Seite 305 von 308 ErsteErste ... 205255295301302303304305306307308 LetzteLetzte
Ergebnis 4.561 bis 4.575 von 4608
  1. #4561
    sucht Herrn Kowalski Avatar von Frau Kowalski
    Ort: auf dem Balkon
    Zitat Zitat von Vesta Beitrag anzeigen
    Oh, düstere, etwas gefährliche Typen sehe ich seehr gern. Ich fürchte, ich schwärme immer noch für Hyun bin. Ist eben so bei der ersten Liebe, die vergißt man nicht.
    Ich habe ihn in einem Interview gesehen und da war er sehr überheblich und herablassend. Da war er einfach nicht mehr mein Captain Ri


    Aber auch Park Seo-joon, Jun-ho, Rowoon, und andere finde ich spitze. Und ich freue mich sehr, wenn ich Nebendarsteller wiedersehe, die nicht so blendend aussehen, aber oft sehr markante, einprägsame Gesichter haben.
    Ja, das stimmt. Es gibt sooooooooo viele tolle Schauspieler ich kann auch keine Best of Liste erstellen

    Wooki, Wi Ha-jun, Lee Yoon-gi und Kim Rae won

    Alles tolle Jungs

    Aber Chicken and Beer hätte ich am liebsten mit Park Seo-Joon und Lee Yoon-gi

    Zitat Zitat von Vesta Beitrag anzeigen
    "My Dearest" - das ist auch wichtig. Ich komme einfach nicht dazu, will es aber bestimmt sehen!
    Ich fand es toll für mich persönlich ist es aber eher ein "Winter Drama"

    Der erste Teil ist sehr düster, trüb und auch brutal durch den Krieg









    Wenn du Psychothriller magst, dann könntest du mit Namgoong Min vielleicht "Awaken" auf Netflix oder "The Veil" auf Viki testen. Da spielt er einen finsteren Typen
    Geändert von Frau Kowalski (09-06-2024 um 18:35 Uhr)
    Jeder Tag ist ein Geschenk - Manche sind einfach nur scheisse verpackt


  2. #4562
    Ach ja, Wooki habe ich vergessen! "Awaken" kommt auf die Liste. "The Veil" habe ich voriges Jahr angefangen, bin aber nicht reingekommen. Das ändert sich jetzt vielleicht.

    Captain Ri werde ich nieee aufhören zu verehren, auch wenn Hyun Bin ein Arxxxx sein sollte.

  3. #4563
    Right place, wrong person Avatar von Elizabeth
    Ort: Wien
    Zitat Zitat von Vesta Beitrag anzeigen
    Ach ja, Wooki habe ich vergessen! "Awaken" kommt auf die Liste. "The Veil" habe ich voriges Jahr angefangen, bin aber nicht reingekommen. Das ändert sich jetzt vielleicht.

    Captain Ri werde ich nieee aufhören zu verehren, auch wenn Hyun Bin ein Arxxxx sein sollte.
    the Veil ist recht gut, abe rich bin mir nicht sicher ob ich immer alles richtig verstanden habe.

    Ich schau gerade auf viki meine erste chinesische Serie und bin irgendwie fasziniert. Die erste Folge war sehr heftig, eine Mischung aus historisch und Horror, doch dann wurde es sehr viel ruhiger. die Musik mag ich sehr , die Bilder sind wunderschön, die Sprache viel ruhiger als koreanisch, fast sanft.
    sie heisst Butterflied Lover. die Folgen sind kurz, nur so an die 20 Minuten und es sind 22 Folgen.

  4. #4564
    Zitat Zitat von Elizabeth Beitrag anzeigen

    Ich schau gerade auf viki meine erste chinesische Serie und bin irgendwie fasziniert. Die erste Folge war sehr heftig, eine Mischung aus historisch und Horror, doch dann wurde es sehr viel ruhiger. die Musik mag ich sehr , die Bilder sind wunderschön, die Sprache viel ruhiger als koreanisch, fast sanft.
    sie heisst Butterflied Lover. die Folgen sind kurz, nur so an die 20 Minuten und es sind 22 Folgen.
    Nach „Desire Catcher“ ist „Under the skin“ meine zweite chinesische Serie, die mich absolut begeistert. Der Plot ist spannend und klasse, und wenn man sich an die chinesische Sprache gewöhnt hat, sind diese Serien echt bereichernd. Neben japanischen Serien eine weitere Entdeckung des Jahres für mich.
    https://www.viki.com/tv/38406c-under-the-skin?locale=de

    „Butterflied Lover“ klingt auch sehr interessant.
    https://www.viki.com/tv/40012c-butte...over?locale=de

    „Defendant“ pausiert, mir geht der Fall echt nahe, keine Ahnung warum - vielleicht wegen dem kleinen Mädchen….
    Und ich hab etwas Angst davor, was mit Frau und Tochter wirklich passiert ist. Der „Böse“ in dieser Serie ist echt abartig und widerlich.
    Aber ich werde es auf jeden Fall noch irgendwann zu Ende schauen.
    Geändert von KrosseKrabbe (10-06-2024 um 14:31 Uhr)
    „Love me at my lowest, I‘ll love you when you barely holding on. Lighting up the darkness, I can be a shoulder when you‘re not strong…“ Jeon Jungkook ~ „Closer to you“

  5. #4565
    Right place, wrong person Avatar von Elizabeth
    Ort: Wien
    Zitat Zitat von KrosseKrabbe Beitrag anzeigen
    Nach „Desire Catcher“ ist „Under the skin“ meine zweite chinesische Serie, die mich absolut begeistert. Der Plot ist spannend und klasse, und wenn man sich an die chinesische Sprache gewöhnt hat, sind diese Serien echt bereichernd. Neben japanischen Serien eine weitere Entdeckung des Jahres für mich.
    https://www.viki.com/tv/38406c-under-the-skin?locale=de

    „Butterflied Lover“ klingt auch sehr interessant.
    https://www.viki.com/tv/40012c-butte...over?locale=de

    „Defendant“ pausiert, mir geht der Fall echt nahe, keine Ahnung warum - vielleicht wegen dem kleinen Mädchen….
    Und ich hab etwas Angst davor, was mit Frau und Tochter wirklich passiert ist. Der „Böse“ in dieser Serie ist echt abartig und widerlich.
    Aber ich werde es auf jeden Fall noch irgendwann zu Ende schauen.
    wenn es gerade nicht passt, dann lass es! Hör auf dein Bauchgefühl!

    danke für deine chinesischen tipps.

  6. #4566
    sucht Herrn Kowalski Avatar von Frau Kowalski
    Ort: auf dem Balkon
    Zitat Zitat von KrosseKrabbe Beitrag anzeigen
    „Defendant“ pausiert, mir geht der Fall echt nahe, keine Ahnung warum - vielleicht wegen dem kleinen Mädchen….
    Und ich hab etwas Angst davor, was mit Frau und Tochter wirklich passiert ist. Der „Böse“ in dieser Serie ist echt abartig und widerlich.
    Aber ich werde es auf jeden Fall noch irgendwann zu Ende schauen.
    Der Böse ist echt irre aber es ist ein fiktives Drama

    Aber was den Mord angeht, werden die Szenen erst recht zum Ende gezeigt. Es geht ja in diesem Drama nicht um den Mord an sich, sondern um die Geschichte des Staatsanwaltes, der wegen des Mordes an seiner Familie verurteilt wird.

    Darüber hinaus geht es um die Sozialisierung des Inhaftierten und seine nächsten Begleiter in der Zelle es gibt gute Beziehungen und gute Entwicklungen

    Edit:

    Natürlich geht es auch darum, dass er endlich sein Gedächtnis wieder erlangt und den Mord aufklärte
    Geändert von Frau Kowalski (11-06-2024 um 09:54 Uhr)
    Jeder Tag ist ein Geschenk - Manche sind einfach nur scheisse verpackt


  7. #4567
    Chinesische und japanische Serien werden mir auch häufiger vorgeschlagen. Aber ich komme schon mit den koreanischen nicht rum...

    Bei "Wo Sterne ankommen", der Flughafenserie, fällt mir die sehr unterschiedliche Untertitelung auf. Zwischen dem Übersetzerteam scheint es wenig Abstimmung gegeben zu haben. Es irritiert ein wenig, wenn die Titel und Anreden in jeder Folge wechseln und sich mal gesiezt und mal geduzt wird.

    Aber hey - ich bin ja froh, dass sich jemand die Arbeit macht.

  8. #4568
    Nochmal zu „Defendant“: Eigentlich bin ich fiktiven Geschichten gegenüber auch nicht so zart besaitet, aber gerade wenn es mit Kindern zu tun hat, dann doch sehr.

    Es mag auch daran liegen, dass ich parallel mit dem Buch „Die Familie gegenüber“ angefangen hatte.
    Und das war streckenweise schwer wegen der involvierten Kinder.

    Aber „Under the skin“ ist klasse, der Plot dreht sich um einen jungen Künstler, der als Phantomzeichner der Kripo hilft.

    @Vesta: Ich bin auch dankbar dass sich jemand die Arbeit macht. In manchen Serien ist die Arbeit aber auch nicht so gut…
    „Love me at my lowest, I‘ll love you when you barely holding on. Lighting up the darkness, I can be a shoulder when you‘re not strong…“ Jeon Jungkook ~ „Closer to you“

  9. #4569
    sucht Herrn Kowalski Avatar von Frau Kowalski
    Ort: auf dem Balkon
    Zitat Zitat von KrosseKrabbe Beitrag anzeigen
    Nochmal zu „Defendant“: Eigentlich bin ich fiktiven Geschichten gegenüber auch nicht so zart besaitet, aber gerade wenn es mit Kindern zu tun hat, dann doch sehr.

    Es mag auch daran liegen, dass ich parallel mit dem Buch „Die Familie gegenüber“ angefangen hatte.
    Und das war streckenweise schwer wegen der involvierten Kinder.
    Ich habe gerade Folge 9 begonnen und wieder total begeistert

    Hilft es dir zu wissen, dass man nie sieht wie die Tochter getötet wurde?

    Man sieht auch ihre Leiche nicht einmal.



    @Vesta: Ich bin auch dankbar dass sich jemand die Arbeit macht. In manchen Serien ist die Arbeit aber auch nicht so gut…
    Diese Unregelmäßigkeiten gab es ganz zu Beginn bei Netflix auch da war ich immer froh, wenn das Drama nur einen Übersetzer hatte
    Jeder Tag ist ein Geschenk - Manche sind einfach nur scheisse verpackt


  10. #4570
    Zitat Zitat von Frau Kowalski Beitrag anzeigen

    Hilft es dir zu wissen, dass man nie sieht wie die Tochter getötet wurde?

    Man sieht auch ihre Leiche nicht einmal.
    Ein bisschen.

    Ab morgen auf Netflix: Sh**ting Stars/Romantik-Komödie
    https://asianwiki.com/Sh**ting_Stars

    Mit Lee Sung-Kyung
    (die ich auch in Suchwita so witzig mit Suga fand)
    „Love me at my lowest, I‘ll love you when you barely holding on. Lighting up the darkness, I can be a shoulder when you‘re not strong…“ Jeon Jungkook ~ „Closer to you“

  11. #4571
    sucht Herrn Kowalski Avatar von Frau Kowalski
    Ort: auf dem Balkon
    Zitat Zitat von KrosseKrabbe Beitrag anzeigen
    Ein bisschen.
    Ich beende gleich Folge 13 und auch der Mord an seiner Frau wurde bisher nur einmal gezeigt und ist, bei dem was wir alles schon gesehen haben, ein "einfacher" Mord.

    Cha Min ho ist ein totaler Psychopath aber du brauchst keine Angst haben, dass er die Frau oder Tochter quält

    Ab morgen auf Netflix: Sh**ting Stars/Romantik-Komödie
    https://asianwiki.com/Sh**ting_Stars

    Mit Lee Sung-Kyung
    (die ich auch in Suchwita so witzig mit Suga fand)
    Das hat mir damals ganz gut gefallen









    Das hier kommt hoffentlich auch nach Deutschland

    https://asianwiki.com/Red_Swan_(Korean_Drama)
    Jeder Tag ist ein Geschenk - Manche sind einfach nur scheisse verpackt


  12. #4572
    Right place, wrong person Avatar von Elizabeth
    Ort: Wien
    Jin ist zurück Mah ich freu mich soooooo!!

  13. #4573
    sucht Herrn Kowalski Avatar von Frau Kowalski
    Ort: auf dem Balkon
    Ein neuer Teaser für Jinnys Kitchen












    Edit:

    Ich bin mit "Defandant" durch ich fand es wieder großartig das Ende
















    Edit:

    Demnächst bei Viki



    https://mydramalist.com/710855-blood-riding-love













    Edit:

    KrosseKrabbe, ich habe inzwischen ein etwas flaues Gefühl in Bezug auf "Midnight Romance in Hagwon"

    Die Szenen, die ich bei Insta so sehe, die zeigen immer nur die beiden in verliebter Harmonie hoffentlich wird die Geschichte nicht zu lahm
    Geändert von Frau Kowalski (12-06-2024 um 18:32 Uhr)
    Jeder Tag ist ein Geschenk - Manche sind einfach nur scheisse verpackt


  14. #4574
    Zitat Zitat von Frau Kowalski Beitrag anzeigen
    Ein neuer Teaser für Jinnys Kitchen

    Ich bin mit "Defandant" durch ich fand es wieder großartig das Ende
    Mal sehen, vielleicht versuche ich heute Abend noch mal eine Folge.

    Da schaue ich auf jeden Fall rein!!
    Kim Min-Seok fand ich in DOTS schon gut.
    https://www.viki.com/celebrities/153...seok?locale=de

    Und beim Suchen seiner bisherigen Rollen ist mir „Heart Surgeons“ vorgeschlagen worden. Das ist auch ein Genre das ich mag.

    https://www.viki.com/tv/36231c-heart-surgeons?locale=de


    KrosseKrabbe, ich habe inzwischen ein etwas flaues Gefühl in Bezug auf "Midnight Romance in Hagwon"

    Die Szenen, die ich bei Insta so sehe, die zeigen immer nur die beiden in verliebter Harmonie hoffentlich wird die Geschichte nicht zu lahm
    Och nö, hoffentlich nicht.
    Wann ist die Serie denn komplett online?
    „Love me at my lowest, I‘ll love you when you barely holding on. Lighting up the darkness, I can be a shoulder when you‘re not strong…“ Jeon Jungkook ~ „Closer to you“

  15. #4575
    Albärt Avatar von Ornox I.O.F.F. Team
    Ort: Deutschland
    In 2 Tagen Hierarchy durchgeschaut. Hat mir besser gefallen als ich dachte.
    Mal schauen ob Netflix ne zweite Staffel macht durch die Post Credit Szene. Hätte nichts dagegen.


Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •