Seite 57 von 129 ErsteErste ... 74753545556575859606167107 ... LetzteLetzte
Ergebnis 841 bis 855 von 1928
  1. #841
    *329* Avatar von suboptimal
    Ort: Ein Schritt vor Belgien
    Zitat Zitat von *Blue* Beitrag anzeigen
    ich glaub, dass viele leute kein Problem damit hätten wenn sich Sachen komplett durchseucht. egal was das dann konkret für die Sachsen bedeuten würde.

    ein Problem haben die Menschen damit, dass sie in Köln keine Herz-OP mehr bekommen, weil Sachsen die Intensivbetten dort belegen werden.
    Keene Bock mi...

  2. #842
    Zitat Zitat von suboptimal Beitrag anzeigen
    Wenn Dir die 53% aus der Umfrage solches Bauchgrimmen verursachen, dann nehmen wir eben die aktuellere:



    Warte noch 2 Wochen ab, dann liegt das Ergebnis über 70%.

    Übrigens, auch die 44% waren eine Mehrheit. Zwar nur relativ und nicht absolut, aber immer noch eine Mehrheit.

    Ich wollte einfach konkret die Begriffe der großen Mehrheit im Zusammenhang mit 53% kritisieren.

    In dem Post ging es ja darum, dass es diverse Thematiken geben würde, in denen "Die Mehrheit" in Deutschland ja schon längst eine ganz klare und deutliche Meinung hätte und "Die Politik" würde gegen die Meinung der Mehrheit entscheiden. Da wurden dann diverse Themen wie auch etwa Tempolimit genannt.
    Grundsätzlich waren diese Themen durchweg polarisierende und kontroverse Themen.

    Wenn man sich nicht gerade nur in einer Bubble einer bestimmten Richtung befindet, dann sollte dieses auch deutlich sein.

    Ich empfand diesen Post als etwas tendenziös, da wir ja aus gutem Grund keine Volksabstimmungen in Deutschland haben und da unser Bundestag nicht ohne Grund aus mehreren Fraktionen besteht, welche das Volk repräsentieren sollen.

    Weder Politik noch Gesellschaft funktionieren so, wie hier teilweise illustriert wird und wurde - und das ist auch gut so.

  3. #843
    marzipankartoffelsüchtig Avatar von Pokerfreund
    Ort: zu Hause
    Zitat Zitat von *Jezebel* Beitrag anzeigen
    Es geht hier aber nicht um eine Abstimmung. Und selbst da deuten so knappe Wahlergebnisse
    auf eine Spaltung in der Gesellschaft hin. Wenn 53% Trump wählen und 47% Clinton, dann sind
    das knappe Wahlergebnisse und ein gespaltenes Land.

    Hier geht es um ein gesellschaftliches Thema.

    Wenn bei einem Thema 53% eine Ansicht haben, dann ist es verdammt knapp und es ist dichter
    an der Hälfte. Da braucht man ebenso nicht zu diskutieren, dass es dann eine Ansicht ist, die
    gesellschaftlich polarisiert.

    Dann kommt es meist noch darauf an, wer diese Umfragen macht und man sollte auch nicht die
    Demographie vergessen, die sowieso nicht an Umfragen teilnimmt.

    Es ist nicht gerade eine kleine Demographie, die absolut allem gegenüber misstrauisch ist und für die selbst
    Umfragen niemals in Frage kommen würden. Als jemand, der sowas schon mehrfach gemacht hat, kann ich
    bestätigen, dass es verdammt viele gibt, die schon in Umfragen eine Verschwörung sehen.


    Es gibt ja auch die Annahme, dass besonders unbeliebte, verurteilte oder extreme Ansichten selten in
    Umfragen ehrlich genannt werden. Ich meinte, dass es einmal etwas dazu gab, dass es mehr AfD-Wähler
    oder BILD-Leser gibt, als man in Umfragen ermitteln könnte, da schlicht und ergreifend auch einige selbst
    in Umfragen lügen.
    Demos = Volk, graphein = schreiben...
    was du meinst, ist eine Bevölkerungsgruppe.

    Zum Rest:
    Dann lass uns dahingehend differenzieren, dass es IN DIESER UNFRAGE eine Mehrheit gab.
    Die nun in weiteren Umfragen deutlich ausgebaut erscheint.
    Sieht also aus, als werde aus der Mehrheit die deutliche Mehrheit, womit diese ganze Diskussion mehr als obsolet wird!
    Kann keinen Ball geradeaus schießen, aber bestens über Fußballer motzen.

  4. #844
    Etwas Erfreuliches für Bayern: das Impftempo zieht an, fast 19% aller Impfungen wurden gestern in Bayern durchgeführt, davon mit Abstand die meisten Erstimpfungen von allen BL. Auch die Booster-Impfungen liegen über dem Bundesdurchschnitt.

    https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/...uoten-Tab.html
    Bild:
    ausgeblendet

  5. #845
    EMA gibt Corona-Impfung von BioNTech/Pfizer für 5- bis 11-jährige frei.
    Quelle: welt/ntv/...

  6. #846
    Zitat Zitat von Pokerfreund Beitrag anzeigen
    IN DIESER UNFRAGE
    Da stimme ich dir zu

  7. #847
    Kretschmer will also die kommende Woche abwarten, ob sich bei den Fallzahlen etwas tut und dann über Schließungen diskutieren.

    Der Bund habe den Ländern zwar eine Übergangsfrist bis zum 15. Dezember eingeräumt, allerdings hätten Maßnahmen der Länder spätestens am 25. November in Kraft treten müssen.
    Und er hat jetzt schon so lange abgewartet, dass er spätestens heute hätte reagieren müssen. Jetzt sind keine Lockdowns mehr so einfach möglich.

    https://www.rnd.de/politik/corona-in...5MHXBVL4Q.html

  8. #848
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Diskutieren hört sich gut an ... und dann diskutiert man so lange bis Weihnachten und Silvester durch sind, ohne wirklich irgendwas zu beschliessen
    "We have just folded space from Ix...Many machines on Ix. New machines"

  9. #849
    Ich habe Besseres zu tun Avatar von Vollkornbrot
    Ort: Scheibenwelt
    Zitat Zitat von mk431 Beitrag anzeigen
    Kretschmer will also die kommende Woche abwarten, ob sich bei den Fallzahlen etwas tut und dann über Schließungen diskutieren.



    Und er hat jetzt schon so lange abgewartet, dass er spätestens heute hätte reagieren müssen. Jetzt sind keine Lockdowns mehr so einfach möglich.

    https://www.rnd.de/politik/corona-in...5MHXBVL4Q.html
    ich fasse es nicht
    Einfach eine weitere Woche verstreichen lassen und "aussitzen".
    Dummerweise kann man so ein Virus nicht einfach durch Nichtstun aussitzen und ausrotten. Evtl. schwebt ihm wirklich die Durchseuchung vor, das Krankenhauspersonal wirds ihm nicht unbedingt danken

  10. #850
    Drei Nachrichten zum Thema, eine gute, eine schlechte und eine amüsante:
    Gut: Wie ich der Tagesschau-Seite entnahm, wurden allein gestern 795.386 Menschen geimpft, davon waren 101.338 Erstimpfungen, so viele wie seit dem 16. September nicht mehr.
    Übel, auch von der Tagesschau-Seite: In den Niederlanden sagen etliche Kliniken Organtransplantationen und Chemotherapien ab, um Intensivbetten für Corona-Patienten freizuhalten.
    Amüsant: In Köln gibt es bekannterweise eine Drive-In-Impfstelle. Da sich daraufhin Radfahrer und Fußgänger beschwerten, hat die Stadt reagiert: Morgen, am 26. 11. gibt es am Neumarkt eine Fahrrad-Impfung (Fahrrad-Impfung? )
    Nicht ganz ernstgemeinter Zusatz von mir: Was ist mit den E-Scooter- und Segway-Fahrern?
    Geändert von tantes (25-11-2021 um 16:13 Uhr)

  11. #851
    Zitat Zitat von *Blue* Beitrag anzeigen
    ich glaub, dass viele leute kein Problem damit hätten wenn sich Sachen komplett durchseucht. egal was das dann konkret für die Sachsen bedeuten würde.

    ein Problem haben die Menschen damit, dass sie in Köln keine Herz-OP mehr bekommen, weil Sachsen die Intensivbetten dort belegen werden.

    geht jetzt null gegen dich.
    ich würde grad durchdrehen, lebte ich dort
    Man resigniert irgendwann. Man hat sich impfen lassen, kümmert sich um Abstände, dann macht man Regeln, die nicht kontrolliert werden, man hält sich dran und am Ende steht wieder der Lockdown für alle. Ich bin wirklich stinksauer.
    Pick your battles wisely.

  12. #852
    marzipankartoffelsüchtig Avatar von Pokerfreund
    Ort: zu Hause
    Zitat Zitat von Vollkornbrot Beitrag anzeigen
    ich fasse es nicht
    Einfach eine weitere Woche verstreichen lassen und "aussitzen".
    Dummerweise kann man so ein Virus nicht einfach durch Nichtstun aussitzen und ausrotten. Evtl. schwebt ihm wirklich die Durchseuchung vor, das Krankenhauspersonal wirds ihm nicht unbedingt danken
    DER scheißt aufs Krankenhauspersonal;
    die Deppen kommen auch nach der Durchseuchung wieder zum Dienst und machen weiter.

    DA kommen bei mir Wünsche nach "vor den Gerichtshof stellen" auf!
    Kann keinen Ball geradeaus schießen, aber bestens über Fußballer motzen.

  13. #853
    Zitat Zitat von Elaine Beitrag anzeigen
    Man resigniert irgendwann. Man hat sich impfen lassen, kümmert sich um Abstände, dann macht man Regeln, die nicht kontrolliert werden, man hält sich dran und am Ende steht wieder der Lockdown für alle. Ich bin wirklich stinksauer.
    Das ist super, dem Virus ist es aber egal ob du sauer bist oder nicht, genauso wie es dem Virus egal ist ob Kretschmer jetzt handelt, nicht handelt oder eine Woche aussitzt.
    Bild:
    ausgeblendet

  14. #854
    Nun über 4200 Intensivpatienten. Noch 2 Wochen uns wir sind bei neuen Höchstständen, anders als UK beispielsweise.
    Soll dies nun bei jeder Welle so sein?
    Dazu stundenlanges Anstehen in Impfzentren, monatelanges Warten bei Hausarztpraxen für Booster, nur wenige Neuimpfungen, die Politik schaut zu und die Krankenhäuser laufen voll ... ja, es wird ein tolles Weihnachten!
    Geändert von Mainz05er (25-11-2021 um 13:34 Uhr)

  15. #855
    Forenfüllmittel Avatar von Nash
    Ort: Satan's Alley/Oak Island
    Zitat Zitat von ManOfTomorrow Beitrag anzeigen
    Es ist sowieso ein Skandal, dass es bei den Booster-Impfungen keine Priorisierungen nach z.B. Alter gibt.
    Gemeinsam mit dem Bündnis der Hilfsorganisationen "Gemeinsam für Münster" entsteht im Jovel in diesen Tagen eine Impfstraße, die ihren Betrieb am Dienstag (30.11.) aufnehmen und in den folgenden Tagen auf vier Impfstraßen ausgebaut werden soll. "Dann können wir dort 1.000 bis 1.250 Menschen täglich impfen", kündigt Krisenstabsleiter Wolfgang Heuer an. Öffnungszeiten und das Verfahren für die Anmeldung werden am Freitag (26.11.) bekannt gegeben. Heuer: "Es ist wichtig, dass dort zunächst die Über-Sechzigjährigen eine Impfchance bekommen. Bei dieser Altersgruppe liegt die Zweitimpfung inzwischen so lange zurück, dass das Boostern hier Vorrang haben sollte."
    Quelle: Newsticker Antenne Münster

    Mal schauen, wie sie es genau durchsetzen, aber wenn man sich anmelden muss, dann ist es wohl auch möglich, Termine für Ältere und bestimmte Berufsgruppen zu priorisieren. Es wird also durchaus lokal daran gedacht, dass diejenigen früher dran kommen sollen, die es nötiger haben.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •