Seite 65 von 65 ErsteErste ... 15556162636465
Ergebnis 961 bis 972 von 972
  1. #961
    Zitat Zitat von killefitz Beitrag anzeigen
    Und wo bestattet man die dann? Die Friedhöfe sind doch auch alle weg In irgendwelchen Nachbarstädten?
    Gute Frage. Dazu habe ich noch nichts gelesen

  2. #962
    Zitat Zitat von tantes Beitrag anzeigen
    Die Behauptung wurde von unserem Attila H. aufgestellt.
    Ich glaube, das ist zu viel der Ehre.
    Allein ausgedacht hat er sich das mit Sicherheit nicht, sondern auch nur wieder nachgeplappert.

  3. #963

  4. #964
    es wuppt Avatar von wuppi
    Ort: Birnenhausen
    Zitat Zitat von sternderl Beitrag anzeigen
    Das ist so unglaublich, dass man es kaum glauben mag. Da ist doch bei denen, die das gemacht haben, eine große Leere im Kopf....

  5. #965
    Hoch zu Ross ... Avatar von Don Caramba
    Ort: Rhein-Main
    Zitat Zitat von sternderl Beitrag anzeigen
    Wenn die Anlagenteile allgemein zugänglich sind, ist mit so etwas in unserer Republik jederzeit zu rechnen. So etwas gehört unzugänglich und verdeckt (gebunkert) verbaut.

    Ziemlich hoffnungsfroh und einfältig, dass sich niemand daran zu schaffen macht.
    Ein Kredit ist eine merkwürdige Angelegenheit.
    Sofort bekommt man ihn nur, wenn man nachweisen kann, dass man ihn nicht braucht.

    (Curt Goetz)

  6. #966
    Lotta vom Hocka Avatar von Cat-lin
    Ort: heute hier,morgen dort...
    Zitat Zitat von Kally Beitrag anzeigen
    Ich hoffe es war noch nicht. Man kann jetzt seine Payback Punkte für die Hochwasseropfer spenden.

    <font size="1" color="red">Ich will/kann/möchte auf meinem Lenovo TB-J606L die Signatur bei Tapatalk nicht ausschalten.</font>
    Als ich heute Hermespakete per Paypal bezahlte, wurde ähnlicherweise vorgeschlagen, gleichzeitig ans Rote Kreuz zu spenden.
    (Habe aber schon bereits zuvor schon direkt für die vom Unwetter Betroffenen gespendet).

    Zitat Zitat von tantes Beitrag anzeigen
    Das Thema wurde zur allgemeinen Erheiterung bereits im Aluhut-Threat behandelt. Die Behauptung wurde von unserem Attila H. aufgestellt.
    Ich wußte noch gar nicht, daß es hier so einen Thread gibt; danke für die Infos. (Ist das ein Schwurbler-Wettkampf, denn der A. H. - frappierende Initialien - vielleicht zu gewinnen versucht?)

    Zitat Zitat von Trellomfer Beitrag anzeigen
    Na immerhin hat er nicht behauptet, diese Wassermassen habe es nie gegeben, und die Bilder seien nur gestellt,oder die Zerstörung durch einen Bombenanschlag herbeigeführt worden..


    Zitat Zitat von tantes Beitrag anzeigen
    Ja. Man ist ja schon dankbar für kleine Dinge.


    Zitat Zitat von Cayasso Beitrag anzeigen
    Oh je, bring die doch nicht noch auf Ideen




    Zitat Zitat von wuppi Beitrag anzeigen
    Das ist so unglaublich, dass man es kaum glauben mag. Da ist doch bei denen, die das gemacht haben, eine große Leere im Kopf....
    Und selbst wenn denen nicht klar wäre, was sie damit anrichten - heißt das nicht, es werden Tote billigend in Kauf genommen?
    Nichts als Unsinn bzw. Unheil im Kopf - das zeigt doch, daß es den Leuten noch viel, viel zu gut geht. Hätten die das damals erlebt in Grimma oder so was wie jetzt u. a. in Ahrweiler, Erfstadt, Insul, Mayschoss usw., würden sie hoffentlich keinen solchen Mist anrichten.
    Geändert von Cat-lin (Gestern um 20:19 Uhr)
    ... bin kaum da, muß ich fort...

  7. #967
    Insbesondere durch die Reduzierung des privaten Verkehrs im Krisengebiet in den letzten beiden Tagen konnte eine immense Müllentsorgung gestartet werden. Bisher wurden rund 46.500 t Sperrabfälle auf das Abfallwirtschaftszentrum " Auf dem Scheid" und die Deponie "Eiterköpfe" verbracht. Hierzu wurden rund 5500 Fahrzeuganlieferungen notwendig. Auch in den kommenden Tagen werden zahlreiche weitere Transporte und viele weitere Tonnen Unrat und Müll entsorgt werden.
    https://www.facebook.com/hochwasser....07315664981642

    Aus dem Ahrtal wurden bisher 46500 Tonnen Sperrabfälle abtransportiert.

  8. #968
    Liveticker zu einer schweren Unwetterwarnung für den Alpenraum vom europäischen Zentralamt für Meteorologie

    https://uwz.at/de/a/von-salzburg-und...tter-am-montag
    Bild:
    ausgeblendet


    In der violetten Zone besteht die Gefahr von Superzellen mit Scherwinden und großem Hagel.


    Bild:
    ausgeblendet


    Taupunkte weit jenseits der 16 Grad, extrem schwül und energiegeladen also.

    So schaut es in Bayern derweil aus, nähe Tuntenhausen




    Bild:
    ausgeblendet

    Geändert von Ryan (Gestern um 21:06 Uhr)
    How to escape all these things....
    2.Timotheus 1
    Denn Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht,
    sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.



  9. #969
    hält tapfer durch Avatar von Wunderbar
    Ort: Bayern Mitte
    Zitat Zitat von Ryan Beitrag anzeigen
    Liveticker zu einer schweren Unwetterwarnung für den Alpenraum vom europäischen Zentralamt für Meteorologie
    ...
    Ich weiß jetzt gerade nicht, was ich mit deinem Posting anfangen soll. Denkst du, es könnte ebenso fürchterliche Überschwemmungen geben wie in Westdeutschland?

  10. #970
    Zitat Zitat von Wunderbar Beitrag anzeigen
    Ich weiß jetzt gerade nicht, was ich mit deinem Posting anfangen soll. Denkst du, es könnte ebenso fürchterliche Überschwemmungen geben wie in Westdeutschland?
    Hier geht es eher um die Gefahr durch schwere Gewitter und damit einhergehendem großkörniger Hagel und Tornado-Ereignissen.
    Natürlich kann in diesem Zusammenhang auch viel Regen fallen und somit kann es zu örtlichen Überflutungen und vollgelaufenen Kellern kommen. Es ist allerdings eine komplett andere Wetterlage als die, die zur Katastrophe in Deutschland geführt hatte.

  11. #971
    Also bis jetzt überzeugt mich die NINA App zumindest für Unwetter nicht so.

    Heute war hier um 17:00 ein schweres Gewitter. Also es war immerhin so schwer, dass es in der Hauptstraße die Gullydeckel hochgehoben hat, Keller vollgelaufen sind und unsere Hauptstraße und 2 Landstraßen zu den Nachbardörfen wegen Überflutung/Verschmutzung/Geröll von der Feuerwehr gesperrt waren.

    Ich bekam eine passende Unwetterwarnung per Push Nachricht von NINA um 19:00 als alles längst rum war.

    Denke da sind Wetter-Apps wohl doch hilfreicher.

  12. #972


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •