Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    YNWA Avatar von reddevil
    Ort: am großen Strome

    Pfeil David Eddings : Belgariad & Malloreon

    Da sich ausser mir hier wohl doch noch einer befindet, der das gelesen hat, kommt jetzt ein Extrathread

    Ich LIEBE diese beiden Sagas!

    Besonders toll ist die Vielfalt der Charaktere und der Orte.... und dass alles nicht so ernst genommen wird... Der Einstieg in die Saga ist auch Klasse (Belgariad), weil sich alles langsam aufbaut und erst dann immer komplexer wird. Und der Schluss ist sowieso clever, da wäre ich nicht drauf gekommen.

    Top 5 der Lieblingscharaktere:

    1. Ganz klar... Silk !
    2. Belgarath
    3. Eriond
    4. Polgara
    5. Garion

    am wenigsten mochte ich immer Relg (bin eh nicht religiös ) und Ce`Nedra

    Übrigens habe ich auch "Belgarath der Zauberer" und "Polgara die Zauberin" gelesen.

    Aber am genialsten ist die Erklärung des Autors, warum man beim Malloreon manchmal das Gefühl hat, alles schon aus der ersten Saga zu kennen:

    "Die beiden Prophezeihungen bekämpfen sich und solange wird im Prinzip alles wiederholt..."
    Geändert von reddevil (28-09-2003 um 14:59 Uhr)

  2. #2
    Le Mops habituel Avatar von Bigfried1
    Ort: Hintenrum Süd
    Ja, bißchen viel Wiederholungen. Und das schöne - egal welchen Zyklus man liest, nach ein paar Worten kann man die Parallelen der Charaktere erkennen und weiß, was einen erwartet.

    Ne, ma im Ernst. Es gibt/gab Zeiten, da habe ich Eddings geliebt und jeden neuen Band verschlungen. Und dann gab/gibt es Zeiten, da seh ich die nicht an. Absolutes Nullinteresse.

    Ach ja... z.Z. befinde ich mich (leider?) im Nullinteresse Status.

  3. #3
    Es kann nur besser werden Avatar von A.B.a.W.
    Ort: Hessen
    Ich lese die Reihe gerade mindestens zum 20. mal. Bin im Moment bei "Herren des Westens". Ich habe die zehn Bände als Taschenbücher "zum Lesen" und noch mal gebunden "zum Hinstellen". Die Zusatzbände "Belgarath der Zauberer" und "Polgara die Zauberin" habe ich allerdings jeweils nur einmal gelesen.

    Meine Reihenfolge:

    1. Silk - na klar
    2. Polgara
    3. Durnik
    4. Belgarath
    5. Garion

  4. #4
    Ihr und Wir Avatar von estrella
    Ort: Wunderland
    David Eddings mag ich auch sehr gerne. Seine Bücher hab ich immer "verschlungen"... *g*
    "I almost wish we were butterflies and liv'd but three summer days - three such days with you I could fill with more delight than fifty common years could ever contain."
    John Keats

  5. #5
    Inaktiver User Avatar von Callas
    Ort: Stuttgart
    Ich hab bis jetzt Belgarath der Zauberer gelesen und mit Polgara the Sorceress angefangen (auf Englisch).
    In welcher Reihenfolge liest man die Bände am besten?
    -Wo ist meine Katze?
    -Die hab ich getötet, du dreckige Drogen*****!

    aus: Callas, blanca

  6. #6
    doktert rum Avatar von guinan
    Ort: Rhein-Main
    Möchte ich auch wissen

  7. #7
    Le Mops habituel Avatar von Bigfried1
    Ort: Hintenrum Süd
    Also wenn ihr die Belgariade und den Malloreon-Zyklus so mögt, dann lest ruhig auch die Elenium-Trilogie und die Tamuli-Saga. Die Hauptpersonen mögen zwar andere Namen haben, aber vom Charakter und vom Verhalten sind sie praktisch Deckungsgleich mit denen aus der Belgariade/Malloreon.

  8. #8
    Ich finde die Bücher auch nicht übel. Ich bin mir allerdings nicht sicher, ob die Einstellung des Zaubererordens "..mach es, wie ich es dir sage oder ich brenne dir den Magen weg.." politisch korrekt ist. Zum Abschalten nicht schlecht. Ja, ich mag Silk auch. Mandorallen finde ich am besten. Er quietscht und scheppert so schön bei jeder Bewegung.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •