Seite 139 von 139 ErsteErste ... 3989129135136137138139
Ergebnis 2.071 bis 2.083 von 2083
  1. #2071
    Im Artikel und im Statement wird die AfD mit keinem Wort erwähnt. Neubauer spricht explizit von den "Freien Sachsen".

    Darüber hinaus hört sich das Statement nach Ernüchterung und Enttäuschung über die Fesseln als Landrat an. Ein Landrat kann noch so gute Ideen haben: Er ist "nur" oberster Verwaltungschef und hat sich nach den politischen Mehrheiten zu richten - und nicht umgekehrt. Die besseren Voraussetzungen für das, was er sich wünscht (politische Zusammenarbeit, Mitwirkung der Bürgerinnen, Verständnis für schwierige politische Entscheidungen, schnelle Umsetzung innovativer Ideen, mal Fünfe gerade sein lassen), könnte er doch in den sieben Jahren als Landrat säen. Daher ist es mehr als unverständlich, wenn er schon nach zwei Jahren den Brocken hinschmeißt. So kann auch Politikverdrossenheit entstehen.

  2. #2072
    Ach so - die AfD ist nicht mehr rechts. Super!

    "Ich bin seit Monaten konfrontiert mit einer persönlichen diffusen Bedrohungslage aus rechter Ecke, hauptsächlich Freie Sachsen und ähnliche", sagte Neubauer.
    Verstehen Sie?

  3. #2073
    Zitat Zitat von freddimaus Beitrag anzeigen
    Ach so - die AfD ist nicht mehr rechts. Super!
    Könnte auch das BSW sein

  4. #2074
    [QUOTE=Descartes;52374880]Im Artikel und im Statement wird die AfD mit keinem Wort erwähnt. Neubauer spricht explizit von den "Freien Sachsen".

    Darüber hinaus hört sich das Statement nach Ernüchterung und Enttäuschung über die Fesseln als Landrat an. Ein Landrat kann noch so gute Ideen haben: Er ist "nur" oberster Verwaltungschef und hat sich nach den politischen Mehrheiten zu richten - und nicht umgekehrt. Die besseren Voraussetzungen für das, was er sich wünscht (politische Zusammenarbeit, Mitwirkung der Bürgerinnen, Verständnis für schwierige politische Entscheidungen, schnelle Umsetzung innovativer Ideen, mal Fünfe gerade sein lassen), könnte er doch in den sieben Jahren als Landrat säen. Daher ist es mehr als unverständlich, wenn er schon nach zwei Jahren den Brocken hinschmeißt. So kann auch Politikverdrossenheit entstehen.[/
    QUOTE]

    So ist es.

    Ich kann freddymaus ja nur im Zitat lesen.
    Immer wieder lustig, wie vorallem Grünengroupies die AfD oft noch schlimmer darstellen, als sie eh schon ist.

  5. #2075
    ..
    Geändert von freddimaus (Gestern um 23:35 Uhr)
    Verstehen Sie?

  6. #2076
    Member Avatar von Manitu
    Ort: Quifte an der Knatter
    [QUOTE=wakli;52375712]
    Zitat Zitat von Descartes Beitrag anzeigen
    Im Artikel und im Statement wird die AfD mit keinem Wort erwähnt. Neubauer spricht explizit von den "Freien Sachsen".

    Darüber hinaus hört sich das Statement nach Ernüchterung und Enttäuschung über die Fesseln als Landrat an. Ein Landrat kann noch so gute Ideen haben: Er ist "nur" oberster Verwaltungschef und hat sich nach den politischen Mehrheiten zu richten - und nicht umgekehrt. Die besseren Voraussetzungen für das, was er sich wünscht (politische Zusammenarbeit, Mitwirkung der Bürgerinnen, Verständnis für schwierige politische Entscheidungen, schnelle Umsetzung innovativer Ideen, mal Fünfe gerade sein lassen), könnte er doch in den sieben Jahren als Landrat säen. Daher ist es mehr als unverständlich, wenn er schon nach zwei Jahren den Brocken hinschmeißt. So kann auch Politikverdrossenheit entstehen.[/
    QUOTE]

    So ist es.

    Ich kann freddymaus ja nur im Zitat lesen.
    Immer wieder lustig, wie vorallem Grünengroupies die AfD oft noch schlimmer darstellen, als sie eh schon ist.
    So haben sich auch einige im TV geäußert.

    Und wenn statt seiner dann ein AFDler Landrat wird dann hat er mit seiner Entscheidung alles zunichte gemacht, für was er stehen wollte.
    Mir liest sich das wie eine Ausrede, um aus dem Job rauszukommen.

  7. #2077
    Member Avatar von Manitu
    Ort: Quifte an der Knatter
    Zitat Zitat von SnakeX Beitrag anzeigen
    Das ist interessant.
    Die spannende Frage ist, warum wollen die anderen Parteien diese gewaltbereiten Menschen als Wähler wieder zurück haben? Die sind ja nicht gewaltbereit weil sie die Afd wählen, die bleiben ja gewaltbereit. Ist halt eine Frage des Charakters.
    Weil es völlig egal, wer sie wählt, hauptsache sie tun es. Am Ende weiß es ja keiner.

  8. #2078
    Zitat Zitat von wakli Beitrag anzeigen


    Ich kann freddymaus ja nur im Zitat lesen.
    Immer wieder lustig, wie vorallem Grünengroupies die AfD oft noch schlimmer darstellen, als sie eh schon ist.
    Das schafft die AfD ganz allein.

    Wegen einer möglichen Drohung gegen Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) hat die Staatsanwaltschaft Potsdam Ermittlungen gegen einen Ortsbeirat der Brandenburger AfD aufgenommen. Das Verfahren wegen Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat sei bereits im April 2023 eingeleitet worden, sagte eine Behördensprecherin.... Die Zeitung beruft sich auf den Verfassungsschutz, der den Verdächtigen mit folgenden Worten zitiert: „Ich hab schon überlegt, ich hab ja hier die Knarre, ich müsste dem Habeck mal ein Auge ausschießen.“
    https://www.welt.de/politik/deutschl...rtsbeirat.html

  9. #2079
    Zitat Zitat von Mieze Schindler Beitrag anzeigen
    Das Verfahren wurde vor 1 Jahr und 3 Monaten eingeleitet? WTF? Die Priorität scheint ja sehr hoch zu sein.
    We're too young until we're too old - We're all lost on the yellow brick road - We climb the ladder but the ladder just grows - We're born, we work, we die, it's spiritual
    (Kenny Chesney - "Rich And Miserable")

  10. #2080
    Zitat Zitat von ManOfTomorrow Beitrag anzeigen
    Das Verfahren wurde vor 1 Jahr und 3 Monaten eingeleitet? WTF? Die Priorität scheint ja sehr hoch zu sein.
    madonna hat ja vor jahren auf so einer frauenkundgebung öftl. erzählt dass sie schon mehrfach darüber nachgedacht hat das weisse haus in die luft zu sprengen...passiert ist nix (also madonna)
    freedom of speech

  11. #2081
    Zitat Zitat von Mieze Schindler Beitrag anzeigen
    Sehr gut!

    Abgesehen davon - ich als Grünen-Groupie stelle die AfD schlimmer dar als der Verfassungsschutz? Diese wakli ist ja mal eine ganz blitzgescheite Userin.
    Geändert von freddimaus (Heute um 09:31 Uhr)
    Verstehen Sie?

  12. #2082
    Zitat Zitat von ManOfTomorrow Beitrag anzeigen
    Das Verfahren wurde vor 1 Jahr und 3 Monaten eingeleitet? WTF? Die Priorität scheint ja sehr hoch zu sein.
    Die Überlastung der Justiz ist neu für dich? Ok.
    Verstehen Sie?

  13. #2083
    Zitat Zitat von o°epic°o Beitrag anzeigen
    madonna hat ja vor jahren auf so einer frauenkundgebung öftl. erzählt dass sie schon mehrfach darüber nachgedacht hat das weisse haus in die luft zu sprengen...passiert ist nix (also madonna)
    freedom of speech
    Und das hat genau was mit Deutschland zu tun?
    Verstehen Sie?


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •