Seite 125 von 125 ErsteErste ... 2575115121122123124125
Ergebnis 1.861 bis 1.871 von 1871
  1. #1861
    Es ging um Frau Marie-Agnes Strack-Zimmermann und die Frage wäre sie die beste Wahl als Verteidigungsministerin ?
    Lässt man sich dabei von ihrer Coolness und Lockerheit leiten, ob sie dafür geschaffen ist oder von ihrer politischen Agenda ?
    Ich habe dabei angemerkt, das sie für das 2% Ziel der NATO ist, was ich nicht gut finde und angemerkt, für was das Geld bestimmt ist und wie man es erreicht zu bekommen.
    Geändert von Manitu (Gestern um 16:50 Uhr)

  2. #1862
    just looking Avatar von Dom Basaluzzo
    Ort: Berlin, Queeropa
    Ehrlich gesagt war mir die Frau bis vor ein paar Wochen überhaupt kein Begriff und das irritiert mich bei allem Lob ein wenig. Warum ging die in der Wahrnehmung so unter (keine Erinnerung an Bundestagsreden) und wurde nicht früher in Talkshows eingeladen?
    Geändert von Dom Basaluzzo (Gestern um 17:51 Uhr)

  3. #1863
    Weil Lindner nix dem Zufall überlassen hat und lieber sich in Talkshows eingeladen hat als andere aus der FDP bis auf Kubicki.
    So langsam lockert er das ein wenig und andere dürfen mehr in die Öffentlichkeit.

  4. #1864
    Zitat Zitat von Dom Basaluzzo Beitrag anzeigen
    Ehrlich gesagt war mir die Frau bis vor ein paar Wochen überhaupt kein Begriff und das irritiert mich bei allem Lob ein wenig. Warum ging die in der Wahrnehmung so unter (keine Erinnerung an Bundestagsreden) und wurde nicht früher in Talkshows eingeladen?
    Sie ist erst seit vier Jahren in der Bundespolitik und war vorher Kommunalpolitikerin. Die Meinung der FDP beim Thema Verteidigung ist in Talk Shows nicht so gefragt. Da ging es vor der Wahl eher um das Verhältnis der Linken zur NATO und wie SPD und Grüne das sehen. Ihr zweites Thema Kommunalpolitik ist auch nix für Talk Shows.

  5. #1865
    Derzeit sieht es auch in den Ländern für die CDU nicht gut aus.

    Umfrage von heute aus Hessen: CDU 20% (Ampel oder RRG hätte hier die Mehrheit)
    Umfrage von gestern aus Niedersachsen: CDU 19% (RG hätte hier die Mehrheit)

    https://www.wahlrecht.de/umfragen/landtage/index.htm

    Es sind noch knapp 6 Monate bis zur nächsten Wahl im Saarland.

  6. #1866
    Zitat Zitat von Dom Basaluzzo Beitrag anzeigen
    Ehrlich gesagt war mir die Frau bis vor ein paar Wochen überhaupt kein Begriff und das irritiert mich bei allem Lob ein wenig. Warum ging die in der Wahrnehmung so unter (keine Erinnerung an Bundestagsreden) und wurde nicht früher in Talkshows eingeladen?
    Das muss nicht an Frau Strack-Zimmermann liegen. Es dürften so zwei Jahre her sein, dass ich das erste Mal von ihr gehört habe.

  7. #1867

  8. #1868
    Ohne Lauterbach.???
    Laaaaangweilig.

    Übrigens, die Geldfrage ist doch super einfach zu lösen. 2022 werden Schulden bis zum Abwinken gemacht.
    Es kostet ja nichts dank 0% Zinspolitik. Schuldenbremse gibts doch erst ab 23.

  9. #1869
    Zitat Zitat von Max Vol. Beitrag anzeigen
    Ohne Lauterbach.???
    Laaaaangweilig.

    Übrigens, die Geldfrage ist doch super einfach zu lösen. 2022 werden Schulden bis zum Abwinken gemacht.
    Es kostet ja nichts dank 0% Zinspolitik. Schuldenbremse gibts doch erst ab 23.
    Ist denn für 2022 der Haushalt schon verabschiedet?

  10. #1870
    Zitat Zitat von Glückskind Beitrag anzeigen
    Ist denn für 2022 der Haushalt schon verabschiedet?
    Nein, die aktuelle Regierung hat zwar einen ersten Entwurf beschlossen, aber der wurde vor der Wahl nicht mehr in den Bundestag eingebracht (so üblich im Wahljahr). Der Haushalt 2022 wird also wahrscheinlich irgendwann im Frühjahr durch die neue Koalition verabschiedet.

  11. #1871
    @Glückskind
    Nein, muss ja erst ne neue Regierung geben.
    Aber in 22 kann man nochmal hemmungslos Schulden machen weil man sich erst wieder 23 an die Schuldenbremse halten will.
    Hatte Scholz ja schon Mitte des Jahres verkündet.
    https://www.tagesschau.de/wirtschaft...remse-101.html

    Die zig Milliarden Programme für Klimaschutz und Wohnungsbau kann man auch anders nicht finanzieren.
    Es sei denn es gäbe ein Wirtschaftswunder.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •