Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Speechless, not clueless Avatar von ganzblau
    Ort: im Dörfli

    Smart Papers, E-Ink-Tablets & Co. - Erfahrungen und Empfehlungen

    Ich trage mich mit dem Gedanken, ein ReMarkable 2 anzuschaffen.

    Das norwegische E-Ink Tablet wirbt mit zwei Eigenschaften:
    - Es basiert auf altmodischem Schreiben von Hand und verspricht, als Smart Paper wirklich wie herkömmliches Notizpapier (oder Sudelpapier) zu funktionieren
    - Weil weniger mehr ist, soll nichts vom aktuell verfolgten Projekt bzw. vom kreativen Prozess dahin ablenken

    Das Ding hat ein sehr nettes Design, ist aber auch sehr teuer und enthält nicht alle sinnvollen Zusätze im Basismodell.


    Also:
    Gibt es Erfahrungen mit dem ReMarkable? Und Meinungen grundsätzlich zum Thema?
    If we don't succeed in leaving patriarchy behind, this planet is toast.

  2. #2
    Es gibt schon zwei Threads zum Thema, vielleicht wird dort eher geholfen
    https://www.ioff.de/showthread.php?3...1#post51767504
    https://www.ioff.de/showthread.php?4...1#post51028690

  3. #3
    Speechless, not clueless Avatar von ganzblau
    Ort: im Dörfli
    Danke, Labersack. Und sorry, falls ich spamme.
    Es geht mir allerdings ums Schreiben. Und ums "Schreiben wie auf Papier", als Gefühl.
    If we don't succeed in leaving patriarchy behind, this planet is toast.

  4. #4
    Ich glaube, dass so ein Teil sehr "special interest" ist. Man muss genau wissen, was man damit machen möchte und was man erwartet. Für einen Studenten könnte ich es mir für Mitschriften vielleicht vorstellen. Aber dann hängt es m. E. davon ab, wie gut die Handschrifterkennung funktioniert, sodass ich die Mitschriften dann auch als digitalen Text vorliegen habe und entsprechend weiterbearbeiten kann. Als Student muss man viel lesen. Da könnte ein solches Display nützlich sein. Aber dafür würde mir dann die Beleuchtung fehlen.

    Ein Tablet (vor allem ein iPad) ist in meinen Augen um Welten universeller. Wenn es vor allem ums Schreiben geht, würde ich mir überlegen, welchen Mehrwert ich mir zum normalen Papier davon verspreche.

  5. #5
    Vielleicht solltest du dir Mal den Kindle Scribbe ansehen.
    Oder die Boox Geräte, die laufen mit Android, sind aber schneller leer als das Kindle.
    Am besten bei YouTube Vergleichsvideos ansehen.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •