Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 8 von 25 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte
Ergebnis 106 bis 120 von 363
  1. #106
    Nee, Baracke ;-)

  2. #107
    die Nudeln sind gut Avatar von can_rebooted
    Ort: Mansfeld-Südharz
    war gestern mal wieder zu besuch im anhaltinischen. diesmal mit sachsen-ticket der db von lpz hbf nach halle und von dort mit dem kupfer-express nach sangerhausen und dann mit dem bus der vgs nach wallhausen(helme). es war recht interessant mal den geburtsort von otto dem ersten zu besuchen. es überkommt mich jedesmal ein gewisser schauer, wenn man die urdeutsche erde betritt - danach noch ein wenig in der innenstadt von sangerhausen unsicher gemacht.

    in wallhausen gibt es übrigens ein sehr gutes fleischwaren-fachgeschäft - lecker, lecker

  3. #108
    Sister
    unregistriert
    Mal ein bißchen Entstauben hier *hust*

    Ihr lieben Sachsen-Anhaltiner, kennt jemand von Euch Großörner? Könnt Ihr mir sagen, in was die dortige Ngyen-Duc-Soat-POS umbenannt wurde oder ob sie immer noch so heißt?

    Oder kann jemand vietnamisch?

  4. #109
    hallo liebe magdeburger!

    hab da mal 'ne frage bzw. problem:

    muss am 8.11. früh um 9:00 bei marktkauf (olvenstedter graseweg) sein.

    kann mir da mal jemand mit 'ner verbindung (bus, tram (möglichst ohne umsteigen)) weiterhelfen wie ich ab 8 uhr vom hauptbahnhof dahinkomme und ab 17 uhr wieder zurück? das wäre ganz furchtbar lieb.

    weil ich hab gestern schon mal versucht mich schlau zu machen aber ich blick das nicht so wirklich.

    oder evtl. tel.-nummern von zuverlässigen taxi-unternehmen, wenn's gar nichts anderes gibt?

    danke schon mal im voraus.

  5. #110
    die Nudeln sind gut Avatar von can_rebooted
    Ort: Mansfeld-Südharz

    Der (große) Sachsen-Anhalt-Thread

    Sachsen-Anhalt

    Sachsen-Anhalt ist ein Bundesland (offiziell: Land) in Deutschland. Die Landeshauptstadt ist Magdeburg. Angrenzende Länder sind Niedersachsen, Brandenburg, Sachsen und Thüringen.

    Die Gegend des heutigen Landes Sachsen-Anhalt war im frühen Mittelalter einer der kulturellen Schwerpunkte im deutschsprachigen Raum. Die heutige Landeshauptstadt Magdeburg war damals eines der politischen Zentren im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation. Von der früheren Bedeutung der gesamten Region zeugen heute die für das Land typischen, gut erhaltenen Baudenkmäler aus der Zeit der Romanik und der Gotik (siehe auch: Straße der Romanik) wie die Dome von Magdeburg und Halberstadt, die Quedlinburger Altstadt und viele Burgen und Kirchen. Laut Landesmarketinggesellschaft ist Sachsen-Anhalt das Land mit der höchsten Dichte an UNESCO-Weltkulturerben in Deutschland. Hierzu zählen das Bauhaus in Dessau, die Lutherstädte Wittenberg und Eisleben, die Altstadt von Quedlinburg und der Schlosspark von Wörlitz. Prägend für die hiesigen Ortschaften und Städte sind neben verwinkelten Fachwerkhausaltstädten und eng bebauten Dörfern, ebenfalls oft mit Fachwerkarchitektur und sehenswerten alten Dorfkirchen, auch Gebäude aus der Zeit der preußischen Provinz Sachsen, die als reichste Provinz des Landes galt.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Sachsen-Anhalt


    so leute ... der alte is schon zu ( ) - hier gehts urdeutsch weiter

    am sonntag fahr ich in die landeshauptstadt - ob ich da wieder einen tripreport poste, weiß ich noch nicht ... ui, ich freu mich soo ...
    Bild:
    ausgeblendet

  6. #111
    die Nudeln sind gut Avatar von can_rebooted
    Ort: Mansfeld-Südharz
    ja wo gibts das denn ... leute ... der alte thread is wieder da

    Bild:
    ausgeblendet

  7. #112
    Na dann mal viel Spaß am Sonntag

  8. #113
    LudmillaLeberecht dabei Avatar von sam4dd
    Ort: bei München
    Ich reihe mich mal hier ein. Ich stamme aus dem Süden des schönen Sachsen-Anhalts Meine Eltern leben immer noch da, mich hat die Liebe und das Leben nach München gelockt. Aber ich kann nirgends besser zur Ruhe kommen, als da auf dem Land in der Nähe von WSF

  9. #114
    Zitat Zitat von sam4dd Beitrag anzeigen
    Ich reihe mich mal hier ein. Ich stamme aus dem Süden des schönen Sachsen-Anhalts Meine Eltern leben immer noch da, mich hat die Liebe und das Leben nach München gelockt. Aber ich kann nirgends besser zur Ruhe kommen, als da auf dem Land in der Nähe von WSF
    Noch ein WSFler

    Ich lebe noch hier aber bald werde ich der Liebe wegen wohl in Richtung HH aufbrechen.

  10. #115
    etwas bleibt für immer Avatar von Kajol
    bin auch ein ex-sachsen-anhaltiner(in)

    habe früher in haldensleben gewohnt .... wohne jetzt aber schon seit 16 jahren im schwaben-ländle

    @naddom, was lese ich da für neuigkeiten na dann gratuliere ich schon mal wann ist es denn soweit

  11. #116
    Nun geht doch nicht alle weg, so schlecht ist's in S-A doch gar nicht.

  12. #117
    die Nudeln sind gut Avatar von can_rebooted
    Ort: Mansfeld-Südharz
    na vor allem junge frauen verlassen ja den osten - nix gut
    Bild:
    ausgeblendet

  13. #118
    LudmillaLeberecht dabei Avatar von sam4dd
    Ort: bei München
    Natürlich ist es schade, dass soviele gehen. Die meisten haben keine andere Wahl. Ich hätte nie den tollen Job, den ich jetzt habe, wäre ich geblieben. Ich denke, irgendwann werd ich auch wieder zurückkommen. Sachsen-Anhalt ist einfach landschaftlich genau mein Ding. Und die Leute sind toll.

    Es ist schon merkwürdig, wenn man weggeht von "darheeeme". Ich fühle mich in München inzwischen sehr wohl, schätze die Großstadt und all das, was dazu gehört. Wenn ich aber meine Eltern besuche, ist alles so vertraut. Nur je länger ich wegbleibe, umso mehr geht dieses Gefühl von zuhause verloren. Man ist hin und hergerissen. Meine ganze Familie ist oben, hier hab ich zwar eine Menge Freunde, aber ich kann nicht mal eben meine Eltern oder meinen Bruder besuchen, ich bin immer außen vor. Zuhause zu Besuch zu sein ist sehr komisch.

    Und wenn ich hier unten Hilfe brauche, muss ich immer Freunde und Bekannte fragen, kein Vater kommt mal eben vorbei, um sich meinen Wasserhahn anzuschauen und kein Bruder macht sich über meine Wohnungseinrichtung lustig.

    Allerdings hat dieses völlig auf eigenen Füßen stehen schon etwas für sich, diese Freiheit geniesse ich sehr.

    Alles hat zwei Seiten... Jedoch habe ich es noch keinen Tag bereut, hierher gekommen zu sein, auch wenn der ursprüngliche Grund (ein Mann) recht schnell wegefallen ist, geblieben bin ich gerne und ich bin sehr stolz auf mich, was ich so alleine alles auf die Füße gestellt habe, das hätte ich so nie erfahren, wenn ich oben geblieben wäre.

    Gott, bin ich sentimental heute

  14. #119
    Zitat Zitat von Kajol Beitrag anzeigen
    @naddom, was lese ich da für neuigkeiten na dann gratuliere ich schon mal wann ist es denn soweit
    DAnke , Termin steht noch nicht fest.
    Erst einmal muss die perfekte Wohnung gefunden werden.

  15. #120
    die Nudeln sind gut Avatar von can_rebooted
    Ort: Mansfeld-Südharz
    Zitat Zitat von sam4dd Beitrag anzeigen
    Gott, bin ich sentimental heute
    vielen dank erstma für die ausführliche schilderung ... für mich käme ein umzug bzw. wegzug in den westen oder süden deutschland absolut nicht in frage. die nachteile überwiegen gegenüber den vorteilen, damit das irgendwie attraktiv erscheint.
    Bild:
    ausgeblendet


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •