Umfrageergebnis anzeigen: Was mögt ihr lieber? Taschenbücher oder Bücher mit Einband?

Teilnehmer
70. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Taschenbücher

    39 55,71%
  • Bücher mit Einband

    19 27,14%
  • völlig egal!

    12 17,14%
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 32
  1. #1

    Was mögt ihr lieber Taschenbücher oder Bücher mit Einband?

    Ich bevorzuge Taschenbücher, weil die leichter und handlicher sind.
    Bin gespannt auf eure Antworten!
    "Wer A sagt, muss nicht B sagen, wenn er erkennt das A verkehrt war"

  2. #2
    Geht mir genauso
    Handlicher sind se...und sie sehen nach ner Weile so schön zerlesen aus, das mag ich.

    BB

  3. #3
    Oh ja Taschenbücher
    sind viel toller, sind leichter zum transportieren, sind schöner, um daraus zu lesen und sie sind auch noch günstiger

  4. #4
    Gebundene. Die haben sowas von "Lesestunde vor dem Kamin". Mir fehlt nur leider der Kamin

  5. #5
    Team "Aufgelockerter Kommentar" Avatar von Zikade
    Gebundene. Sieht einfach edler aus. Wenn man den Schutzumschlag beim Lesen weglässt, einigermaßen sorgfältig damit umgeht und hinterher von hinten ein paar Mal den Falz platt drückt (damit der Buchrücken wieder gerade ist), sieht es aus wie neu.

  6. #6
    Taschenbücher - sind einfach billiger. Ausgenommen Wälzer wie z.B. die Buddenbrooks, die müssen gebunden sein, sonst habe ich nach einmal Lesen nur noch einen zerfledderten Papierhaufen.

  7. #7
    Original geschrieben von Haiku
    Gebundene. Die haben sowas von "Lesestunde vor dem Kamin". Mir fehlt nur leider der Kamin
    Meine Kollegin hat auch diese Meinung, darum kam mir die Idee mit dieser Umfrage.
    "Wer A sagt, muss nicht B sagen, wenn er erkennt das A verkehrt war"

  8. #8
    Ausserdem wenn man schon viele Bücher hat, ist es besser aus Platzmangel sich Taschenbücher zu kaufen, (dann kann man fast die doppelte Menge lagern )

  9. #9
    Eindeutig Taschenbücher!!

    Die sind billiger, und man kann sich mit denen viel eher in den Sessel oder die Couch oder sonstwohin kuscheln um darin zu lesen. Die gebundenen Bücher sind da doch sehr unhandlich und auch viel zu schwer in der Hand. Ausserdem kann man ein Taschenbuch besser überall dahin mitnehmen, wo man lesen möchte: Straßenbahn, U-Bahn, Bus, Zug, Auto (als Beifahrer), Arztwartezimmer, Frisör, etc...

  10. #10
    ------------------------- Avatar von Justine
    Eigentlich müsste man von manchen beide Ausgaben haben.
    TB, um es kennenzulernen und richtig drin rumzuknicken, die gebundene dann zum Aufheben, hinstellen und langsam wiederlesen.

  11. #11
    Original geschrieben von schnuesibuesi
    Ausserdem wenn man schon viele Bücher hat, ist es besser aus Platzmangel sich Taschenbücher zu kaufen, (dann kann man fast die doppelte Menge lagern )
    Das Argument zieht bei mir nicht, da kauf ich lieber zusätzliche Regale!

    Ich hab sowieso den Bücherflash. Was andere für Klamotten und technische Spielereien raushauen, das geb ich für Bücher aus. Ich will sie HABEN, nicht nur lesen!
    Bild:
    ausgeblendet

  12. #12
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Taschenbücher.
    Und zwar vor allem wegen dem Preis.

    Bei der Menge an Büchern die ich kaufe,
    wäre ich arm wie ene Kirchenmaus wenn ich die nur gebunden kaufen würde.
    "We have just folded space from Ix...Many machines on Ix. New machines"

  13. #13
    allmächtiger Allergrößter Avatar von Daggett
    Definitiv gebunden

    Sieht im Bücherregal einfach geil aus.
    Ausserdem bin ich Vielleser und die Taschenbücher zerfleddern bei mir immer so schnell.
    +++ stay tuned for more funny posts +++

  14. #14
    taschenbücher. am liebsten, wenn sie vor mir schon mal jemand gelesen hat

  15. #15
    Gebundene sind natürlich haltbarer und sehen im Schrank besser aus. Kann ich mir nur leider nicht leisten, außer von ebay.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •