Seite 1 von 334 123451151101 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 4999
  1. #1
    Ich komme in Frieden. Auf ewig! Avatar von dracena I.O.F.F. Team
    Ort: Mördergrube

    Covid-19 (Corona-Virus) XIX - Informationen im Eingangsposting

    Teil 1
    Teil 2
    Teil 3
    Teil 4
    Teil 5
    Teil 6
    Teil 7
    Teil 8
    Teil 9
    Teil 10
    Teil 11
    Teil 12
    Teil 13
    Teil 14
    Teil 15
    Teil 16
    Teil 17
    Teil 18

    Corona wird uns alle noch eine ganze Weile beschäftigen und bedrücken.

    Die Links und Informationen werden ständig aktualisiert.


    Die Einschränkungen können zu psychischen Belastungen führen. Hier ein paar Notfall-Anlaufstellen:
    TelefonSeelsorge
    Nummer gegen Kummer (Kinder u. Familien)
    Gewalt gegen Frauen

    Stichwort "Maskenpflicht in Deutschland" - eine Übersicht:
    Bild:
    ausgeblendet


    Corona-Schutzimpfung - So vergeben die Bundesländer Termine
    https://www.116117.de/de/corona-impfung.php

    Impfdashboard
    https://impfdashboard.de/

    Impfzertifikate
    www.mein-apothekenmanager.de



    Arbeitsrechtliche Fragen - Seite des BuMi für Arbeit und Soziales
    https://www.bmas.de/DE/Presse/Meldun....html?nn=67370

    Interaktive Karten der Tagesschau auf Basis der gesammelten Daten der Johns-Hopkins-Universität
    https://www.tagesschau.de/ausland/co...karte-101.html

    Interaktive Karten der Morgenpost, stärker regionalisiert, verlässliche Quellen
    https://interaktiv.morgenpost.de/cor...land-weltweit/

    FAQ zum Thema auf der Seite der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung
    https://www.infektionsschutz.de/coronavirus/

    Informationen des Robert-Koch-Instituts mit weiterführenden Links, auch international
    https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/...s_lv2=13490882

    Regelmäßiger Podcast von NRD Info mit den Virologen Prof. Dr. Christian Drosten und Prof. Dr. Sandra Ciesek
    https://www.ndr.de/nachrichten/info/...avirus100.html
    Als Skript zum Nachlesen
    https://www.ndr.de/nachrichten/info/...avirus102.html

    Zentrale Corona-Info Seite des Landes NRW
    https://www.land.nrw/corona

    Informationen der Bundesregierung (Seite kann überlastet sein)
    https://www.bundesgesundheitsministe...ronavirus.html

    Wie ist zu bewerten, dass es keine "Langzeitdaten" bei den Impfstoffen gibt?
    "Impfung regulär zugelassen"
    https://www.volksverpetzer.de/corona...fallzulassung/

    Wie funktioniert Fliegen in der Coronakrise?
    https://www.spiegel.de/reise/europa/fliegen-in-der-coronakrise-wie-geht-reisen-per-flugzeug-in-diesem-sommer

    Wie desinfiziere ich meine Hände richtig
    https://www.youtube.com/watch?v=wtKCtVgr1SQ

    Gesetzliche Regelung des möglichen Verdienstausfalls bei Quarantäne u. ä.
    https://www.gesetze-im-internet.de/ifsg/__56.html

    Coronaviren und deren Haltbarkeit auf Oberflächen
    https://www.lungenaerzte-im-netz.de/...en-ueberleben/

    Terra X zum Thema "Wie gefährlich ist das neuartige Coronavirus aus China?"
    https://www.youtube.com/watch?v=iv53KCwlrPw

    Über den Trugschluß, eine Influenza-Welle sei gefährlicher, als die Krankheit Covid-19
    https://www.tagesschau.de/faktenfind...leich-101.html

    Ein Entscheidungsbaum von Zeit.online
    "Habe ich mich mit Corona angesteckt"?

    Begegnung mit Corona-Infizierten:
    "Was tun, wenn ich Kontaktperson bin?"

    Simulation zur Wirksamkeit von Social Distancing
    https://www.washingtonpost.com/graph...ona-simulator/

    Wie erklären sich unterschiedliche Fallzahlen?
    https://www.tagesschau.de/faktenfind...virus-101.html

    Übersicht zu besorgniserregenden SARS-CoV-2-Virusvarianten (VOC)
    https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/...51984bodyText1

    Allgemeine Regel für das Posten von Presseartikeln:
    https://www.ioff.de/announcement.php?f=257&a=149

    Wenn ihr Tweets mit Infos oder Nachrichten einbindet, nehmt bitte nur die von offiziellen Accounts, also denen mit dem blauen Haken, um Falschmeldungen möglichst zu vermeiden.

    Schreddern und blödeln könnt ihr besser in der Lounge. Dieser Thread sollte informativ bleiben.
    Und bitte geht euch nicht gegenseitig an die Gurgel.
    Die Situation ist für alle belastend. Ihr tut niemandem einen Gefallen, wenn ihr euch gegenseitig doof anmacht oder mit Zynismen um euch werft.
    Wenn wir in Deutschland diese Krise nur gemeinsam überstehen, indem sich alle an bestimmte Regeln halten und selbst einschränken, könnte das auch für diesen Thread eine Option sein.
    Nolite Te Bastardes Carborundorum


  2. #2
    Zitat Zitat von Lidius
    Erhöhtes Risiko einer Herzmuskelentzündung, vorallem bei jungen Männern.
    https://www.merkur.de/leben/gesundhe...-91122543.html
    Krass. Danke für den Link.

  3. #3
    marzipankartoffelsüchtig Avatar von Pokerfreund
    Ort: zu Hause
    Zitat Zitat von jume Beitrag anzeigen
    Dazu, das Ärzte Moderna ablehnen, hätte ich dann jetzt doch gerne mal eine Quelle.
    MODERNA-IMPFSTOFF SOLL AUFGEBRAUCHT WERDEN
    Hausärzte entsetzt über geplante BioNTech-Rationierung
    https://www.swr.de/swraktuell/rheinl...charf-100.html

    85 Prozent aller Corona-Impfungen in den Praxen im Freistaat sind nach KVB-Angaben bislang mit Comirnaty® durchgeführt worden, Spikevax® von Moderna mache nur einen Anteil von 0,2 Prozent aus. „Der Erklärungsbedarf (...) wäre gewaltig
    https://www.aerztezeitung.de/Nachric...en-424662.html

    Lässt sich beliebig fortsetzen.

    Und Manitu:
    Ich hatte dich tatsächlich falsch verstanden (und mich auch gewundert):
    Damit, dass das zu Verunsicherung bei Impflingen und somit weiterer Verzögerung führt, dürftest du recht haben!
    Kann keinen Ball geradeaus schießen, aber bestens über Fußballer motzen.

  4. #4
    YNWA Avatar von reddevil
    Ort: am großen Strome
    Tagesschau gerade: Heftige Jugendkrawalle in Holland wegen dem Corona Lockdown Ob sowas auch bei uns (wieder) kommen würde?
    Scheinbar gibts doch nicht nur bei uns viele covidioten

    for your dreams be tossed and blown...



  5. #5
    When we were kings Avatar von *Blue*
    Ort: Behind the wheel
    in Belgien auch. diese Deppen


    ich glaub, da waren aber auch einfach viele Krawallis. da gings nicht nur um Corona

    "Don't you еver dare to wear my Måneskin T-shirt"
    There are 10 types of people in the world:
    Those who understand binary, and those who don't.


  6. #6
    https://www.morgenpost.de/vermischte...ng-aerzte.html

    Der rheinland-pfälzische Gesundheitsminister Clemens Hoch (SPD) kritisierte die Ankündigung Spahns. Die Ansage sei ohne Rücksprache mit den Ländern erfolgt. Dies gehe völlig an der Realität vorbei und sei "unverantwortlich". Die meisten Menschen in Rheinland-Pfalz würden mit dem Impfstoff Comirnaty von BioNTech geimpft und wollten daher auch die Auffrischung mit diesem Impfstoff haben.

    "Sollte nicht genug BioNTech durch den Bund geliefert werden, drohen viele Terminstornierungen und ein massiver Zeitverzug bei der anstehenden Impfkampagne", sagte Hoch.

    Ein Sprecher der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) hatte am Freitag erklärt, beide Impfstoffe seien nach vorliegenden Studiendaten und laut der Ständigen Impfkommission (Stiko) gleichwertig. "Trotzdem wird es hohen Erklärungsbedarf geben, der wertvolle Zeit bindet, die für das Impfen dann fehlt."
    https://www.swr.de/swraktuell/rheinl...charf-100.html

    Die Verbands-Vorsitzende der Hausärzte in Rheinland-Pfalz ist sauer. Im Interview mit SWR 1 Rheinland-Pfalz nimmt sie kein Blatt vor den Mund. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) zerstöre damit das Vertrauen der Menschen in die Impfkampagne. Denn ihnen sei zugesichert worden, sie dürften ihren Impfstoff frei wählen. Und die Hausärzte hätten darauf vertraut, dass sie ihren Patienten und Patientinnen eine feste Zusage für einen bestimmten Impfstoff geben könnten.
    Ein weiteres Problem ergibt sich bei der Impfung von Kindern und Jugendlichen. Die Ständige Impfkommission hat vor kurzem die eindeutige Empfehlung herausgegeben: Kein Moderna-Impfstoff für Personen unter 30 Jahren. Aber gerade in der Altersgruppe der Kinder und Jugendlichen ab 12 Jahren gebe es noch erhebliche Impflücken, sagte Römer. "Und jetzt werden die Kinderärzte maximal ausgebremst.
    Geändert von Manitu (21-11-2021 um 20:22 Uhr)

  7. #7
    When we were kings Avatar von *Blue*
    Ort: Behind the wheel
    ich hab es gestern geschrieben und bin heute noch viel mehr der Meinung, dass Spahn mit dieser Aussage der Impfaktion gerade massiv geschadet hat.

    wie Pokerfreund schreibt -
    Moderna wurde kaum verimpft - die Leute kennen das nicht.
    "Was der Bauer nicht kennt, isst er nicht" gilt auch hier

    ein Impfstoff, der gerade für bestimmte gruppen gar nicht mehr verimpft werden soll -
    kurz vorm Ablaufdatum.

    WAS für eine Werbung ist das denn bitte ???

    hätten sie das mit dem Tweet von Lauterbach aus dem Oktober publiziert: "Wir verimpfen jetzt vermehrt Moderna, weil es bei den meisten Vorher-Kombis den besten Schutz bietet "- wäre immer noch genug Skepsis da gewesen.
    Aber so?
    unmöglich ist das.

    und ich nehm auch Moderena zum Boostern. aber ich bin ja jetzt überzeugt von einer Impfung.
    die Zögerer und Zauderer kriegt man damit im Leben nicht.
    Geändert von *Blue* (21-11-2021 um 20:31 Uhr)

    "Don't you еver dare to wear my Måneskin T-shirt"
    There are 10 types of people in the world:
    Those who understand binary, and those who don't.


  8. #8
    Nerv nich Avatar von jume I.O.F.F. Team
    Zitat Zitat von Pokerfreund Beitrag anzeigen
    https://www.swr.de/swraktuell/rheinl...charf-100.html


    https://www.aerztezeitung.de/Nachric...en-424662.html

    Lässt sich beliebig fortsetzen.

    Und Manitu:
    Ich hatte dich tatsächlich falsch verstanden (und mich auch gewundert):
    Damit, dass das zu Verunsicherung bei Impflingen und somit weiterer Verzögerung führt, dürftest du recht haben!
    Der Impfstoff wird aber nicht per se abgelehnt und darum geht es mir. Das Spahns Entscheidung den Impfstoff von Biontec zu rationieren und das die damit verbundene Veröffentlichung in den Nachrichten (wie und warum auch immer) unsäglich sind, darüber muss man nicht streiten.

  9. #9
    Und mal ganz nebenbei fühlt man sich an das hin und her bei Astra Zenega erinnert.
    Jetzt heißt es darf nicht an U30 verimpft werden und später dann vielleicht nicht an U 60 oder so.
    Das da viele misstrauisch werden kann man auch nicht verübeln.

  10. #10
    Neue Fälle aus den Bundesländern am heutigen Tag: 38.119 (+7.697 bzw. +25% im Vergleich zur Vorwoche)
    Anzahl der Neuinfizierten pro Tag im 7-Tage-Durchschnitt: 48.191 (+1.100 im Vergleich zu gestern)
    Prozentuale Änderung des 7-Tage-Durchschnitts im Vergleich zur Vorwoche: +31% (-2 Prozentpunkte im Vergleich zu gestern)
    Anzahl der Patienten in intensivmedizinischer Behandlung: 3.675 (+110 im Vergleich zu gestern), davon beatmet 1.878 (+65 im Vergleich zu gestern)
    Prozentuale Änderung der Anzahl der ITS-Patienten im Vergleich zur Vorwoche: +21% (unverändert im Vergleich zu gestern)
    Anzahl der Erstimpfungen pro Tag im 7-Tage-Durchschnitt: 48.423 (Stand von vorgestern)
    Anzahl der Zweitimpfungen pro Tag im 7-Tage-Durchschnitt: 44.587 (Stand von vorgestern)


    4. Tag in Folge mit einem Wachstum von unter 30%.


    Datenquelle: eigene Berechnungen aus RKI-Zahlen und Zahlen aus den Behörden der Bundesländern, Zahl der Intensivpatienten im Tagesreport von der DIVI, Impfzahlen aus dem Impfdashboard
    (Links sind im Spoiler)



  11. #11
    Hier mal die Entwicklung der Inzidenz im letzten Monat lt. risklayer. Die 400 sind jetzt auch geschafft..

    Sonntag 24.10.: 113
    Sonntag 31.10.: 159
    Sonntag 07.11.: 208
    Sonntag 14.11.: 310
    Sonntag 21.11.: 407

  12. #12
    Forenfüllmittel Avatar von Nash
    Ort: Satan's Alley/Oak Island
    In meiner Familie gibt es absolut keine Impfunwilligen, aber vor allem meine Mutter hat etwas Angst vor den Impfreaktionen (sie hat damit auch in den letzten Jahren ihre Erfahrungen bei der Grippeimpfung gemacht). Das ist der Punkt, an dem ich verstehe, dass viele lieber auch mit dem gewohnten Impfstoff (eben meistens BionTech) wieder geboostert werden wollen.

    Ansonsten spricht - wie ja schon im alten Thread geschildert wurde - zumindest für Menschen im Alter von 30+ nichts dagegen, jetzt mit Moderna geimpft zu werden. Was mich so schockt, ist Spahns Unfähigkeit, sowas mal halbwegs im Voraus zu planen und Infokampagnen zu fahren.
    Es bleibt übrigens dabei: In all der ganzen Zeit habe ich NULL Ansprache erfahren von der Seite des Bunds, des Lands und der Kommune. Jetzt ist das bei mir nicht schlimm, weil ich recht wissenschaftsgläubig bin, viel eher den Mainstream-Medien und Menschen mit Diplomen und Examina vertraue als irgendwem auf Facebook oder Twitter, und entsprechend so auf Argumente setze, die pro Impfung sprechen. Aber diese Verantwortung der Info-Beschaffung (die erste Belehrung von einem Arzt kam ja auch erst, als ich mich eh schon für die Impfung entschieden hatte) blieb allein bei mir selbst, während ich immerhin einen fürchterlichen Flyer von Impfgegnern in der Post hatte.
    Meine Eltern als End-70er haben ja Bescheide vom MAGS NRW bekommen, in denen sie benachrichtigt wurden, dass sie im Frühjahr die Erst- und Zweitimpfung und jetzt eine Booster-Impfung empfohlen wird (und warum).
    Langer Rede kurzer Sinn: Ich finde es etwas erschreckend, dass sich von offizieller Seite aus zu wenig darum gekümmert wird, sich direkt an alle Bürger zu wenden. Das Gelabere in den Talkshows tue ich jedenfalls mir nicht an, falls das der gedachte Weg der Information durch Politiker und Entscheidungsträger ist.
    Geändert von Nash (21-11-2021 um 20:43 Uhr)

  13. #13
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Zitat Zitat von Jule01 Beitrag anzeigen
    Ich bin kreuzgeimpft, erst Astra, dann Biontech. Wenn ich jetzt Moderna kriege, dann ist das eben so. Bin erst Januar / Anfang Februar dran mit dem Booster. ...
    Genauso wie mein Vater.
    Der hatte auch zuerst AZ und dann BioNTech ... würde also dreifach kreuzgeimpft sein wenn er jetzt Moderna bekäme

    Er hat aber auch seine zweite Impfung erst im August bekommen, wird also vermutlich nicht vor Januar geboostert ... mal schauen wie die Lage bis dahin ist, vielleicht sind alle Moderna-Vorräte bis dahin verimpft
    "We have just folded space from Ix...Many machines on Ix. New machines"

  14. #14
    Bitte noch eine wichtige Zugabe zu Moderna:

    In der Stikobegründung steht explizit, dass man U30 Moderna nicht anbietet, weil es genügend Biontech gibt. Das sollte man bitte bedenken.

    Ja, Moderna hat ein deutlich höheres Risiko als Biontech, aber im Gesamtbild weiterhin nicht relevant. Wenn man aber die Wahl hat, dann nimmt man natürlich den Stoffe, der statt 200 nur 100 Herzmuskelentzündungen auslöst.

    Was mach zu Moderna auch noch bedenken sollte: Niemand wurde damit mit den 3 Wochen Abstand geimpft, alleine deswegen ist der Impfstoff schon im Vorteil. Bei Biontech waren das Millionen Menschen, leider viele davon aus der Risikogruppe.

  15. #15
    Ich hatte auch meine Erstimpfung mit Astrazeneca, die zweite mit Biontech. Wenn Anfang kommenden Jahres Moderna als dritte zum Einsatz käme, wäre das für mich ok. Heißt doch, dass Kreuzimpfungen am effektivsten sind.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •