Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1

    Empfehlenswerte Jugendbücher !?

    Hallo !

    Ich habe den Auftrag bekommen, für 12 Schüler (15/16 Jahre) Bücher als Weihnachtspräsent für ihre ehrenamtlich Hilfe zu besorgen. Das Ganze soll so stattfinden, daß insgesamt 14 Bücher zur Auswahl stehen und alle sich eines davon aussuchen können. Nur - welche Bücher könnte man nehmen? Es sollten Romane sein, ansonsten von der Thematik her weit gefächert.
    Gibt es hier vielleicht Leute in dem Alter, die mir Buchtips geben können für Bücher, die sehr wahrscheinlich auch anderen gefallen würden und zuende gelesen werden?
    Vielen Dank schonmal !

  2. #2

  3. #3
    Vielen Dank, habe gerade mal die 5 Seiten durchgelesen und mir ein paar Titel rausgeschrieben. Leider geht es da aber vorwiegend um Bücher für Leute unter 15.
    Hat sonst noch jemand Ideen und Vorschläge?

  4. #4
    Bindegewebe ist ein Arschloch Avatar von Hermine I.O.F.F. Team
    Ort: Thriller-Wahlkreis
    Soll es passend für Mädchen und Jungen sein?

  5. #5
    Meiner Erfahrung nach stehen 15- 16-jährige nicht mehr so auf Jugendbücher....


    King ist beliebt, einigen könntest du vielleicht auch mit Artemis Fowl eine Freude machen, die Fantasy Ecke Pratchett, Zimmer Bradley und die etwas älteren Schmonzetten Romane a la Shogun und so würden mir einfallen - vielleicht da mal die modernen Entsprechungen raussuchen...

  6. #6
    isn´t it a time to wonder Avatar von Karschtl
    Ort: Wien
    Ich würde auch denken, dass 15/16jährige schon "Erwachsenenliteratur" haben wollen.
    Eine bunte Mischung, wie sie Katherine vorschlägt, finde ich gut. Von jeder Ecke (Horror, Fantasy, Krimi, Liebe, Drama, Humor) würde ich was nehmen.

    Und nimm vielleicht Bücher, von denen man wenigstens schon vom Autor mal was gehört hat. Damit die Schüler wissen, was sie sich aussuchen sollen. Und Bücher, die sich relativ leicht lesen, also nicht zu sehr anspruchsvoll sind (ich gehe mal nicht davon aus, dass das alles totale Leseratten sind)

    Meine Tipps:
    * moderne Klassiker wie "Das Geisterhaus" von Allende
    * Krimi -> Donna Leon, James Patterson
    * Michael Moore dürfte ziemlich gut ankommen
    * ??alte Klassiker wie "Buddenbrooks" oder was von Fontane???? liest die Jugend sowas noch?
    * für die Mädels -> Marian Keyes
    * King natürlich
    * Michael Crichton "Beute" (was für Fans der Naturwissenschaft, aber superverständlich erklärt und ziemlich spannend)
    * mit Fantasy kenn ich mich nicht so aus, würde auch nicht so viele Bücher von dieser Richtung nehmen (alle stehen da nicht drauf), aber vielleicht Douglas Adams "Hitchhikers Guide through Galaxy"

    (erzähl uns dann doch mal, welche Bücher du am Schluß gekauft hast!)

  7. #7
    isn´t it a time to wonder Avatar von Karschtl
    Ort: Wien
    Bücher mit einer Sammlung von Kurzgeschichten kann ich dir
    T.C. Boyle
    Nick Hornby
    David Sedaris
    empfehlen.

  8. #8
    isn´t it a time to wonder Avatar von Karschtl
    Ort: Wien
    ach ja, und bei Krimis hätte ich noch Henning Mankell und Karin Fossum anzubieten -> skandinavische Krimis sind ja derzeit auch im Trend

  9. #9
    Vielen Dank schonmal für die Tips !

    @ Hermine: Ja, es sind 3 Jungs dabei.

  10. #10
    isn´t it a time to wonder Avatar von Karschtl
    Ort: Wien
    also 3 jungs und 9 mädels?

    dann vielleicht noch mehr weiber-zeugs kaufen,
    z.b. Charlotte Link "Das Haus der Schwestern"
    Joanne Harris "Chocolat" (passt gut zu weihnachten)
    Nora Roberts
    Nicholas Sparks
    oder "Der kleine Prinz", auch ein guter Klassiker

  11. #11
    ja, nora roberts

    philipp pullmann

  12. #12
    Triple Chart Topper Avatar von minerva
    Ort: meine Perle
    Vielleicht noch Alex Garlands "The Beach" oder William Sutcliffe "Are You Experienced", die "Helden" sind jeweils Spät-Teenies auf mehr oder minder abenteuerlichen Reisen...

  13. #13
    Fällt mir grad ein: Crazy von Benjamin Lebert kommt auch gut an.

  14. #14
    So, ein paar Bücher habe ich gerade gekauft (habe v.a. auf die von euch empfohlenen Autoren geachtet, außerdem einige "Spontaneinfälle" :-)) - der größere Teil fehlt zwar noch, werde mir als nächstes die hier genannten Titel anschauen und einige davon kaufen.
    Bis jetzt habe ich also:
    Stephen King - In einer kleinen Stadt
    Nora Roberts - Gefährliche Verstrickung
    Terry Pratchett - Gevatter Tod und Mac Best (eines davon werde ich selbst lesen :-))
    Gabaldon - Feuer und Stein
    Elizabeth George - Auf Ehre und Gewissen
    Wilde - Das Gemälde des Dorian Gray (vielleicht ist ja ein Kinogänger dabei)

  15. #15
    IQ Das Experiment


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •