Der russ. Journalist Sergei Sreda hat dem Wagner-Hauptquartier in Popasna einen Besuch abgestattet und auf Telegram berichtet, wie schön es dort war und dass die Soldaten ihm viele "lustige Geschichten" erzählt haben.
Dazu gab es viele schöne Fotos, unter anderem das hier:

Bild:
ausgeblendet


Quelle: https://www.dailymail.co.uk/news/art...HQ-Donbas.html

Jetzt ist das HQ kaputt. So sad.