Seite 1 von 30 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 440
  1. #1
    gemütlicher Berliner Avatar von koldir I.O.F.F. Team

    COVID (19 Corona-Virus) XXII - Informationen im Eingangsposting

    Teil 1
    Teil 2
    Teil 3
    Teil 4
    Teil 5
    Teil 6
    Teil 7
    Teil 8
    Teil 9
    Teil 10
    Teil 11
    Teil 12
    Teil 13
    Teil 14
    Teil 15
    Teil 16
    Teil 17
    Teil 18
    Teil 19
    Teil 20
    Teil 21


    Corona wird uns alle noch eine ganze Weile beschäftigen und bedrücken.


    Die Links und Informationen werden ständig aktualisiert.




    Die Einschränkungen können zu psychischen Belastungen führen. Hier ein paar Notfall-Anlaufstellen:
    TelefonSeelsorge
    Nummer gegen Kummer (Kinder u. Familien)
    Gewalt gegen Frauen


    Stichwort "Maskenpflicht in Deutschland" - eine Übersicht:
    Bild:
    ausgeblendet



    Corona-Schutzimpfung - So vergeben die Bundesländer Termine
    https://www.116117.de/de/corona-impfung.php


    Impfdashboard
    https://impfdashboard.de/


    Impfzertifikate
    www.mein-apothekenmanager.de






    Arbeitsrechtliche Fragen - Seite des BuMi für Arbeit und Soziales
    https://www.bmas.de/DE/Presse/Meldun....html?nn=67370


    Interaktive Karten der Tagesschau auf Basis der gesammelten Daten der Johns-Hopkins-Universität
    https://www.tagesschau.de/ausland/co...karte-101.html


    Interaktive Karten der Morgenpost, stärker regionalisiert, verlässliche Quellen
    https://interaktiv.morgenpost.de/cor...land-weltweit/


    FAQ zum Thema auf der Seite der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung
    https://www.infektionsschutz.de/coronavirus/


    Informationen des Robert-Koch-Instituts mit weiterführenden Links, auch international
    https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/...s_lv2=13490882


    Regelmäßiger Podcast von NRD Info mit den Virologen Prof. Dr. Christian Drosten und Prof. Dr. Sandra Ciesek
    https://www.ndr.de/nachrichten/info/...avirus100.html
    Als Skript zum Nachlesen
    https://www.ndr.de/nachrichten/info/...avirus102.html

    Podcast: Kekules Corona-Kompass | MDR
    https://www.mdr.de/nachrichten/podca...mpass-104.html

    Zentrale Corona-Info Seite des Landes NRW
    https://www.land.nrw/corona


    Informationen der Bundesregierung (Seite kann überlastet sein)
    https://www.bundesgesundheitsministe...ronavirus.html


    Wie ist zu bewerten, dass es keine "Langzeitdaten" bei den Impfstoffen gibt?
    "Impfung regulär zugelassen"
    https://www.volksverpetzer.de/corona...fallzulassung/


    Wie funktioniert Fliegen in der Coronakrise?
    https://www.spiegel.de/reise/europa/fliegen-in-der-coronakrise-wie-geht-reisen-per-flugzeug-in-diesem-sommer


    Wie desinfiziere ich meine Hände richtig
    https://www.youtube.com/watch?v=wtKCtVgr1SQ


    Gesetzliche Regelung des möglichen Verdienstausfalls bei Quarantäne u. ä.
    https://www.gesetze-im-internet.de/ifsg/__56.html


    Coronaviren und deren Haltbarkeit auf Oberflächen
    https://www.lungenaerzte-im-netz.de/...en-ueberleben/


    Terra X zum Thema "Wie gefährlich ist das neuartige Coronavirus aus China?"
    https://www.youtube.com/watch?v=iv53KCwlrPw


    Über den Trugschluß, eine Influenza-Welle sei gefährlicher, als die Krankheit Covid-19
    https://www.tagesschau.de/faktenfind...leich-101.html


    Ein Entscheidungsbaum von Zeit.online
    "Habe ich mich mit Corona angesteckt"?


    Begegnung mit Corona-Infizierten:
    "Was tun, wenn ich Kontaktperson bin?"


    Simulation zur Wirksamkeit von Social Distancing
    https://www.washingtonpost.com/graph...ona-simulator/


    Wie erklären sich unterschiedliche Fallzahlen?
    https://www.tagesschau.de/faktenfind...virus-101.html


    Übersicht zu besorgniserregenden SARS-CoV-2-Virusvarianten (VOC)
    https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/...51984bodyText1


    Coronavirus: was ist ein milder, was ist ein schwerer Verlauf
    https://www.stern.de/gesundheit/coro...-31448448.html


    Allgemeine Regel für das Posten von Presseartikeln:
    https://www.ioff.de/announcement.php?f=257&a=149


    Wenn ihr Tweets mit Infos oder Nachrichten einbindet, nehmt bitte nur die von offiziellen Accounts, also denen mit dem blauen Haken, um Falschmeldungen möglichst zu vermeiden.


    Schreddern und blödeln könnt ihr besser in der Lounge. Dieser Thread sollte informativ bleiben.
    Und bitte geht euch nicht gegenseitig an die Gurgel.
    Die Situation ist für alle belastend. Ihr tut niemandem einen Gefallen, wenn ihr euch gegenseitig doof anmacht oder mit Zynismen um euch werft.
    Wenn wir in Deutschland diese Krise nur gemeinsam überstehen, indem sich alle an bestimmte Regeln halten und selbst einschränken, könnte das auch für diesen Thread eine Option sein.

  2. #2
    Im Herbst werde ich mir wohl wieder einen Schuss Moderna geben lassen - der neue Impfstoff soll gegen BA.4 und BA.5 schützen:

    https://www.n-tv.de/wissen/Moderna-O...e23416015.html
    "Sich über andere zu ärgern ist wie Gift zu trinken und zu hoffen, dass der andere davon stirbt."
    - Buddha

  3. #3
    muss erstmal hier zugelassen werden. Ich bin da skeptisch.
    Das wäre ja ein Wettbewerbsvorteil gegenüber Biontec/Pfizer

  4. #4
    Unterdessen in Dänemark:

    Brostrøm sagte, Erfahrungen aus dem Ausland zeigten, dass die BA.5.-Welle sich nach ungefähr einem Monat leicht abflachen würde und nach zwei Monaten habe sie deutlich abgenommen. Er sprach von einer „kleinen Sommerwelle“. Eine besonders gute Nachricht für die vielen Menschen, die im Laufe des Winters und des frühen Frühlings von der BA.2-Variante angesteckt worden sind: Die Immunität gegenüber der neuen Variante ist relativ groß.

    „Unsere Botschaft ist, dass ihr den Sommer ohne Sorgen genießen sollt. Feiert, umarmt und küsst ohne Bedenken“

    ...

    https://www.nordschleswiger.dk/de/da...-ohne-shutdown

    Solche differenzierten, nüchterne Worte ohne Panik von Lauterbach. Hach, wäre das schön.
    Geändert von koldir (22-06-2022 um 21:44 Uhr) Grund: Zitat gekürzt

  5. #5
    Neue Fälle aus den Bundesländern am heutigen Tag: 114.876 (+24.605 bzw. +27% im Vergleich zur Vorwoche)
    Anzahl der Neuinfizierten pro Tag im 7-Tage-Durchschnitt: 64.717 (+3.515 im Vergleich zu gestern)
    Prozentuale Änderung des 7-Tage-Durchschnitts im Vergleich zur Vorwoche: +7% (+5 Prozentpunkte im Vergleich zu gestern)
    Anzahl der Patienten in intensivmedizinischer Behandlung: 780 (-15 im Vergleich zu gestern), davon beatmet 248 (+11 im Vergleich zu gestern)
    Prozentuale Änderung der Anzahl der ITS-Patienten im Vergleich zur Vorwoche: +17% (+1 Prozentpunkte im Vergleich zu gestern)
    Anzahl der Erstimpfungen pro Tag im 7-Tage-Durchschnitt: 960 (-20 im Vergleich zu gestern)
    Anzahl der Zweitimpfungen pro Tag im 7-Tage-Durchschnitt: 1.546 (-42 im Vergleich zu gestern)
    Anzahl der ersten Auffrischimpfungen pro Tag im 7-Tage-Durchschnitt: 5.443 (-151 im Vergleich zu gestern)
    Anzahl der zweiten Auffrischimpfungen pro Tag im 7-Tage-Durchschnitt: 19.169 (+356 im Vergleich zu gestern)


    Es geht weiter deutlich nach oben mit den Fallzahlen und auch die Anzahl der Tests werden weiter ausgeweitet, denn erstmals haben wir für den gestrigen Tag wieder eine sechsstellige Anzahl an PCR-Tests in den CWA-Daten. Das gab es zuletzt im April.


    Datenquelle: eigene Berechnungen aus RKI-Zahlen und Zahlen aus den Behörden der Bundesländern, Zahl der Intensivpatienten im Tagesreport von der DIVI, Impfzahlen aus dem Impfdashboard
    (Links sind im Spoiler)



  6. #6
    Zitat Zitat von kofferradio Beitrag anzeigen
    Unterdessen in Dänemark:


    https://www.nordschleswiger.dk/de/da...-ohne-shutdown

    Solche differenzierten, nüchterne Worte ohne Panik von Lauterbach. Hach, wäre das schön.
    Soviel Zuversicht wie in diesem Artikel kann man in Deutschland zu keinem Thema verbreiten

    Wir werden im Winter alle bei 13 Grad in unsren Wohnungen frieren, das Benzin kostet 3,50, die Bahn hat alle Preise um 200% erhöht und alle haben 5 Corona Varianten gleichzeitig

  7. #7
    Ständig die FFP2-Masken in Bahnen und Bussen tragen zu müssen, ist einfach nur scheiße, vor allem, wenn es ohnehin schon sehr warm ist und man weite Strecken fahren muss.
    Ich kann mittlerweile verstehen, dass immer mehr Leute wieder auf die OP-Masken wechseln oder in Kaufhäusern überhaupt keine Masken mehr tragen.

  8. #8
    Zitat Zitat von kofferradio Beitrag anzeigen
    Unterdessen in Dänemark:


    https://www.nordschleswiger.dk/de/da...-ohne-shutdown

    Solche differenzierten, nüchterne Worte ohne Panik von Lauterbach. Hach, wäre das schön.

    Und in Deutschland kommt selbst das Thema Schulschließungen wieder auf.


    "Schulschließungen sind nur mit der Option auf Maskenpflicht und regelmäßigem Testen aller Schüler und Schülerinnen zu verhindern", ist Maike Finnern, Bundesvorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW), überzeugt.
    https://www.tagesschau.de/inland/cor...ahmen-169.html


    Deutschland ist inzwischen in einer kompletten Angstwelle und wird daraus auch so schnell nicht wieder rauskommen, mit allen wirtschaftlichen und gesellschaftspolitischen Folgen.

  9. #9
    Zitat Zitat von MarkenMusik-Fan Beitrag anzeigen
    muss erstmal hier zugelassen werden. Ich bin da skeptisch.
    Das wäre ja ein Wettbewerbsvorteil gegenüber Biontec/Pfizer
    Eine Zulassung hat doch nichts damit zu tun, ob ein Hersteller einen Wettbewerbsvorteil hat oder nicht

    Zudem "bastelt" Biontech ja auch an einem angepassten Impfstoff.

    https://www.tagesschau.de/wirtschaft...ikron-101.html
    Geändert von Eisperlchen (23-06-2022 um 07:54 Uhr)
    "Sich über andere zu ärgern ist wie Gift zu trinken und zu hoffen, dass der andere davon stirbt."
    - Buddha

  10. #10
    Zitat Zitat von mk431 Beitrag anzeigen
    Deutschland ist inzwischen in einer kompletten Angstwelle und wird daraus auch so schnell nicht wieder rauskommen, mit allen wirtschaftlichen und gesellschaftspolitischen Folgen.
    Wobei ich mir nicht sicher bin: Ist "Deutschland" wirklich in dieser Angstwelle? Oder nur die Mehrheit der Politiker und Verbandsvertreter und die eine Hälfte von Twitter?

    Wenn ich auf die Straßen schauen, sehe ich bei der breiten Bevölkerung eigentlich keine Angst. Wenn man Umfragen glauben schenkt, aber dann doch ein wenig.

  11. #11
    Ernstderlageverkenner Avatar von Antananarivo
    Ort: auf Ingo
    Zitat Zitat von mk431 Beitrag anzeigen


    Deutschland ist inzwischen in einer kompletten Angstwelle und wird daraus auch so schnell nicht wieder rauskommen, mit allen wirtschaftlichen und gesellschaftspolitischen Folgen.
    Aus meiner Sicht bist du in einer kompletten Empörungswelle, um mal im Bild zu bleiben. Ich sehe derzeit nicht eine einzige Maßnahme, die deine gebetsmühlenartige Kritik rechtfertigt.

  12. #12
    Kretschmann, der mit verzweifelter Stimme fleht ihm Ausgangssperren zu ermöglichen, fällt in meinen Augen schon darunter.
    Zum Jubiläum wird's heiß! Band 10 "Staller und der Feuerteufel" ist da!
    Immer zuerst informiert: Mike Staller auf Facebook

  13. #13

  14. #14
    Zitat Zitat von kofferradio Beitrag anzeigen
    Wobei ich mir nicht sicher bin: Ist "Deutschland" wirklich in dieser Angstwelle? Oder nur die Mehrheit der Politiker und Verbandsvertreter und die eine Hälfte von Twitter?

    Wenn ich auf die Straßen schauen, sehe ich bei der breiten Bevölkerung eigentlich keine Angst. Wenn man Umfragen glauben schenkt, aber dann doch ein wenig.
    Ja okay, aus der Sicht kann man es auch sehen.


    Zum Beispiel ist die Maskendichte hier in den NRW-Bahnhöfen, wo es ja eigentlich offiziell Pflicht ist, auf ca. 20 bis 30% gesunken und damit meine ich die Bahnhofsgebäude. Am Bahnsteig selbst sind es vielleicht noch 5 bis 10%. In den Zügen wird sie dann aber meistens eingehalten.

    Auch zuletzt auf der Fronleichnamskirmes in Oberhausen konnte ich eher keine Angst verspüren. Es war voller als in einigen Jahren vor Corona. Maskendichte lag bei ca. 0,1 bis 0,5%, wobei es in erster Linie Kinder waren, die die Masken, meistens allerdings unter dem Kinn, trugen. Ich vermute mal, dass Eltern das zur Auflage gemacht haben, damit es vor dem Sommerurlaub (ab Samstag sind Ferien), keine böse Überraschung geben soll.


    Folgen des Corona-Lockdowns habe ich gestern auch wieder gesehen. Ein Restaurant, was früher mal 6 Tage in der Woche geöffnet hat, hat jetzt nur noch 3 Tage geöffnet. Der Grund ist Personalmangel, weil viele, die dort ihren Minijob hatten, sich vermutlich etwas anderes gesucht haben. Ob hier mittelfristig wieder Normalität einkehren wird, kann man kaum sagen.

  15. #15
    Manchen Kindern und Jugendlichen ist seit Corona glaub eine OP-Maske unters Kinn gewachsen, das amüsiert mich auch immer, wenn die manchmal an allen möglichen Orten die einzigen sind, die die überall unterm Kinn hängen haben (ich vermute, wenn sie ursprünglich mit dem ÖPNV irgendwo hin angereist sind).

    In der realen Welt sehe ich *aktuell* ein Leben wie vor Corona (bis auf die bei Hitze tatsächlich etwas nervige Maskenpflicht im ÖPNV, was aber mehr an fehlenden Klimanlagen im ÖPNV als an den Masken liegt finde ich) und Leute, die sich halt alle irgendwann mal anstecken, was inzwischen eher Alltagsplauderei geworden ist, selbst die (bisher immer) vorsichtigsten Menschen die ich kenne, stecken sich inzwischen mit recht gelassener Reaktion an.

    Aber das mediale Doom und Gloom im Bezug auf Herbst sehe ich auch sehr kritisch. Vor allem wird da ja wieder in der Wirtschaft massiv Unsicherheit geschürt, was allein auch schon der wirtschaftlichen Erholung schadet und wir haben nun ja auch schon mehr als genug andere Probleme. Nachher traut sich keiner im Herbst/Winter irgendeine Messe oder Veranstaltung zu planen udn Konsumenten kaufen präventiv nix für nach Mitte Oktober, obwohl die FDP vermutlcih eh keine strengen Maßnahmen mittragen wird, aber allein das Gerede über 2g, 3g, Maskenpflicht oder Kontaktbeschränkungen (als ob sich daran noch jemand halten würde, außer er geht auch bei Rot nicht über die Ampel, wnen er mit der Ampel alleine ist ) ist ja schon schädlich für den Konsum und die Planung.

    Wenn man da im Kontrast die Aussagen der dänischen Regierung liest, fühlt man sich schon im falschen Film hier.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •