Zitat Zitat von nightmare Beitrag anzeigen
Heftige und verbissene Kämpfe, außerhalb des Focusses der Medien. Im unwegsamen Sumpf und Marschland, der Landzunge zwischen Pokrovske und Rybalche, versuchen ukrainische Spezialeinheiten die russischen Stellungen einzunehmen.

Nach Einnahme der Stellungen könnten wieder Transporte über den Wasserweg zwischen Odessa und Mykolaiv stattfinden. Momentan ist der große Hafen von Mykolaiv lahmgelegt.
Das würde den Ukrainern auch einen Brückenkopf geben, von dem aus sie Angriffe auf die russischen Stellungen am östlichen Ufer des Dnepr durchführen können (ohne sich der Gefahr einer Flussüberquerung auszusetzen)