 LetzteLetzte
Ergebnis 766 bis 780 von 796
  1. #766
    Ich nehme den spoilerjoker und warte bis Esel dran war

  2. #767
    Zitat Zitat von Tokio2020 Beitrag anzeigen
    Ich nehme den spoilerjoker und warte bis Esel dran war
    der wär doch inzwischen schon längst weg
    ... und wir werden alle sterben! Alle!
    mimimimimimi!

  3. #768
    Zitat Zitat von 24Florian Beitrag anzeigen
    der wär doch inzwischen schon längst weg
    Wäre ja, dann wäre ich aber vielleicht nicht auf 500 runter gefallen

  4. #769
    Versuchs doch mal ganz gewohnt alleine Schließe was aus, vermute was, so wie bisher halt auch
    ... und wir werden alle sterben! Alle!
    mimimimimimi!

  5. #770

  6. #771
    Do it like Krause Avatar von Holgermat
    Ort: Olympia-Trainingslager

    Ich muss mich inspirieren lassen und nehme den 50:50

    Zitat Zitat von M24Florian Beitrag anzeigen
    Norwegen ist halt nett

  7. #772
    Zitat Zitat von Holgermat Beitrag anzeigen

    Ich muss mich inspirieren lassen und nehme den 50:50

    A) Herren 50km Gehen
    C) Damen 100m

    ... und wir werden alle sterben! Alle!
    mimimimimimi!

  8. #773
    Zitat Zitat von Tokio2020 Beitrag anzeigen
    Ich nehme den spoilerjoker und warte bis Esel dran war
    Das wird Dir nicht viel helfen, denn ich weiß es nicht.

    Zitat Zitat von 24Florian Beitrag anzeigen
    der wär doch inzwischen schon längst weg
    Nein, denn in einem Spiel mit rausfliegen hätte er noch ganz anders seine Joker gezogen und nicht bei einer Frage wild geraten.


    Die 100 Meter der Frauen liegen mit Stecher und Richter nahe. Aber ich glaube, dass 1980 keine DDR-Sportlerin gewonnen hat.

    Hochsprung glaube ich nicht, es sei denn, es war in ganz grauer Vorzeit, was möglich ist.

    Ich nehme das Gehen, ist aber nur geraten.

    In eine Steinplatte gemeißelt und mit einem Eselskarren losgeschickt.

  9. #774
    Gute Frage, da gefühlt wieder alles falsch ist…

    Sollte ja was in der Kombi mit 1980/1984 sein (oder 1928-1936. ;-)) die Olympiasieger 1980 sind den meisten wohl nicht mehr so geläufig…

    50km Gehen scheidet für mich aus, so ein Hype wie im den Waldemar gemacht wurde, das war nicht dreimal in Folge. Hochsprung, hatten wir außer Mögenburg noch jemand anderen? Vielleicht 1980 aber nicht 1976…
    100m Frauen könnte sein, 1972+1976, aber 1968 oder 1980? Hmmm
    Aber welche Mehrkampfolympiasiegerin fällt mir ein? Heide Rosenthal hatte 72 glaube ich Gold im Weitsprung und im Fünfkampf Silber…
    Keine Ahnung, also doch die 100m

    C



  10. #775
    Zitat Zitat von Pittrageno Beitrag anzeigen
    Gute Frage, da gefühlt wieder alles falsch ist…



    50km Gehen scheidet für mich aus, so ein Hype wie im den Waldemar gemacht wurde, das war nicht dreimal in Folge.


    Waldemar war Marathonläufer.

    In eine Steinplatte gemeißelt und mit einem Eselskarren losgeschickt.

  11. #776
    Zitat Zitat von Esel1234 Beitrag anzeigen

    Waldemar war Marathonläufer.

    Schei… Stimmt natürlich…Gehen war Gauder… Hmm dann wahrscheinlich doch Gehen, und jetzt wo ich Gauder als Namen habe, fällt mir auch Kannenberg ein, dann wird es noch nen Dritten gegeben haben…


  12. #777
    Do it like Krause Avatar von Holgermat
    Ort: Olympia-Trainingslager
    Zitat Zitat von 24Florian Beitrag anzeigen

    A) Herren 50km Gehen
    C) Damen 100m

    Meine Antwort sind die 100m der Frauen.

    Zitat Zitat von M24Florian Beitrag anzeigen
    Norwegen ist halt nett

  13. #778
    wartend Avatar von goldstern
    Ort: Biontech City :-)

    Dreimal Gehen eher nicht, da stecken zuviele Unwägbarkeiten dahinter. Bei Fünf/Siebenkampf kann auch zuviel passieren - vor allem hält sich kaum ein Mehrkämpfer 3 Spiele hintereinander in der Spitze, der Körper hält das nicht solange durch. Hochsprung, das kann nur zu Zeiten gewesen sein, als es den Fosbury Flop noch nicht gab. Und da sprangen die eh nicht so hoch, da gab es dann zuviel Konkurrenz.
    Ich tendiere am ehesten zum 100m Lauf. Irgendwann in den 20er/30er Jahren. Oder vielleicht doch in den 60er/70er Jahren, Annegret Richter hat 72 und 76 gewonnen - gabs 1968 auch deutsches Gold? :
    Ich gehe auf Risiko und sage C


    Edit: verdammt, das war 1972 ja Staffelgold

    Geändert von goldstern (22-07-2021 um 11:14 Uhr)

  14. #779

  15. #780

    Auflösung € 125.000

    Herren Hochsprung
    1980 Gerd Wessig
    1984 Dietmar Mögenburg
    davor und danach kein Deutscher mit Gold

    B ist damit raus!


    Damen Fünf-/Siebenkampf
    1968 Ingrid Becker
    1976 Sigrun Siegl
    dazwischen 1972 Heide Rosendahl Silber statt Gold

    D ist damit auch raus


    Bleiben 50kmGehen und Damen 100m


    Herren 50km Gehen
    1968 Christoph Höhne
    1972 Bernd Kannenberg
    1976 aber kein deutscher Olympiasieg

    Damen 100m
    1972 Renate Stecher
    1976 Annegret Richter
    1980 Marlies Göhr ... mit Silber hinter der UdSSR-Sprinterin Kondratjeva

    1968 ebenso keine deutsche Siegerin

    100mDamen damit auch falsch?

    Jawoll, denn beim 50kmGehen der Männer gab es 1976 nur keinen deutschen Sieg, weil der Wettbewerbe 1976 überhaupt nicht ausgetragen wurde! Erst 1980 in Moskau war das 50km-Gehen wieder dabei
    und da siegte:
    1980 Hartwig Gauder

    Damit also doch nach 1968 Höhne & 1972 Kannenberg 3 deutsche Olympiasiege in Folge


    Richtige Antwort damit


    A) 50km Gehen

    ... und wir werden alle sterben! Alle!
    mimimimimimi!


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •